Aktuelles

So können Privatversicherte sparen

Mit Beitragserhöhungen wollen private Krankenversicherungen höhere Kosten auffangen. Ist ihnen der Anstieg zu hoch, haben Versicherte Möglichkeiten, gegenzusteuern. Dabei sollten sie alles gut durchrechnen. Quelle: n-tv Artikel

0 comments

Mit diesen goldenen Regeln wird Ihr Kundenservice top

Wer zufriedene Kunden haben will, braucht nicht nur gute Produkte, sondern auch einen Top-Service. So entwickeln Sie herausragende Servicestandards, an die sich Ihre Mitarbeiter sogar freiwillig halten. Quelle: Impulse Artikel

0 comments

9 Fehler, die Sie zehntausende Euro kosten

Die Angst vor der Altersarmut treibt viele Deutschen um. Dabei ist es eigentlich ganz leicht, gängige Fehler bei der Altersvorsorge zu vermeiden. Quelle: Focus Artikel

0 comments

Wegen hoher Energiekosten: Inflation auf Sieben-Jahres-Hoch

Ob beim Tanken, beim Heizen oder im Supermarkt. Das Leben in Deutschland ist wieder deutlich teurer geworden – so teuer wie seit sieben Jahren nicht mehr. Schuld sind vor allem die gestiegenen Energiekosten. Trotz gestiegener Verbraucherpreise will die EZB bis…

0 comments

Erste Photovoltaik-Ausschreibungsanlage kommt ohne Marktprämie aus

Der Bundesverband Erneuerbare Energie spricht von einer historischen Trendwende. Erstmal musste im August für eine Photovoltaik-Anlage keine EEG-Vergütung gezahlt werden, weil der Marktwert höher lag als der Zuschlagswert aus der Ausschreibung. In der Branche geht man davon aus, dass dies…

0 comments

Grüner Wasserstoff to go – Fronius stellt dezentrale Betankungsanlage vor

Fronius produziert Wasserstoff zur Selbstversorgung und betankt damit eigene Brennstoffzellenfahrzeuge am Standort Thalheim in Österreich. Es ist den nächster Schritt bei der Sektorenkopplung und der langfristigen Speicherung von Strom aus Photovoltaik-Anlagen. Quelle: PV Magazine Artikel

0 comments

Aktiver Emissionshandel fördert erneuerbare Energien

Die Ökostrom-Umlage wird 2019 nach Einschätzung des Bundesverbands Erneuerbarer Energien (BEE) sinken. Der Verband rechnet mit 6,51 Cent pro Kilowattstunde, die Bürger mit der Stromrechnung bezahlen müssen, wie er am Donnerstag mitteilte. Quelle: Proplanta Artikel

0 comments

So funktionieren Agrarmärkte

Welchen Einfluss haben die Ernteausfälle und wie wirken sich diese auf die Angebots- und Nachfrageentwicklung aus? Wie verändern sich die Außenhandelsströme? Antworten zu den Funktionsweisen der Märkte für Getreide, Ölsaaten und Kartoffeln lieferte das AMI Markt Seminar Pflanzenbau für Einsteiger.…

0 comments

Software – Digitalbonus Agrar jetzt beantragen

Ab sofort können Landwirte, Winzer und gartenbauliche Betriebe im Freistaat den Digitalbonus Agrar in Höhe von 500 Euro beantragen. Quelle: Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt Artikel

0 comments

Union verabschiedet sich von der Hofabgabeklausel

Die Tage der Hofabgabeklausel in der Alterssicherung der Landwirte scheinen gezählt. Man sei zu der Erkenntnis gelangt, dass eine rechtssichere Umsetzung des Bundesverfassungsgerichtsurteils nicht möglich sei, sagte der agrarpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Albert Stegemann, gegenüber dem Pressedienst Agra-Europe. Quelle: Agrarheute…

0 comments

Glyphosat-Prozess könnte neu aufgerollt werden

Der Glyphosat-Prozess in den USA könnte neu aufgerollt werden. Das zuständige Gericht gab dem Antrag Monsantos vorläufig statt, eine Neuverhandlung anzustoßen. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Forschung: Robotor bekämpfen Ackerschnecken

Pfluglose Bewirtschaftung und Zwischenfrüchte verschärfen die Probleme: Ackerschnecken breiten sich oft massenhaft aus. Künftig können Roboter die Schleimer finden und zerhacken. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Windenergie: BVVG muss mehrere Millionen Euros zurückzahlen

Die BVVG muss unter Umständen bis zu 55 Mio. Euro an Landwirte zurückzahlen. Grund ist ein Urteil, wonach sie bei Nutzungsänderungen nicht mitkassieren darf. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Mit Wasser leichter pflügen

Diesen Pflug der Firma Demblon haben wir auf der Messe InnovAgri in Frankreich entdeckt. Der zehnpfurchige Pflug war mit einer Art Waschanlage für die Pflugkörper ausgestattet. Laut Hersteller ist dies vor allem bei Böden mit hohen Tonanteilen hilfreich. Der Boden…

0 comments

Tipps zur Optimierung der Biogasanlage

Im Oktober bietet die Ländliche Erwachsenenbildung (LEB) in Niedersachsen zwei Tagesseminare an, die thematisch für jeden Biogasanlagenbetreiber von Interesse sein werden: „Biogasanlagen in Zeiten der Düngeverordnung“ am 15.10.2018 in Nienburg: Seit Inkrafttreten der Düngeverordnung sind besonders Biogasanlagenbetreiber mit zahlreichen Fragen…

0 comments

Phosphor zurückgewinnen: Forscher optimieren Separator von BETEBE

Phosphor ist ein endlicher Rohstoff, für den es keinen chemischen Ersatz gibt. Phosphor lässt sich aber rückgewinnen, zum Beispiel aus Gülle und Gärresten von Biogasanlagen. Wie man möglichst viel des wertvollen Düngers zurückgewinnt, hat die FH Münster im Projekt „OptiSep“…

0 comments

Lidl bietet ab Januar Produkte von Bioland-Bauern an

Ab sofort kooperiert Lidl mit Bioland. Gemeinsames Ziel ist es laut dem Discounter, hochwertige und heimische Bio-Produkte auf breiter Basis in die Gesellschaft zu bringen sowie sich langfristig für die Weiterentwicklung einer nachhaltigen Land- und Lebensmittelwirtschaft einzusetzen. Quelle: Top Agrar…

0 comments

Baufinanzieren über Lebensversicherung?

Lange Zeit schien es eine attraktive Option: das Darlehen für das Eigenheim mit einer Lebensversicherung zu koppeln. Doch inzwischen gilt das Modell als unattraktiv und unrentabel. Ein BGH-Urteil bringt neue Unsicherheiten für Bauherren mit so einer Finanzierung. Quelle: n-tv Artikel

0 comments

Heizkosten steigen um bis zu acht Prozent

Wer mit Öl heizt, zahlt drauf. Wer Gas oder Fernwärme verwendet, spart deutlich. Das zeigt eine Hochrechnung, die dem SPIEGEL vorliegt. Hier können Sie prüfen, ob Ihre Heizkosten angemessen sind. Quelle: Spiegel Artikel

0 comments

Bundesregierung will höheren Pflegebeitrag beschließen

Die Gesellschaft wird älter – die Kosten für die Pflege steigen. Das Bundeskabinett will deshalb eine Erhöhung des Beitragssatzes um 0,5 Prozentpunkte beschließen. Arbeitgeber fordern eine Beitragsbremse. Quelle: Spiegel Artikel

0 comments

IPCC-Sonderbericht: 1,5-Grad-Ziel ist noch in Reichweite

Der Weltklimarat hält die derzeitigen Anstrengungen im globalen Klimawandel für nicht ausreichend. Deutsche Politiker scheinen die Dringlichkeit zu erkennen, die Wissenschaftler und Umweltorganisationen schon lange anmahnen. Quelle: PV Magazine Artikel

0 comments

Stallbau – zu hohe Abstandsauflagen

Bauwillige Landwirte sehen sich häufig mit hohen Abstandsforderungen für Ställe oder Nebenanlagen, wie Güllegrube und Siloanlagen, gegenüber Wohnbebauung konfrontiert. Quelle: Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt Artikel

0 comments

Biokraftstoffe sparen erneut Treibhausgase ein

Die Einsparung von Treibhausgasen durch Biodiesel und Bioethanol sind im vergangenen Jahr erneut deutlich gestiegen. Durchschnittlich verringerten Biokraftstoffe den Treibhausgasausstoß im Vergleich zu fossilen Kraftstoffen um 81 Prozent. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Volle Umsatzsteuer für Hackschnitzel aus Rohholz

Weil der Bundesfinanzhof einen Unterschied bei Hackschnitzeln aus Rohholz und Abfallholz sieht, sind unterschiedliche Umsatzsteuersätze fällig. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Deutsche befürworten die Energiewende

93 Prozent der deutschen Bevölkerung sprechen sich für eine stärkere Nutzung und den weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien aus. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Wirtschaft sieht in Energiewende mehr Risiken als Chancen

Die Stimmung in der mittelständischen Wirtschaft zur Energiewende ist gekippt. Die Unternehmen sehen darin inzwischen mehr Risiken als Chancen. Das zeigt das „IHK-Energiewende-Barometer 2018“. An der Online-Erhebung haben sich knapp 2.200 Mitgliedsunternehmen der Industrie- und Handelskammern (IHK) beteiligt. Quelle: Top…

0 comments

Klimawandel: Weltweite Risiken für Mensch und Natur

Der neue IPCC-Sonderbericht, der gestern (08.10.2018) in Incheon/Korea veröffentlicht wurde, zeigt, dass bereits bei 1,5°C globaler Erwärmung weltweit hohe Risiken durch die Klimafolgen bestehen. Bundesumweltministerin Svenja Schulze und Bundesforschungsministerin Anja Karliczek sehen in dem wissenschaftlichen Bericht einen weiteren Beleg für…

0 comments

EU-Prämienrechner: Rechnen Sie selbst nach!

Die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (Abl) hat einen EU-Prämienrechner auf ihren Seiten veröffentlicht: www.abl-ev.de/punktesystem. Mit diesem können Sie anonym für Ihren Betrieb prüfen, wie sich die Abl-Vorschläge für die künftige EU-Agrarpolitik auf Ihren Betrieb auswirken würden. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

EP-Haushaltsausschuss verhindert Agrarkürzungen in 2019

Der Haushaltsauschuss des Europäischen Parlaments (EP) hat für den Haushaltsentwurf 2019 einer Kürzung von Agrarbeihilfen widersprochen. In dem am Dienstag in Brüssel gefassten Beschluss haben sich die EP-Haushälter für eine Beibehaltung des von der EU-Kommission vorgeschlagenen Erhöhung von drei Prozent…

0 comments

Alternativer Nobelpreisträger warnt vor mehr Konzernmacht durch Digitalisierung

Große Konzerne bestimmen die Regeln in der digitalisierten Landwirtschaft und bäuerliche Landwirtschaft gerät zunehmend unter Druck: Das ist die Kernaussage einer neuen Studie. Diese zeigt laut dem INKOTA-netzwerk in alarmierender Weise, wie das massenhafte Sammeln landwirtschaftlicher Daten in neuen Big-Data-Plattformen…

0 comments

Online-Supermarkt Picnic wächst in Deutschland

Das niederländische Start-up beliefert in seiner Heimat bereits 200.000 Kunden in 60 Städten. Nun will Picnic auch in Deutschland expandieren – und sich von der starken Konkurrenz abheben. Quelle: FAZ Artikel

0 comments

„Wir müssen das Tempo des Fortschritts beschleunigen“

Der bekannte Ökonom Tyler Cowen im Interview über fehlende Innovationen, geringe Risikobereitschaft in der Forschung und seinen neuen Sozial-Fonds Emergent Ventures. Quelle: Capital Artikel

0 comments

Sonderausschreibungen für erneuerbare Energien in Sicht

Niedersachsens Energieminister Olaf Lies hat die vom Bund angekündigten Sonderausschreibungen für erneuerbare Energien als Etappensieg begrüßt. „Die Branche hat lange auf dieses Signal gewartet“, so Lies. „Es ist gut, dass sich der Bund nun in dieser Sache bewegt und die…

0 comments

Landwirtschaft: Kosten explodieren

Die Kosten der landwirtschaftlichen Produktion explodieren. Auslöser ist der sehr starke Anstieg der Energiekosten. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Dürrehilfen: Wo Sie jetzt schon Anträge stellen können

Wer als Landwirt die Dürrenothilfen beantragen will, muss sich beeilen. Die Antragsfristen sind teilweise sehr kurz, zum Beispiel in Thüringen. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Rückzahlung des Formaldehydbonus: Wer ist betroffen?

Das OLG Stuttgart hat mit Urteil vom 17.05.2018, Az. 2 U 129/17 eine Entscheidung zum Formaldehydbonus bei Biogasanlagen erlassen, die bei vielen Anlagenbetreibern zu großem Ärger führen wird: Anlagenbetreiber könnten den Anspruch auf den Bonus unter bestimmten Voraussetzungen für die…

0 comments

Biomasse im Verkehr hat Potential

Vertreter von Fachverbänden wie dem Deutschen Raiffeisenverband (DRV) und dem Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter (BDP) sehen in der Nutzung von Öl- und Eiweißpflanzen noch Potential nach oben, wenn die Rahmenbedingungen stimmen. In eine Forderungskatalog verlangen sie von der Politik den Erhalt…

0 comments

„Brot ist nicht hart. Kein Brot, das ist hart“

Anlässlich des gestrigen Erntedankfestes hat Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner die Verbraucher zu mehr Verantwortungsbewusstsein aufgerufen. „Wir brauchen eine Renaissance der Wertschätzung und Achtsamkeit für unsere Lebensmittel“, schreibt die CDU-Politikerin in einem Gastbeitrag für die „Welt am Sonntag“. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Internationales Agrarbloggercamp zur EuroTier

Nicht nur in Deutschland ist die Kritik an der modernen Landwirtschaft groß. Auch Landwirte aus anderen Ländern der Welt setzen sich auf verschiedensten Wegen mit der Verbraucheraufklärung auseinander. Um allen online aktiven Landwirten eine Plattform zum Erfahrungsaustausch zu bieten, findet…

0 comments

Änderungen im Oktober 2018: Neue Gesetze und wichtige Termine

Im Oktober 2018 gibt es wieder einige Änderungen und neue Gesetze, von denen man gehört haben sollte. Gesetzesänderungen gibt es etwa bei der E-Vergabe und bei Girokonten. Auch bei Fahrschülern, Gartenbesitzern und Leiharbeitern tut sich etwas. Das Wichtigste im Überblick.…

0 comments

Dieser gesetzliche Mindestlohn gilt ab 2019 in Deutschland

Der gesetzliche Mindestlohn steigt zum 1. Januar 2019 um 42 Cent und im Jahr darauf noch einmal um 16 Cent. Die Beträge werden allerdings nicht auf den aktuell geltenden Mindestlohn gepackt. Quelle: Deutsche Handwerks Zeitung Artikel

0 comments

Agora Energiewende: Win-Win-Situation bei mehr Erneuerbaren und weniger Kohle

Ein schrittweiser Kohleausstieg kombiniert mit dem geplanten Ausbau der erneuerbaren Energien auf 65 Prozent könnte 2030 die Strommengen und Strompreise stabilisieren. Auch das Klimaziel würde die Bundesregierung damit erreichen. Quelle: PV-Magazine Artikel

0 comments

Agrarmarkt Aktuell: Negative Stimmung am Welt-Milchmarkt

Am Welt-Milchmarkt hat sich die abwartende, eher negative Stimmung weiter verfestigt. Die Preise bei den Auktionen des Global Dairy Trade Tenders lagen seit Mitte Mai fast durchweg im Minus und haben über alle Produkte seither insgesamt 19 % verloren, wobei…

0 comments

Gutes Hacken mit dem Computer

Roboter auf dem Acker und moderne Pflanzenzucht – darum drehen sich zwei große Forschungsprojekte der Universitäten Bonn und Düsseldorf. Sie wurden als bundesweite „Exzellenzcluster“ ausgezeichnet. Das heißt: Für sieben Jahre gibt es viel Geld. Quelle: Wochenblatt für Landwirtschaft & Landleben…

0 comments

StartUp-Treffen in der Scheune

Wer eine neue Idee umsetzen will, braucht starke Partner und ein gutes Netzwerk. Das gilt auch für die Start-up-Szene in der Agrarwirtschaft. Nun trafen sich Landwirte, Gründer und Unternehmen zum ersten „f3-Scheunengespräch“ Quelle: Wochenblatt für Landwirtschaft & Landleben Artikel

0 comments

Bodenmarkt: Agrarökonomen sehen Finanzinvestoren unkritisch

Während Politiker die Auswirkungen von außerlandwirtschaftlichen Investoren auf den Bodenmarkt kritisch sehen, äußern sich Agrarökonomen ganz anders. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Heftige Kritik des Bundesrechnungshofes an der Energiewende

„Die Bundesregierung droht mit ihrem Generationenprojekt der Energiewende zu scheitern. Darauf deuten teils erhebliche Zielverfehlungen bei der Umsetzung hin“, bilanziert der Präsident des Bundesrechnungshofes Kay Scheller. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Rentenbank hebt Zinsen an

Die Landwirtschaftliche Rentenbank in Frankfurt am Main hat die Zinssätze ihrer Förderkredite entsprechend der Zinsentwicklung an den Kapitalmärkten um bis zu 0,15 Prozentpunkte (nominal) angehoben. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Agrarminister beschließen mehr Risikovorsorge in der Landwirtschaft

Die Notwendigkeit einer besseren Risikoabsicherung in der Landwirtschaft haben die Länderagrarminister auf ihrer Herbstkonferenz in Bad Sassendorf betont. In einem Beschluss weisen sie darauf hin, dass es in Deutschland für eine Reihe von Risiken bisher keine annehmbaren Versicherungsangebote am Markt…

0 comments

Das ändert sich im Oktober

Im neuen Monat werden Kinder besser vor giftigen Schwermetallen in Spielzeug geschützt. Geldinstitute und Versicherungen müssen Verbraucher künftig besser informieren und im Garten darf wieder zugelangt werden. Dies und anderes erwartet Verbraucher im Oktober. Quelle: Focus Artikel

0 comments

Experten rechnen offenbar mit Ende des Ehegattensplittings

Ein Gutachten soll belegen, dass das Ehegattensplitting negative Auswirkungen auf die Gleichberechtigung von Männern und Frauen am Arbeitsmarkt hat. Quelle: Handelsblatt Artikel

0 comments

Inflationsrate auf höchstem Stand seit Jahren

Steigende Energiepreise haben die Teuerung in Deutschland im September auf den höchsten Stand seit Herbst 2011 getrieben. Die Verbraucherpreise lagen um 2,3 Prozent über dem Niveau des Vorjahresmonats, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag anhand vorläufiger Daten mitteilte. Quelle: Proplanta…

0 comments

Messe „Jagd & Angeln“

Ein großes Produkt- und Programmangebot wird den Freunden von Wald, Wild und Jagd ebenso wie allen Petrijüngern bei der 28. Auflage der Messe „Jagd & Angeln“ geboten. Die Messe findet vom 5. bis 7. Oktober wieder auf dem agra-Veranstaltungsgelände in…

0 comments

Zürn zeigt neue Erntetechnik für die Silphie

Die Ernte von Silphie ist nicht einfach, da die Pflanzen ineinander verwoben sind – ganz anders als bei Mais oder Getreide. Wie sich die Pflanze ernten lässt, zeigte kürzlich eine Maschinenvorführung in Baden-Württemberg. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

EnergyDecentral: Viel Neues rund um Holz und Biogas

Auf der Messe „EnergyDecentral“ in Hannover zeigen vom 13. bis 16. November 2018 rund 310 Aussteller Neuheiten rund um die innovative Energieversorgung mit Strom und Wärme. Die Messe findet in den Hallen 24 und 25 sowie dem Freigelände nördlich der…

0 comments

„Gleichwertige Lebensverhältnisse“ heißt auch Entwicklung des ländlichen Raumes

Die Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ hat sich am Mittwoch zu ihrer konstituierenden Sitzung in Berlin getroffen. Bis Juli 2019 soll das Gremium Ergebnisse darüber liefern, wie in Deutschland künftig für mehr Lebensqualität gesorgt werden kann. Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) als Vize-Vorsitzende…

0 comments

Nachhaltiger Ackerbau: Wunschtraum oder Wirklichkeit?

Ertragreicher Ackerbau bei gleichzeitigem Schutz von Boden, Wasser, Luft und Biodiversität. Ist das nur ein Wunschtraum oder sind wir bereits auf einem guten Weg? Das war die zentrale Frage der neuen Gesprächsreihe „Landwirtschaft im Dialog“, die top agrar gestern in…

0 comments

Blasse Äpfel, krumme Möhren: Rewe und Penny bieten Obst und Gemüse mit Schönheitsfehlern an

Rot leuchtende Äpfel, große Kartoffeln und Zwiebeln – was bisher eine passende Beschreibung des Sortiments der Rewe-Gruppe war, ist nun überholt: Das Unternehmen bietet in seinen Rewe- und Penny-Filialen auch Obst und Gemüse mit Schönheitsfehlern an. Quelle: Stern Artikel

0 comments

So kontrollieren wenige Konzerne, was wir essen

Nestlé und Co. sind im Netz der Kritik von Verbrauchern ausgesetzt. Als Großkonzerne haben sie Einfluss darauf, was wir essen. Doch die Marktmacht haben sie nicht allein. Vom Saatgut bis zum Handel haben sehr wenige Firmen die Verbraucher in der…

0 comments

Autobesitzer sollen offenbar für Diesel-Nachrüstung zahlen

Am 1. Oktober will die Bundesregierung ihren Kurs in der Dieselkrise bekanntgeben. Doch technische Nachrüstungen für Diesel-Pkw sind in der Großen Koalition umstritten – vor allem die Fragen, wer diese bezahlt. Quelle: Focus Artikel

0 comments

Hausratversicherung im Wandel: neuartiger Versicherungsschutz erforderlich

Aufgrund des technologischen Fortschritts wird eine moderne Hausratversicherung immer wichtiger. Ob 3-D Fernseher, iPads, Multi-Room-Soundsysteme, Smarthome-Systeme oder Pedelecs: Viele Menschen investieren viel Geld in die neuesten elektronischen Ausstattungen für zu Hause und unterwegs. Dies führt zu neuen Anforderungen im Versicherungsschutz.…

0 comments

Streit um Strafzölle: Peking sagt Handelsgespräche mit USA ab

Vor einer neuen Runde von Strafzöllen geben sich die USA und China kompromisslos und steuern auf einen Handelskrieg zu. China hat einem Zeitungsbericht zufolge weitere Gespräche mit der Regierung in Washington vorerst auf Eis gelegt. Quelle: Proplanta Artikel

0 comments

Studie: Kohle-Konzerne sichern Folgeschäden nicht ausreichend ab

Das Risiko, dass Steuerzahler für die Folgeschäden von Braunkohle-Tagebauen aufkommen müssen, ist gestiegen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) im Auftrag des BUND und der Klima-Allianz Deutschland. Quelle: PV Magazine Artikel

0 comments

Weltgrößter Wärmespeicher steht in Halle

Nach zwei Jahren Bauzeit nahmen die Partner der Energie-Initiative Halle (Saale) kürzlich den neuen Energiespeicher im Energiepark Dieselstraße in Betrieb. Rund 10 Mio. Euro investierte die EVH GmbH, Energietochter der Stadtwerke Halle, in den Bau des weltweit größten Wärmespeichers dieser…

0 comments

1400 Aussteller auf der WindEnergy

Am Dienstag, 25. September 2018, öffnet die Weltleitmesse für Windenergie, WindEnergy Hamburg, ihre Tore. Mehr als 1400 Aussteller aus 40 Ländern stellen bis zum 28. September auf dem Gelände der Hamburg Messe ihre Innovationen und Services für die Windenergiebranche an…

0 comments

US-Forscher: „Bienen-Bakterien sterben an Glyphosat“

Amerikanische Forscher wollen den Nachweis gefunden haben, das Glyphosat eine wichtige Ursache für das weltweite Bienensterben sei. Unter dem Titel „Glyphosat stört die Darmflora von Honigbienen“ haben Biologen der University of Texas in Austin eine Studie veröffentlicht, die anhand von…

0 comments

„Alternativer Nobelpreis“ an Farmer vergeben

Der Landwirt Yacouba Sawadogo aus Burkina Faso und der australische Agrarwissenschaftler Tony Rinaudo werden zu Preisträgern des „Alternativen Nobelpreises“ ernannt. Beide Umweltschützer setzen sich in der Sahelzone dafür ein, trockene Boden wieder für die landwirtschaftliche Produktion nutzbar zu machen und…

0 comments

EU-Rechnungshof-Präsident stellt derzeitige Agrarförderung in Frage

Der Präsident des EU-Rechnungshofs, Klaus Heiner Lehne äußert Zweifel an der Effizienz der geplanten EU-Agrarförderung ab 2021. Er fordert eine stärkere Konzentration der Finanzmittel auf kleine und mittelständische Betriebe. Bei den Grünen kommt der Appell des Rechnungshofes gut an. Quelle:…

0 comments

„Eigenverantwortung statt Abhängigkeit von der Politik“

Der Bundesrat hat am Freitag für die Einführung einer steuerfreien Risikoausgleichsrücklage für die Landwirtschaft gestimmt. Seine Forderung geht nun an die Bundesregierung. In einem Gastkommentar kritisiert der FDP-Agrarsprecher im Bundestag, Gero Hocker, die Dürrenothilfen und plädiert für die steuerfreie Rücklage.…

0 comments

5G-Netzausbau wird „unfassbar teuer“

Mobil auf dem Land ins Internet? Was in vielen Staaten längst Alltag ist, klingt in Teilen Deutschlands noch immer wie Zukunftsmusik. Dabei gilt der flächendeckende Netzausbau per 5G-Standard als Schlüssel zur Digitalisierung – und Garant für Arbeitsplätze. Quelle: n-tv Artikel

0 comments

500 Windräder könnten die Braunkohle aus dem Wald ersetzen

RWE sagt, ohne die Braunkohle unter dem Hambacher Forst sei die Stromversorgung gefährdet. Exklusive Berechnungen zeigen: Das stimmt so nicht. Tatsächlich geht es um etwas ganz anderes. Quelle: Wirtschaftswoche Artikel

0 comments

Arbeitslosenbeitrag sinkt 2019

Der Arbeitslosenbeitrag wird zum Jahreswechsel wie geplant von 3 Prozent auf 2,5 Prozent sinken. Das hat das Bundeskabinett beschlossen. Quelle: Deutsche Handwerks Zeitung Artikel

0 comments

Betriebseinnahmen: Vorsicht bei Erstattungen für Strom oder Abwasser

Bei Betriebsprüfungen des Finanzamts ist ein neuer Trend zu erkennen, die Prüfer schauen immer kritischer auf die Einnahmenseite. Was viele nicht wissen: Erstattungen oder Einnahmen aus Nebengeschäften, sind ebenfalls als Betriebseinnahmen zu erfassen. Quelle: Deutsche Handwerks Zeitung Artikel

0 comments

Handwerkerrechnung absetzen: Was das Finanzamt erlaubt

Wer für Arbeiten in der selbst genutzten Immobilie einen Handwerker beauftragt, sollte die Rechnung gut aufbewahren. Die Arbeitskosten können nämlich in der Steuererklärung angegeben werden. Ein Steuerbonus bis zu 1.200 Euro ist möglich. So können Sie die Handwerkerrechnungen absetzen. Quelle:…

0 comments

Über die Zukunft des Megatrends Elektromobilität

Die Vorstellung von einer Stadt ohne Autos scheint eine Utopie zu sein. Der Mensch hängt emotional an seinem fahrbaren Untersatz. Dabei bietet elektrisches, autonomes Fahren eine Fülle an Vorteilen. Der dringend benötigte Wandel wird sich nicht einstellen, weil wir in…

0 comments

Neue pv magazine-Marktübersicht zu Hocheffizienzmodulen

60 hocheffiziente Solarmodule mit verschiedenen Photovoltaik-Technologien werden bis spätestens Anfang 2019 auf dem deutschen Markt erhältlich sein. In der Marktübersicht sind bifaziale und Halbzellen-, IBC- und Metal-Wrap-Through-Module, aber auch die ersten geschindelten Module zu finden. Quelle: PV Magazine Artikel

0 comments

USDA überrascht Märkte

Die weltweite Angebots- und Produktionsschätzung für das Wirtschaftsjahr 2018/19 lieferte der aktuelle Bericht des amerikanischen Landwirtschaftsministeriums (USDA). Quelle: Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt Artikel

0 comments

Auf dem Weg zum digitalen Betrieb

Die Digitalisierung hat das Potenzial, die Agrarbranche grundlegend zu verändern. Doch wie sieht der digitale Alltag im Büro der Betriebsleiter aus? Und wie kann der Einstieg gelingen? Quelle: Wochenblatt für Landwirtschaft & Landleben Artikel

0 comments

Länder einigen sich auf zügigeren Netzausbau

Bund und Länder sind sich einig, dass Deutschland ein leistungsfähiges Stromnetz für die Energiewende braucht. Denn nur so kann der Strom aus erneuerbaren Energien zu den Verbrauchszentren transportiert werden. Die Energieminister der Bundesländer haben sich zusammen mit Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier…

0 comments

EuroTier: Mehr als 2500 Aussteller aus 62 Ländern

In acht Wochen (13. Bis 16. November 2018) öffnet die Eurotier in Hannover die Tore. Insgesamt 2526 Aussteller aus 62 Ländern zeigen auf mehr als 260.000 m² Hallenfläche ein weitreichendes Angebot rund um die moderne Tierhaltung. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Düngung und Mulchsaat optimieren den Wasserverbrauch im Weizenanbau

Der trockene Sommer 2018 hat die Frage aufgeworfen, wie sich Ackerbauern auf extreme Witterungsbedingungen, die im Zuge des Klimawandels häufiger zu erwarten sind, künftig einstellen können. Aufwendige Freilandversuche des Braunschweiger Thünen-Instituts für Biodiversität haben hier für den Anbau von Winterweizen…

0 comments

Bundesrat erlaubt Schnitt und Beweidung ökologischer Vorrangflächen

Da Viehhaltern aufgrund der extrem trockenen vergangenen Monate das Futter für ihre Tiere ausgeht, sollen sie die ökologischen Vorrangflächen ausnahmsweise zu Futterzwecken nutzen dürfen. Der Bundesrat hat am 21. September 2018 einer entsprechenden Verordnung der Bundesregierung zugestimmt. Quelle: Top Agrar…

0 comments

Risikoausgleichsrücklage erhält Mehrheit im Bundesrat

Im Bundesrat hat heute Morgen eine Mehrheit für die Einführung einer steuerfreien Risikoausgleichsrücklage für die Landwirtschaft gestimmt. Damit geben die Länder zum 2. Mal nach 2016 ein positives Votum ab. Doch entscheiden muss der Bund. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Bundesrat beschließt Maßnahmen zur Vermeidung von Kunststoffverunreinigungen

Der Bundesrat hat am Freitag beschlossen, die rechtlichen Regelungen für die Entsorgung verpackter Lebensmittel nachzubessern. In Kunststoff verpackte Lebensmittel aus dem Handel oder der Industrie sollen demnach nicht für die bodenbezogene Verwertung – also Kompostierung oder Vergärung – zugelassen werden.…

0 comments

Neue Typklassen – KFZ-Versicherung wird bis zu 1134 Euro teurer

Die aktuellen Neueinstufungen der Pkw-Typklassen machen die Kfz-Versicherung für zahlreiche Modelle teurer: Für die betroffenen Modelle heißt das: Bis zu 1134 Euro Mehrkosten. Auch Einsparungen sind möglich – fallen aber deutlich niedriger aus. FOCUS Online sagt, was Sie jetzt wissen…

0 comments

Die 10 besten Länder für Auswanderer 2018

Leben und arbeiten im Urlaubsparadies – Auswanderer erfüllen sich diesen Traum. Eine neue Umfrage zeigt: Dies sind die zehn besten Länder für Expats und Auswanderer 2018 Quelle: Capital Artikel

0 comments

Altmaier will Gigawatt-Fertigung für Batteriezellen in Deutschland

Nach einem Treffen mit dem für die Energieunion zuständigen EU-Kommissar bestätigte der deutsche Wirtschaftsminister seine Bestrebungen. Im November soll es letzte Gespräche dazu in Berlin geben. Quelle: PV Magazine Artikel

0 comments

Fotowettbewerb 2018

Seit 13 Jahren ruft der Landesbauernverband jährlich gemeinsam mit der Bauernzeitung und pro ago zu einem landesweiten Fotowettbewerb auf. Es sind immer ländliche oder landwirtschaftliche Bilder gefragt. In diesem Jahr lautete das Motto: „Entdeckungen auf dem Hof“. Quelle: Bauernzeitung Artikel

0 comments

So bleiben Sie trotz der Ernteausfälle liquide

Dürre und Ernteausfälle bringen Landwirte in finanzielle Bedrängnis. Was tun, wenn Einnahmen fehlen, aber Anschaffungen anstehen und Rechnungen bezahlt werden müssen? Wir geben Tipps, wie Sie sich Luft verschaffen können. Quelle: Land & Forst Artikel

0 comments

Neue Vermarktungswege für Markenfleisch als gute Chance

Familie Possenriede aus Hilkenbrook (Emsland) geht einen neuen Vermarktungsweg für ihr Markenfleisch – zusammen mit einer Lebensmittelkette. Wir waren vor Ort. Quelle: Land & Forst Artikel

0 comments

Hätten Sie’s gewusst: 25 Fakten zum Wasser

Wasser ermöglicht alles Leben auf unserem Planeten. Und es gibt so viel über diesen Lebensspender zu wissen. Wir haben 25 interessante Fakten zusammengefasst. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Bundesregierung beschließt 7. Energieforschungsprogramm

Das Bundeskabinett hat heute das 7. Energieforschungsprogramm der Bundesregierung „Innovationen für die Energiewende“ beschlossen. Bis 2022 soll mehr Geld in Forschung und Innovationen fließen. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Stromvermarktung: So flexibilisieren Sie Ihre Biogasanlage

Für Betreiber, die für Ihre Biogasanlage die Zukunft im Strommarkt sehen, gelten folgende Empfehlungen. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

SuedLink: Belastung erfordert dauerhafte Zahlungen

Der Netzausbau kommt nicht voran. Strom, der an der Nordseeküste aus erneuerbaren Energien gewonnen wird, kann aufgrund fehlender Leitungen nicht in den Süden transportiert werden, schreibt der Bauernverband aus Niedersachsen in seinem aktuellen Newsletter. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Eilmeldung: 79 Zuschläge bei zweiter Biomasse-Ausschreibung

Bei der zweiten Ausschreibung für Biomasse-Anlagen am 3. September haben sich deutlich mehr Anlagenbetreiber beteiligt als beim Termin im letzten Jahr. Wie die Bundesnetzagentur heute (19.09.) bekannt gab, erhielten 79 Gebote mit einem Gebotsumfang von 76,5 Megawatt einen Zuschlag. Quelle:…

0 comments

Einsatz von Satellitendaten in der Landwirtschaft

In einer Smart Farming Challenge hat die BayWa nach Innovationen gesucht, die sich mit dem Einsatz von Satellitendaten in der Landwirtschaft befassen. Die drei ausgewählten Finalisten beschäftigen sich damit, wie mit Satellitendaten Düngerüberschüsse sowie zu viel Wasserverbrauch vermieden und Pflanzenkrankheiten…

0 comments

Bundesrat stimmt morgen über steuerfreie Risikoausgleichsrücklage ab

Am morgigen Freitag sollen die Bundesländer im Bundesrat direkt über den Antrag von Brandenburg und Bayern für eine Risikoausgleichsrücklage abstimmen. Bei einem positiven Votum wäre aber als nächstes erstmal die Bundesregierung am Zug. Bayern erhebt derweil noch weitere Forderungen. Quelle:…

0 comments

Brandenburg unterstützt Futterzukauf mit bis 15.000€

Dürre geschädigte Rinder-, Schweinehalter und Schafhalter in Brandenburg können ab sofort einen Antrag für eine Beihilfe zu Futterzukäufen beantragen. Der höchste Auszahlungsbetrag liegt bei 15.000 Euro. Betriebe, die mindestens 30 Prozent Ertragseinbußen bei Futterkulturen haben, können davon profitieren. Quelle: Top…

0 comments

EuroTier-Neuheiten-Medaillen 2018

Aus den 250 zugelassenen Neuheiten-Anmeldungen hat eine von der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) eingesetzte neutrale Expertenkomission die Gewinner des Neuheitenwettbewerbs ermittelt. Es wurden daraus eine Gold- und 25 Silbermedaillen vergeben. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Klöckner vertraut auf digitale Testfelder

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner hält die Digitalisierung in der Landwirtschaft für „die Lösung in der Ideologiefalle“. Mit der Förderung von digitalen Testfeldern will sie den technischen Fortschritt voran bringen. Bis 2022 will das BMEL dafür 60 Mio. € ausgeben. Quelle: Top…

0 comments

Diese App-Geheimtipps fürs Smartphone sollten Sie kennen

Die Stores für iOS und Android haben weit mehr zu bieten als nur WhatsApp, Instagram & Co. Eine App treibt Langschläfer garantiert aus dem Bett, eine misst schnell wenn mal der Zollstock fehlt. Quelle: Welt Artikel

0 comments

Steuerbonus für Bau von Mietwohnungen kommt

Wer in Deutschland Mietwohnungen baut, kann bis Ende 2021 mit einem Steuerbonus rechnen. Um die Sonderabschreibungen von jährlich fünf Prozent beanspruchen zu können, müssen bestimmte Bedingungen erfüllt werden. Quelle: Wirtschaftswoche Artikel

0 comments

Mecklenburg-Vorpommern plant Übernahme von 13.000 Hektar BVVG-Flächen

Das Land will 13.000 Hektar Agrarflächen von der bundeseigenen Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH (BVVG) übernehmen. Quelle: Proplanta Artikel

0 comments

Sachverständige fordern zügigen Kohleausstieg

Bereits vor einem Jahr hatte der SRU detaillierte Vorschläge für die Einleitung des Kohleausstiegs in Deutschland vorgelegt. Nun forderten deren Mitglieder erneut, die ältesten und ineffizientesten Kohlekraftwerke möglichst rasch abzuschalten. HTW-Professor Volker Quaschning zeigt in einem neuen Video die Folgen…

0 comments

Zweite Ausschreibungsrunde für Solar- und Windenergieanlagen

Die Bundesnetzagentur hat gestern die zweite Ausschreibungsrunde für Solar- und Windenergieanlagen an Land für den Gebotstermin 1. November 2018 eröffnet. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Umstellung auf Bio: Kostenlose Beratung nutzen

Wer überlegt, seinen Betrieb auf ökologischen Anbau umzustellen, kann sich kostenlos beraten lassen. Wenn Sie bis Mitte November einen Antrag stellen, gibt es dafür maximal 4.000 Euro. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Windklausel: Schlappe für BVVG perfekt

Nun steht es fest: Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass die „Windkraftklausel“ in den Verträgen der Bodenverwaltungs und – verwertungs GmbH (BVVG) unwirksam ist. Wie bereits in top agrar 9/2018 aus der mündlichen Verhandlung berichtet, sollten betroffene Grundstückseigentümer damit bereits…

0 comments

FAO empfiehlt Handelskontrollen für vier weitere Pflanzenschutzmittel

Vier weitere Pflanzenschutzmittelwirkstoffe sollen künftig stärker im internationalen Handel kontrolliert werden. Wie die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) berichtete, empfiehlt das Untersuchungskomitee nach einer dreitägigen Beratung zusammen mit Chemieexperten aller Regionen der Vereinten Nationen (UN) entsprechende Maßnahmen für…

0 comments

Brexit und neue Aufgaben bringen Bauern und Nettozahler unter Druck

Das Tauziehen um Kürzungen im Agrarhaushalt und bei den Kohäsionsfonds sowie der anstehende Paradigmenwechsel in der EU-Haushaltsarithmetik nach 2020 ist in vollem Gange. Am Dienstag dieser Woche bezogen die EU-Außenminister in einer kontroversen Debatte in Brüssel erstmals Stellung. Quelle: Top…

0 comments

Agrardieselantrag stellen – Antragsfrist endet am 1. Oktober 2018

Land- und forstwirtschaftliche Betriebe, die ihren Agrardieselantrag für das Verbrauchsjahr 2017 noch nicht gestellt haben, müssen sich jetzt sputen. Denn die Abgabefrist endet am 30. September 2018. Da dieses Datum auf einen Sonntag fällt, läuft die Frist am Montag, dem…

0 comments

OLG Stuttgart: Was Tierrechtler machen ist strafbarer Hausfriedensbruch!

Das Oberlandesgericht Stuttgart hat geurteilt, dass das Eindringen von Tierrechtlern in einen Putenstall als Hausfriedensbruch strafbar bleibt. Das Gericht hatte sich als letzte Instanz mit dem nächtlichen Eindringen von Tierrechtlern in eine baden-württembergische Putenhaltung vom Mai 2015 befasst. Quelle: Top…

0 comments

Startschuss für Baukindergeld

Familien mit Kindern können ab dem 18. September bei der KfW-Bankengruppe Anträge für das befristete Baukindergeld stellen. Der Termin für das Baukindergeld steht. Die Anträge für das Baukindergeld können ab dem 18. September bei der KfW-Bankengruppe gestellt werden, teilte das…

0 comments

Steuerfreie Sachbezüge: Versandkosten können Steuerfreiheit kippen

Bis zu einem Betrag von 44 Euro im Monat können Chefs ihren Mitarbeiter Sachbezüge zuwenden, ohne dass Steuern und Sozialabgaben einbehalten werden müssen. Doch vorsicht: Bei der Übernahme von Versandkosten, kann die Freigrenze ungewollt überschritten werden. Quelle: Deutsche Handwerks Zeitung…

0 comments

Strompreise auf Rekordkurs

Die Großhandelspreise für Strom sind in den vergangenen Monaten kräftig gestiegen. An der Strombörse in Leipzig haben die Notierungen ein Niveau erreicht wie zuletzt vor sieben Jahren. Wie schnell und in welchem Umfang sich der kräftige Preissprung auch auf den…

0 comments

Grüne Tage Thüringen 2018

Am dritten Septemberwochenende erlebt die Landwirtschaftsmesse „Grüne Tage Thüringen“ ihre zehnte Auflage. Auf insgesamt fünf Hektar Hallen- und Freiluftfläche präsentieren rund 300 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen. Angesprochen werden sowohl Fachbesucher als auch die an der Landwirtschaft interessierte breite Öffentlichkeit.…

0 comments

Praktikable Lösung für Ernteausfälle in der Düngebilanz

Landwirte, bei denen die Düngebilanz aufgrund schlechter Ernteerträge nicht aufgeht, müssen keine Sanktionen befürchten. Das ist in Niedersachsen jetzt verbindlich geregelt. Quelle: Land & Forst Artikel

0 comments

Bund will mehr Gas aus erneuerbaren Energien

Im neuen Leitprojekt MethQuest wollen Wissenschaftler und Industrievertreter Lösungen entwickeln, die die Energiewende durch die Erzeugung und den Einsatz methanbasierter Kraftstoffe aus erneuerbaren Quellen unterstützen. Ebenso steht die Sektorenkopplung von Verkehr, Strom- und Gasversorgung im Fokus. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Staatssekretär Becht stellt Thesen für GAP nach 2020 auf

Staatssekretär Andy Becht hat am Donnerstag auf der Auftaktveranstaltung „Start up! ELER post2020 – Gemeinsam in die neue Förderperiode“ sechs Thesen zur Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) aufgestellt. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Wie bei einer 4-Tage-Woche die Produktivität steigen kann

Sieht so echtes New Work aus? Eine neuseeländische Firma hat das Experiment gewagt: eine Vier- statt Fünf-Tage-Woche – bei gleichem Gehalt. Der Chef ist begeistert. Quelle: Capital Artikel

0 comments

Grüne Berufe: Was geht besser? – Online-Umfrage

Wie lässt sich die Ausbildung in Landwirtschaft reformieren? Das Bundeslandwirtschaftsministerium möchte das in einer Onlineumfrage herausfinden. Wer sich beteiligen möchte, findet hier den Link. Quelle: Wochenblatt für Landwirtschaft & Landleben Artikel

0 comments

Zeit effektiv nutzen

Viele Ausbilder kritisieren die mangelnde Selbstorganisation ihrer Azubis: Sie kommen zu spät, vergessen Termine oder teilen sich ihre Arbeitszeit schlecht ein. Doch wie können junge Menschen ihr Zeitmanagement verbessern? Quelle: Wochenblatt für Landwirtschaft & Landleben Artikel

0 comments

Knigge für soziale Medien

Unternehmen und Betriebe informieren sich auch in sozialen Medien über ihre Bewerber. Wer im Netz nicht seriös wirkt, kann sich eine Einladung zum Bewerbungsgespräch leicht verspielen. Hier die Tipps für Azubis zu „Knigge in sozialen Medien“. Quelle: Wochenblatt für Landwirtschaft…

0 comments

Arbeitszeitregeln: Wenn in der Erntezeit die Arbeit drückt

Auch in der Erntezeit ist auf die Arbeitszeiten und Pausen der Mitarbeiter zu achten. Manche Tätigkeiten lassen sich aber nicht aufschieben. Was ist möglich? Quelle: Land & Forst Artikel

0 comments

Ratgeber: Die richtige Gärresteaufbereitung finden

Für Betreiber von Biogasanlagen kann es sinnvoll sein, in eine Gärproduktaufbereitung zu investieren. Diese Aufbereitungsverfahren gibt es. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Vorrangflächen: Tausch jetzt beantragen

Wer wegen der Trockenheit ökologische Vorrangflächen tauschen will, muss dies bis spätestens 1. Oktober beantragen. Hier finden Sie die wichtigsten Bedingungen. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

ASP bei toten Wildschweinen in Belgien festgestellt

Heute wurde bei tot aufgefundenen Wildschweinen in Südbelgien etwa 60 Kilometer von der deutschen Grenze die Afrikanische Schweinepest (ASP) festgestellt. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Mineralölwirtschaft setzt sich für Bio-Flüssiggas ein

Die Deutsche Energie-Agentur (Dena) hat mit Partnern aus der Energie- und Mineralölwirtschaft, dem Anlagenbau und der Schifffahrt die „Initiative Bio-LNG“ (Liquefied Natural Gas) gestartet. Ziel der Initiative ist es, gemeinsam Vorschläge für die Marktetablierung von verflüssigtem Biomethan in der Schifffahrt…

0 comments

Kraftstoffe aus Mini-Reaktoren

Synthetische Kraftstoffe aus erneuerbaren Energiequellen preiswert herzustellen, ist ein wichtiger Baustein für die Energiewende. Zur Herstellung von synthetischem Benzin, Kerosin, Diesel oder Erdgas sind riesige Anlagen nötig. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

EEG-Konto weiter mehr als vier Milliarden Euro im Plus

Um knapp 177 Millionen Euro schmolz der Überschuss in der August-Sonne. Mit knapp 4,1 Milliarden Euro lag der Stand des EEG-Konto auch Ende August über dem Vorjahresniveau. Quelle: PV Magazine Artikel

0 comments

Alternativer Treibstoff für die Landwirtschaft

In der Landwirtschaft stellt Diesel und Benzin derzeit eine wichtige Treibstoffquelle dar. So gut wie alle Geräte und Fahrzeuge werden mit Diesel betrieben. Kein Wunder also, dass Diesel zu einem großen Teil zu den landwirtschaftlichen Produktionskosten beiträgt. Quelle: Proplanta Artikel

0 comments

Deutschland: Agrarischer Rohstoff-Index im August kräftig gestiegen

Vor allem Getreide und Raps waren aufgrund der erheblichen Ernteeinbußen im Schnitt um fast 11% teurer als im Monat zuvor. Quelle: Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt Artikel

0 comments

Düngesperrfrist: Antrag auf Verschiebung bis 10. Oktober stellen

Auch Niedersachsens Landwirte dürfen ab 1.11. auf Grünland keine Dünger mit wesentlichen Stickstoff-Gehalten ausbringen. Die Sperrfrist kann verschoben werden. Quelle: Land & Forst Artikel

0 comments

Neu: App für Biogasausbeute

Die LfL-Internetanwendung „Biogasausbeuten verschiedener Substrate“ steht in erweiterter Form jetzt auch als App für mobile Endgeräte zur Verfügung. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Klimaschutz: BMEL setzt auf sinkende Tierbestände

Damit Deutschland seine Klimaziele erfüllen kann, setzt das Bundeslandwirtschaftsministerium auf sinkende Viehbestände. Möglich ist auch eine Fördergrenze von 2 GV/ha. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Neue Methoden zur schnelleren Züchtung von Energieholz

Der Sommer 2018 hat es nachdrücklich gezeigt: Trockentolerante Baumarten sind für die Forstwirtschaft und die Energieholzproduktion auf dem Acker zunehmend wichtig. Die Robinie könnte nach Aussage der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) unter diesem Aspekt erheblich an Bedeutung gewinnen. Quelle: Top…

0 comments

Bund und Länder deckeln Dürrehilfen nach der Betriebsgröße

Bund und Länder haben die Grenzen für die staatliche Dürrehilfe abgesteckt. Von den 340 Millionen Euro umfassenden Dürrehilfen sollen Unternehmen mit maximal 250 Beschäftigten und höchstens 50 Millionen Euro Jahresumsatz profitieren. Außerdem werden Schäden ab 2.500 bis 500.000 Euro berücksichtigt.…

0 comments

Landwirte erhalten direkten Zugang zur QS-Datenbank

Landwirte und Erzeuger können zukünftig unmittelbar auf ihre Daten, die in der QS-Datenbank gespeichert sind, zugreifen. Bislang ist dies nur über den Bündler möglich. Über einen persönlichen Zugang erhält der Landwirt: Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Im Jahr 2030 schon 40 % Windstromanteil möglich

Bis zum Jahr 2030 ist möglich, 40 Prozent des derzeitigen Stromverbrauchs allein durch Windenergie zu decken. Das zeigt eine neue Studie der Universität Freiburg. Die Wissenschaftler Dr. Christopher Jung und Dr. Dirk Schindler machen darin deutlich, dass die Betreiber dafür…

0 comments

Solarstrom für die Biogasanlage

Der Zweckverband Abfallwirtschaft Kreis Bergstraße (ZAKB) in Heppenheim deckt den Eigenstrombedarf seiner Biogasanlage künftig mit einer Photovoltaikanlage. Auf der bereits bestehende Biogasanlage ist eine Photovoltaik-Anlage installiert worden, die den Strom für den Betrieb der Biogasanlage produziert. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Ackerbauern für Gülle begeistern

Die Aufnahme von Gülle durch Ackerbauern war Thema beim Arbeitskreis Ackerbau und Schweinehaltung auf den DLG Unternehmertagen in Kassel. Stefan Vogelsang weiß bei jedem Fass, das er aufs Feld fährt, wie viel Stickstoff er ausbringt. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Prof. Balmann wehrt sich gegen Kritik aus Politik und Verbänden

Die deutschen Agrarökonomen wehren sich gegen Kritik aus Politik und Verbänden. Der Vorsitzende der Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaus (GEWISOLA), Prof. Alfons Balmann, bezeichnet es gegenüber AGRA-EUROPE als problematisch, „wenn unerwünschte Ergebnisse als unwissenschaftlich abgetan werden“. Quelle: Top…

0 comments

Die Zukunft liegt links

Ob mit oder ohne Sahra Wagenknecht: Wer die großen Probleme unserer Zeit lösen will, braucht alles – nur nicht die wirtschaftsliberalen Rezepte der vergangenen Jahrzehnte. Quelle: Spiegel Artikel

0 comments

Deutschland kämpft um seine Flächen

Deutschland hat eine Fläche von 357 137 Quadratkilometern – genug Platz für alle, sollte man meinen. Doch der Kampf um Flächen wird immer heftiger: Fast überall in Deutschland wird Boden teurer, sowohl in der Stadt als auch auf dem Land.…

0 comments

Warum sich ein Studium fernab der Metropolen auszahlt

Berlin, Hamburg, München: Viele Abiturienten wollen in einer Metropole studieren. Dabei versprechen Universitäten in kleineren Städten oft mehr Erfolg – vor allem für einen Studententyp. Quelle: Welt Artikel

0 comments

Trumps Strafzölle treffen die eigenen Landwirte

Der Handelsstreit zwischen China und den USA droht zu eskalieren. Donald Trumps Kalkül, das US-Handelsdefizit gegenüber China auszugleichen, geht indes nicht auf. Quelle: Wirtschaftswoche Artikel

0 comments

Neue Steuerurteile für den Unternehmeralltag

Diese neuen Steuerurteile sollten Handwerksunternehmer kennen und in ihrem beruflichen Alltag umsetzen. Quelle: Deutsche Handwerks Zeitung Artikel

0 comments

Rückversicherer: Dürreschäden schlagen kaum zu Buche

Zu hohe Prämien halten die deutschen Landwirte von einer Dürreversicherung ab. Für die Rückversicherer spielen die Schäden daher kaum eine Rolle. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Marktübersicht Batteriespeicher mit 360 aktuellen Systemen

Immer mehr Haushalte und Landwirte entscheiden sich für den Kauf eines Batteriespeichersystems. Ende August ging der 100.000ste Photovoltaik-Speicher Deutschlands in Betrieb. Ein Grund für die starke Nachfrage sind unter anderem die stark gesunkenen Kosten der Batteriespeicher für Endanwender, analysiert das…

0 comments

Erstmals Direktlieferung von Windstrom

Den deutschlandweit ersten Vertrag zur direkten Belieferung von Privatkunden mit Strom aus Windkraftanlagen, die aus der EEG-Förderung fallen, hat Greenpeace Energy mit einem Bürgerwindpark abgeschlossen. Das so genannte Power Purchase Agreement (PPA) soll den wirtschaftlichen Weiterbetrieb des Windparks Ellhöft in…

0 comments

Positive Wachstumsprognose – „Momentan sieht es sehr gut aus“

Trotz globaler Wirtschaftsrisiken hebt das Ifo-Institut die Konjunkturprognose für Deutschland an . Die Gründe erklärt Ifo-Experte Klaus Wohlrabe. Quelle: Handelsblatt Artikel

0 comments

Erschreckendes Studien-Ergebnis: Mittelschicht profitiert nicht vom Boom in Deutschland

Deutschland geht’s gut: In unserem Land herrscht fast Vollbeschäftigung, die Löhne steigen auch dieses Jahr wieder stärker als die Inflationsrate. Doch längst nicht alle profitieren von dem wirtschaftlichen Höhenflug. Gerade die Mittelschicht leidet. Quelle: Focus Artikel

0 comments

Wie erkenne ich, ob ich vom Fahrverbot betroffen bin?

Ein Fahrverbot für ältere Diesel und Benziner trifft nun auch die Frankfurter. So finden Sie anhand Ihres Fahrzeugscheins heraus, ob Ihr Auto künftig aus der Stadt verbannt wird. Quelle: FAZ Artikel

0 comments

7 typische Fehler, durch die man weniger am Tag schafft

Ein Arbeitstag hat nicht unbegrenzt viele Stunden. Hier kommen ein paar einfache Tricks, wie man bis zum Feierabend produktiver ist. Es gibt zwei Möglichkeiten sein Arbeitspensum zu steigern. Quelle: Capital Artikel

0 comments

Ende der Solarzölle in der EU wird dem Klimaschutz dienen

Endlich hat die EU-Kommission verstanden, dass die Solarzölle dem Klimaschutz schaden. Die gerade verkündete Abschaffung der Solarzölle durch die EU-Kommission ist richtig. Sie hätten nie eingeführt werden sollen. Quelle: PV Magazine Artikel

0 comments

Großkonzerne eine Gefahr für die Demokratie?

Der Anwalt und Umweltaktivist Robert F. Kennedy Jr. bezichtigt Großkonzerne, Unwahrheiten zu verbreiten und der Demokratie zu schaden. Quelle: Proplanta Artikel

0 comments

Zehn Fakten zur Solarstromgewinnung

Strom aus Photovolthaik spielt in Deutschland eine immer wichtigere Rolle in der Energiezukunft. Lesen Sie 10 Fakten rund um die PV-Anlage. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Reinigungshilfe für den Hof – vollautomatisch

Roboter gibt es schon seit einiger Zeit als Hilfen im Arbeitsalltag. Ein neuer Alleskönner ist in der Entwicklung: Ein vollautomatischer Roboter, der unter anderem Hofflächen reinigen kann. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Neuartiger Solarpark verbraucht weniger Fläche

In der saarländischen Gemeinde Eppelborn entsteht derzeit ein innovativer Solarpark. Bei diesem werden die Module nahezu verschattungsfrei senkrecht aufgeständert, was den Flächenverbrauch einschränken soll. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Warme Bodentemperaturen ermöglichen Spätsaaten beim Winterraps

Die Aussaatbedingungen für den Winterraps sind dieses Jahr vielerorts außergewöhnlich trocken. Mögliche Restfeuchte und kleinräumige Regenereignisse sollten für normale Saattermine umgehend genutzt werden. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

DLG-Unternehmertage: Nachhaltigkeit gibt es nicht zum Nulltarif

Am 3. und 4. September fanden in Kassel die DLG-Unternehmertage statt. Präsident Hubertus Paetow machte dabei vor rund 600 Teilnehmern deutlich, dass Anpassung und Weiterentwicklung dauerhafte Aufgaben der Landwirtschaft seien, wobei man die Richtung des Fortschritts immer wieder neu einjustieren…

0 comments

Jeder Unternehmer muss mit Risiken umgehen

Am Vorabend der DLG Unternehmertage hat die Junge DLG das Thema Risiko beleuchtet. Zwei Landwirte haben erklärt, wie sie mit Risiken auf dem Betrieb umgehen. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Ferkelkastration: Bayerns Antrag auf Fristverlängerung gescheitert

Der Antrag Bayerns, das Verbot der betäubungslosen Ferkelkastration um fünf Jahre zu verschieben, ist im Agrarausschuss des Bundesrates gescheitert. Nach bislang noch nicht offiziell bestätigten Informationen fand sich keine Mehrheit für die Fristverlängerung. Auch mehrere Änderungsanträge sind nicht erfolgreich gewesen.…

0 comments

In Russland wird das Geld knapp

Mit einer gigantischen Rentenreform zieht Wladimir Putin den Zorn der russischen Bevölkerung auf sich. Der Staat muss plötzlich aufs Geld schauen – obwohl die Zentralbank 450 Milliarden Dollar Reserven hortet. Quelle: Spiegel Artikel

0 comments

„Unsere Achillesferse ist der Fachkräftemangel“

Ingo Kramer kritisiert die Koaltion scharf: Deutschlands Wohlstand sei in Gefahr, starte sie nicht rasch eine Reformoffensive. Zudem warnt der Arbeitgeber-Präsident vor „unsinnigen Abschiebungen von gut integrierten Arbeitskräften“. Quelle: Welt Artikel

0 comments

5 Tricks, mit denen ihr jeden Streit für euch entscheidet, sagt eine Konfliktmanagerin

Wir kennen Situationen, in denen wir über die kontroverse oder unverständliche Meinung oder Sichtweise des Gegenüber nur den Kopf schütteln können. Es ist uns völlig unverständlich, wie der andere zu solch einer Meinung oder Sichtweise kommen kann. Quelle: Businessinsider Artikel

0 comments

Frankreich verbietet Neonikotinoide vollständig

Zum Schutz von Bienen ist in Frankreich die Verwendung bestimmter Insektengifte jetzt völlig untersagt. Quelle: Proplanta Artikel

0 comments

Änderungen im September 2018: Neue Gesetze und wichtige Termine

Zum 1. September sowie im weiteren Verlauf des Monats treten einige neue Gesetze in Kraft. Zu den wichtigsten Änderungen im September 2018 zählen der Startschuss für das neue WLTP-Testverfahren, welches die Kfz-Steuer für Neuwagenbesitzer nach oben treibt, das Aus für…

0 comments

Dürre: Digitalisierung kann Risikomanagement unterstützen

Die Landwirtschaft kann das Risiko extremer Wetterereignisse besser managen, indem sie moderne Techniken und Managementinstrumente nutzt, sagt das IAMO. Das Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO) hat sich in einer Reihe von Projekten mit der Frage beschäftigt, mit welchen Maßnahmen…

0 comments

Umfrage: Wie ist Ihre Hofübergabe geregelt?

Sie stehen kurz vor der Rente? Die Hofnachfolge klären Betriebsleiter meistens ganz individuell. In unserer Umfrage interessieren wir uns für Ihren persönlichen Weg. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

100.000 Stromspeicher in Deutschland

Der 100.000ste Stromspeicher in Deutschland ist installiert. Die Heimbatterie ergänzt eine bereits bestehende Photovoltaikanlage eines Einfamilienhauses in der Nähe von Berlin. Damit können die Bewohner, eine dreiköpfige Familie, künftig mehr eigenen Solarstrom selbst nutzen. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Alternative Energiepflanzen im Versuch

Wie kamen ein- und mehrjährige Energiepflanzen mit der Trockenheit des außergewöhnlich heißen Sommers 2018 zurecht? Und welche Kulturen schützen Gewässer, Boden, Klima und Insekten besonders gut? Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Rohstoffe aus Kohlendioxid

„In Kohlendioxid steckt wertvoller Kohlenstoff, der beispielsweise die Basis für große Teile der modernen Chemie bildet. Die Landesregierung setzt daher in der Umweltforschung einen Schwerpunkt darauf, Kohlendioxid zu recyclen“, erläuterte Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller. Von einer nachhaltigen biobasierten Wirtschaft, der…

0 comments

Insel Borkum ist Testfeld für neue Energiespeicher

Die Nordseeinsel Borkum ist ein Testfeld für innovative Energiespeicher unter realen Bedingungen. Darum hat die Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) die niedersächsische Gemeinde für ihr Engagement als Energie-Kommune des Monats ausgezeichnet. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Geflügelpest in Nordwestmecklenburg

In einer kleinen Geflügelhaltung in der Hansestadt Wismar, Landkreis Nordwestmecklenburg, haben die Behörden am 31. August bei einer Ente das hochpathogene aviäre Influenza-A-Virus des Subtyps H5 nachgewiesen. Die zunächst im Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei M-V untersuchten Proben waren…

0 comments

Mehrheit will Zeitumstellung abschaffen

Bis Mitte August hatte die EU ihre Bürger befragt, wie sie zur Zeitumstellung stehen. Nun liegen die Ergebnisse vor. Das Ende von Sommer- oder Winterzeit ist damit aber noch nicht endgültig beschlossen. Quelle: FAZ Artikel

0 comments

Das steht im neuen Rentenpaket

Die große Koalition hat sich zu einem Kompromiss bei der Rente und auch bei der Arbeitslosenversicherung durchgerungen. Doch was bedeuten die Änderungen konkret für die Begünstigten? Quelle: FAZ Artikel

0 comments

Michael Bolle: „Die Autoindustrie muss sich komplett neu erfinden“

Bosch hat fast 130 Jahre Geschichte auf dem Buckel. CDO Michael Bolle muss den Konzern fit machen für die digitale Zukunft. Im Interview erklärt er, wie sein Unternehmen bei dem rasanten Veränderungstempo Schritt halten will. Quelle: Capital Artikel

0 comments

Lebensmittel immer häufiger aus dem Automaten

Immer mehr Landwirte setzen auf alternative Verkaufswege wie Automaten. Die Bauern würden häufig mit Lebensmittelmärkten vor Ort kooperieren oder selbst über Hofläden, Vertrauenskassen oder eben Automaten verkaufen, wie ein Sprecher des Bayerischen Bauernverbandes mitteilte. Quelle: Proplanta Artikel

0 comments

Wälder als neue Standorte für Windenergie im Nordosten?

Eine Forderung der Windkraft-Lobby nach dem Bau von Windrädern in Wäldern hat heftige Reaktionen ausgelöst. Quelle: Proplanta Artikel

0 comments

Mittagsschlaf im Büro besser als zehn Tassen Kaffee

Witze darüber gibt’s genug. Wie den hier: «Lieber acht Stunden Büro als gar keinen Schlaf.» Schlafen, das hat keinen guten Ruf, und selbst das kleinste Nickerchen ist an den meisten Arbeitsplätzen tabu. Quelle: Proplanta Artikel

0 comments

Merkels unerschütterliche Anti-Klimaschutz-Politik

Wer immer noch dem vor Jahren aufgebauschten Medien-Fake einer Klimakanzlerin Angela Merkel Glauben schenkte, wurde gerade in den letzten Tagen bitter enttäuscht. Ein Hitzesommer, mit 350 Millionen Euro Ausgleichszahlungen für klimageschädigte Landwirte, Waldbrände in extrem trockenen Wäldern sowie Evakuierungen ganzer…

0 comments

100.000. Photovoltaik-Speicher in Deutschland in Betrieb genommen

Bereits in zwei Jahren wird sich nach Ansicht des BSW-Solar die Zahl der Photovoltaik-Heimspeicher verdoppeln. Die wachsende Bedeutung der Stromspeicher im Zuge der weiteren Energiewende wird mittlerweile auch von der Politik wahrgenommen. Quelle: PV Magazine Artikel

0 comments

Deutschland wird zum Netto-Getreideimporteur

Durch die Dürre wird Deutschland vermutlich zum Netto-Getreideimporteur – das erste Mal seit 1986. Quelle: Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt Artikel

0 comments

Zu Guttenberg: Die Bundesregierung hat die Waldbesitzer ignoriert

Jahrhundertkatastrophe im deutschen Wald: Nach Orkanen und Stürmen haben Hitze und Trockenheit den Waldeigentümern zugesetzt. Doch bei der finanziellen Unterstützung durch die Bundesregierung auf Grund der Dürreschäden wurden die Waldeigentümer ignoriert, wie AGDW-Präsident Zu Guttenberg bemängelt. Quelle: Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt…

0 comments

Minimieren Sie Ihr Risiko

Kennen Sie das tödliche Quartett? Gemeint sind damit die Wohlstandskrankheiten Fettleibigkeit, Diabetes Typ 2, erhöhte Blutfettwerte und Bluthochdruck. Wer daran erkrankt, erhöht das Risiko für Schlaganfall oder Herzinfarkt. Wollen Sie das? Quelle: Wochenblatt für Landwirtschaft & Landleben Artikel

0 comments

Niedersachsen: Bauen mit natürlichen Baustoffen

Neben Holz und Lehm rückt jetzt auch Stroh in den Fokus, wenn es ums Bauen mit natürlichen Baustoffen geht und Niedersachsen nimmt da eine Vorreiterrolle ein. Quelle: Land & Forst Artikel

0 comments

Mieten Sie doch einen Schlachthof!

In Niedersachsen boomen Mobilställe für kleine Geflügelherden. Doch wo sollen die Tiere geschlachtet werden? Mieten Sie doch Ihren eigenen Schlachthof! Quelle: Land & Forst Artikel

0 comments

Auf gut Glück säen oder noch warten?

Die extreme Dürre hat Norddeutschland im Griff. Die Niederschlagsdefizite betragen in fast allen Regionen annährend 500 mm. Wie können die Betriebe auf diese Extremsituation reagieren? Quelle: Land & Forst Artikel

0 comments

Gülle: Großes energetisches Nutzungspotential

Über den Weg der Vergärung in einer Biogasanlage könnten, mit der in Deutschland anfallenden Gülle, jährlich 86 Petajoule Energie erzeugt werden. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

So beteiligen sich die Bundesländer an Dürrehilfen

Der Bund hat gestern seine Beteiligung an Dürrehilfen zugesagt. Jetzt planen die einzelnen Bundesländer ihre individuelle Schadensabwicklung. Geld wird womöglich erst 2019 fließen. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Agrardiesel: Die Anträge für 2017 zum Ausdrucken

21,5 Cent je Liter Kraftstoff können Land- und Forstwirte beim Agrardiesel zurück erhalten. Die Anträge für das Jahr 2017 können Sie bis zum 30. September abgeben. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Düngung nach früh geerntetem Mais: Was ist erlaubt?

Wo der Mais früh vom Feld kommt, werden mancherorts Gräser nachgebaut, um dem Futtermangel zu begegnen. Was ist hier an Düngung erlaubt? Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Erstmals „grüner Wasserstoff“ in der Kraftstoffherstellung

Raffinerien gehören zu den größten industriellen Wasserstoff-Nutzern Deutschlands. Üblicherweise werden die benötigten Mengen aus fossilen Quellen wie Erdgas oder LPG selbst erzeugt und in den Raffinerieprozess integriert. Weltweit erstmalig nutzt der Mineralölkonzern BP in einer Raffinerie jetzt regenerativen „grünen Wasserstoff“…

0 comments

Dauerkultur Silphie gut für Wasserhaushalt

„Mit der Silphie haben wir eine Pflanze, die insektenfreundlich ist und Humus und Wasser im Boden bindet“, zählt Thüringens Umwelt- und Energiestaatssekretär Olaf Möller die Vorteile der Dauerkultur auf. Auf einem Demonstrationstag bei der Agrarprodukte Ludwigshof eG im Thüringischen Ranis…

0 comments

Forscher wollen Wirtschaftlichkeit von Biogasanlagen verbessern

In herkömmlichen Biogasanlagen werden nur rund 65 Prozent der schwer abbaubaren organischen Anteile von den Bakterien aufgeschlossen und hauptsächlich zu Methan umgewandelt. Der Rest bleibt ungenutzt. Einen verbesserten Aufschluss wollen Wissenschaftler aus Mecklenburg-Vorpommern erreichen. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Sommer 2018 reicht nicht ganz an 2003 heran

Trotz der derzeitigen Abkühlung wird der August wärmer ausfallen als üblich. Auch an der Dürre kann das bisschen Regen wenig ändern. Laut dem Deutschen Wetterdienst DWD fielen im August bisher weniger als 40 Prozent der erwarteten Regenmenge. Quelle: Top Agrar…

0 comments

Mehrgefahrenversicherung für Landwirte?

Carina Konrad (FDP) hält nicht viel vom Hilfsprogramm der Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner. Die stellvertretende Vorsitzende des Agrarausschusses plädiert „für mehr Weitsicht anstelle von kurzfristigen Hilfen nach dem Pflasterprinzip“. Letzte Woche hat sie sich in Luxemburg über Mehrgefahrenversicherungen informiert. Quelle: Top…

0 comments

DLG-Unternehmertage: Ackerbau und Tierhaltung neu gestalten

Kassel steht in der nächsten Woche im Blickpunkt der Landwirte aus ganz Deutschland: Die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) führt ihre traditionellen Unternehmertage am 3. und 4. September in der nordhessischen Metropole durch. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Sozialversicherung kann derzeit keine Altersrenten bewilligen

Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) muss die Entscheidungen über Anträge auf Altersrenten vorerst aussetzen. Grund dafür ist das Urteil des Bundesverfassungsgerichts (BVerfG), das die Hofabgabeklausel in der jetzigen Ausgestaltung für verfassungswidrig erklärt hat. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Brandenburg will Privilegierung für Windenergie abschaffen

Für Irritation und Verwunderung hat eine Ankündigung des brandenburgischen Ministerpräsidenten Dietmar Woitke beim Ostdeutschen Energieforum in Leipzig gesorgt. Danach will Brandenburg gemeinsam mit anderen Bundesländern mit einer Initiative im Bundesrat die privilegierte Zulassung von Windrädern im Außenbereich der Städte und…

0 comments

Neue Online-Bestimmungshilfe für Schädlinge und Unkräuter

Eine neue Online-Bestimmungshilfe für Schadorganismen in den Bereichen Vorratsschutz und Schaderreger im Ackerbau, und seit neuestem für die wichtigsten Beikräuter, wurde kürzlich vom Julius Kühn-Institut (JKI) erstellt. Diese ermöglicht es, Schädlinge und Beikräuter anhand von Bildtafeln zu bestimmen und sich…

0 comments

BMEL fördert klimagerechtere Landwirtschaft

Das Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung (BMEL) fördert im Programm zur Innovationsförderung mit 26 Millionen Euro Forschungsvorhaben, die Klimaschutz in der landwirtschaftlichen Praxis ermöglichen. Zudem sollen Projekte gefördert werden, die es ermöglichen, die Produktion an die Folgen der Erderwärmung anzupassen.…

0 comments

Was die Landwirte dem Steuerzahler schulden

Die sommerliche Dürre brachte Bauern in Deutschland in Bedrängnis. Nun sollen sie entschädigt werden. Mehr Geld allein wird ihnen auf Dauer aber nicht helfen – sie müssen lernen, verantwortungsvoller zu wirtschaften. Quelle: Welt Artikel

0 comments

Dürrekrise: Warum Staatshilfen den Bauern nicht helfen werden

Vertrocknete Ernte, verzweifelte Bauern: Das jetzt zugesagte Geld von Bund und Ländern hilft den Landwirten – allerdings nur kurzfristig. So sagte kürzlich auch Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD): „Alle gehen davon aus, dass das so weiter gehen wird und dass wir…

0 comments

Wo hat man das höchste Einkommen und die kürzeste Arbeitszeit?

Arbeitnehmer in Hamburg verdienen im Schnitt am meisten. Dennoch leisten die Beschäftigten in Thüringen die meisten Arbeitsstunden. Der Vergleich der Bundesländer zeigt, dass nicht derjenige in Deutschland am besten verdient, der die meisten Stunden arbeitet. Quelle: Deutsche Handwerks Zeitung Artikel

0 comments

EU-Kommission will ehrgeizigeres Klimaziel für 2030

Die EU-Kommission will das offizielle Klimaziel der Europäischen Union für 2030 deutlich hochschrauben: 45 statt 40 Prozent Senkung der Treibhausgase soll die EU international zusagen. Quelle: Proplanta Artikel

0 comments

Klöckner fordert „Sektor-Strategie Milch“ und modernere Lieferbeziehungen

In Berlin hat sich die Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner gestern mit Verbänden der Milchwirtschaft getroffen, um die Branche krisenfester zu machen. Im Fokus stand die „Sektor-Strategie Milch“ sowie die Modernisierung der Lieferbeziehungen. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Runder Tisch zur Digitalisierung der Landwirtschaft

Die Landwirtschaft setzt auf Digitalisierung. Hierzu haben sich Wissenschaftler, Wirtschaft und Landwirtschaftsverbände zusammengesetzt, um die notwendigen Rahmenbedingungen abzuklopfen. Die aktuelle Situation der Landwirte in der langen Dürreperiode zeigt, dass die Landwirtschaft ein intelligentes und anwenderfreundliches Daten-Management-System in Form einer Agrar-Masterplattform…

0 comments

Witterungsereignis nationalen Ausmaßes: Klöckner sagt 340 Mio. Euro Dürrehilfe zu

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner hat eine Dürrenothilfe für die Bauern in Höhe von insgesamt 340 Mio. Euro zugesagt. Der Bund will dazu 150 bis 170 Mio. Euro geben, die zweite Hälfte soll von den Ländern kommen. Voraussetzung für eine Entschädigung von…

0 comments

Die beste Strategie, wenn Verhandlungen in eine Sackgasse geraten

Mit schwierigen Verhandlungen kennt sich der ehemalige BKA-Ermittler Thorsten Hofmann aus. Wenn Verhandlungen ins Stocken geraten, setzt er auf eine dreistufige Methode, um seine Forderungen doch noch durchzubekommen. Quelle: Impulse Artikel

0 comments

Deutschland erzielt weltweit größten Überschuss

Zum dritten Mal in Folge weist Deutschland den weltweit größten Überschuss auf. Laut einer Prognose des ifo-Instituts, über die die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, kommt 2018 ein Überschuss von 299 Milliarden US-Dollar zusammen. Quelle: Focus Artikel

0 comments

Das Vermögen der Deutschen verliert an Wert – diese 3 Strategien können Anlegern helfen

Das Geldvermögen der Deutschen verliert an Wert, viele beliebte Anlageoptionen werfen nicht genug Rendite ab. Auf welche Strategien Anleger noch setzen können. Quelle: Handelsblatt Artikel

0 comments

Darum lohnt sich eine energetische Sanierung

Die Mehrheit der Immobilienbesitzer in Deutschland scheut den Aufwand und die Kosten für eine energetische Sanierung, zeigt eine aktuelle Studie. Dabei kann sich der Schritt wirtschaftlich lohnen. Quelle: Capital Artikel

0 comments

DIW sieht Klimaziel 2020 gescheitert – Chancen für 2030 hängen an der Kohle und NRW

Die Berliner Wissenschaftler um Claudia Kemfert haben die Auswirkungen verschiedener Ausstiegsszenarien aus der Kohleverstromung auf das Klimaziel 2030 analysiert. Die Chancen, es zu erreichen bestehen, sofern Nordrhein-Westfalen mitspielt sowie Photovoltaik und Windkraft stärker ausgebaut werden. Quelle: PV Magazine Artikel

0 comments

Getreideernte: Besser als befürchtet

Das Düsseldorfer Landwirtschaftsministerium hat die ersten amtlichen Zahlen zur Ernte 2018 in NRW vorgelegt. Demnach ist die Getreideernte nicht so schlecht wie befürchtet. Anders sieht es aus bei Mais, Kartoffeln und Zuckerrüben. Quelle: Wochenblatt für Landwirtschaft & Landleben Artikel

0 comments

Geflügel: Insekten statt Soja

Protein aus Insekten könnte künftig in Geflügelrationen das Soja ersetzen. Das sorgt unter anderem für mehr Nachhaltigkeit. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

An der Internationalen Handelsplattform geht es abwärts

Nachdem der Durchschnittspreis über alle Produkte und Zeiträume auf der internationalen Handelsplattform für Milchprodukte Global Dairy Trade zuletzt stagnierte, fiel er in dieser Woche um 3,6 % unter das Niveau von vor zwei Wochen. Der Durchschnittspreis liegt jetzt bei 3.044…

0 comments

USA als Vorbild für die Unterstützung europäischer Landwirte?

Wenn die EU ihre gemeinsame Agrarpolitik nachhaltig anpasst, sei eine Stabilisierung landwirtschaftlicher Einkommen wie bei der Agrarpolitik der Vereinigten Staaten möglich. Zu diesem Ergebnis kommen Agrarökonomen um Prof. Martina Brockmeier und Dr. Kirsten Boysen-Urban von der Universität Hohenheim. Quelle: Top…

0 comments

Klöckner vergrößert das Bundeslandwirtschaftsministerium

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner baut die Struktur des Bundeslandwirtschaftsministeriums (BMEL) um. Das Haus erhält eine zusätzliche Abteilung für Agrarpolitik und landwirtschaftliche Erzeugung. Mehr Bedeutung sollen die Themen Bodenmarkt und Digitalisierung bekommen. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Zahlen im Vorbeigehen – Mobile Payment mit dem Handy

Bargeld ist aus dem Alltag kaum wegzudenken. Doch das Angebot an Zahlungsmöglichkeiten wird vielfältiger. Geht es nach dem Willen vieler Anbieter, soll das Handy bald die Geldbörse ersetzen. Welchen Vorteil haben Verbraucher davon? Quelle: n-tv Artikel

0 comments

Bayers Angst vor dem Teufel im Sojafeld

In Leverkusen herrscht nach der Übernahme des umstrittenen US-Unternehmens Katerstimmung. Eine schlechte Nachricht folgt der anderen. Allein gegen Glyphosat gibt es derzeit rund 5000 Klagen. Hat sich der deutsche Konzern verspekuliert? Quelle: Welt Artikel

0 comments

Von der industriellen- zur Nachhaltigkeitsrevolution

Mit deutlichen Worten warnt einer der weltweit führenden Klimaforscher, Hans Joachim Schellnhuber, vor einem Weiterwirtschaften wie bislang. «Wir sind momentan dabei, uns aus der Umwelt herauszukatapultieren, welche die menschliche Zivilisation überhaupt ermöglicht hat», sagte der Leiter des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung…

0 comments

Rabatt bei EEG-Umlage: Größere Strommengen beantragt

Unternehmen mit großem Strombedarf haben für das kommende Jahr für deutlich mehr Strommengen einen Rabatt bei der Ökostrom-Umlage beantragt. Das geht aus der Antwort des Bundeswirtschaftsministeriums auf eine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion hervor, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Quelle: Proplanta Artikel

0 comments

Landesminister kritisieren Arbeit der Kohlekommission

Die Wirtschaft- und Energieminister aus Brandenburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Sachsen und Sachsen-Anhalt fordern eine stärkere Berücksichtigung der Folgen für Versorgungssicherheit und Strompreise bei einer vorzeitigen Abschaltung der Kohlekraftwerke. Quelle: PV Magazine Artikel

0 comments

Zwischenfrüchte auf Vorrangflächen jetzt aussäen

Wer Grundfutter benötigt, sollte jetzt Zwischenfrüchte auf ökologischen Vorrangflächen aussäen. Die Verordnung zur Freigabe der Futternutzung ist auf dem Weg. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Strom aus Biomasse: Wo sich Investitionen jetzt noch lohnen

Land- und Energiewirte stehen gegenwärtig vor enormen Herausforderungen. Sie müssen nicht nur Strom und Wärme bedarfsgerecht an den Märkten anbieten, sondern sich auch für die Zeit nach der EEG-Förderung rüsten. Besonders hoch ist der Handlungsdruck bei Biogasanlagen, die Gülle einsetzen,…

0 comments

6,16 ct/kWh bei dritter Wind-Ausschreibung

Mit Gebotswerten von 4,00 bis 6,30 ct/kWh ist die dritte Ausschreibungsrunde für Windenergie zu Ende gegangen. Der durchschnittliche Zuschlagswert lag laut Bundesnetzagentur bei 6,16 ct/kWh. In den vorhergehenden Ausschreibungsrunden aus dem Mai 2018 lagen die Zuschläge im Durchschnitt bei 5,73…

0 comments

Wie kommt Energieholz effizient aus dem Wald?

Wie werden Holzrohstoffe genutzt und wieviel ist verfügbar? Welche Hemmnisse gibt es bei der Mobilisierung von Energieholz? Können Forstbetriebsgemeinschaften als Motor der Energieholzmobilisierung gesehen werden? Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Agrarökonomen halten steuerliche Risikoausgleichsrücklage für wenig wirksam

Gegen eine steuerliche Risikoausgleichsrücklage, wie sie der Deutsche Bauernverband (DBV) fordert, haben sich die Agrarökonomen Prof. Norbert Hirschauer und Prof. Oliver Mußhoff ausgesprochen. In einem Beitrag für die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (FAZ) stellen Hirschauer und Mußhoff fest, dass eine solche…

0 comments

Rügenwalder-Chef: Politik übersieht Einfluss des Fleischverzehrs auf das Klima

Die Bauern sind laut Godo Röben, Geschäftsführer der Rügenwalder Mühle, nicht für die Ernteausfälle verantwortlich. Vielmehr stelle die Bevölkerungsexplosion die globale Ernährung in Zukunft vor grundsätzliche Herausforderungen. Quelle: Top Agrar

0 comments

Wie die Speisen der Zukunft reifen

Auf welche Weise kann die wachsende Weltbevölkerung mit weniger Ressourcen satt werden? Mit Hilfe von Schläuchen und Substraten, Robotern und Pflanzenstacheln, Würmern und Larven. Eine Reise an große Universitäten, die am Speiseplan von übermorgen basteln. Quelle: FAZ Artikel

0 comments

Konjunktur, Arbeitsplätze, Vermögen: Deutschland ging es noch nie so gut wie heute

Die deutsche Wirtschaft ist im vergangenen Quartal um 0,5 Prozent gewachsen – und das aller Unkenrufe zum Trotz. Auch die Arbeitslosigkeit ist auf Rekordtief. Insgesamt ging es uns noch nie so gut, wie heute. Quelle: Focus Artikel

0 comments

Drohnen auch in der Forstwirtschaft von Bedeutung

Drohnen können nach Überzeugung von Agrarminister Peter Hauk (CDU) in der Forstwirtschaft eine große Hilfe sein. Quelle: Proplanta Artikel

0 comments

Bodenpreise: Das kosteten landwirtschaftliche Flächen 2017

Agrarfläche ist gefragt und die Bodenpreise steigen. Diese Beträge wurden 2017 durchschnittlich pro Hektar in den einzelnen Bundesländern gezahlt (Verkäufe zum Verkehrswert ohne Gebäude und ohne Inventar). Die Preise und Messzahlen des Statistisches Bundesamts beziehen sich auf den Hektar FdlN…

0 comments

Die Wolfsvorkommen in Deutschland im Überblick

Das Monitoring 2017/2018 bestätigt 70 Wolfsterritorien in Deutschland. Wie sich diese auf die einzelnen Bundesländer verteilen, sehen Sie in unserem Überblick. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Klimaziel 2030 nur mit schnellem Kohleausstieg zu schaffen

Nur mit einem forcierten Ausstieg aus der Stromerzeugung mit Braun- und Steinkohle kann Deutschland die Klimaziele für den Energiesektor im Jahr 2030 noch erreichen. Dabei kommt Nordrhein-Westfalen als größtem Emittenten unter den Bundesländern eine Schlüsselstellung zu. Dies zeigen Modellrechnungen des…

0 comments

Biogas Convention: Gärrestaufbereitung und Biomethan im Fokus

„Die Bandbreite der Themen, mit denen sich Betreiber von Biogasanlagen beschäftigen müssen, wird immer größer“, sagt der Hauptgeschäftsführer des Fachverbandes Biogas, Dr. Claudius da Costa Gomez. Umso wichtiger sei es, stets auf dem Laufenden zu bleiben. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Welche privaten Versicherungen sinnvoll sind

Das Thema Pflege kommt bei vielen Menschen erst auf, wenn die eigenen Eltern darauf angewiesen sind. Klar ist aber: Die gesetzliche Pflegeversicherung reicht längst nicht aus. Wer bis ins hohe Alter gut versorgt leben will, macht sich am besten rechtzeitig…

0 comments

Vorsteuerabzug: So kontern Sie, wenn das Finanzamt kürzen möchte

Das Finanzamt prüft bei einer Betriebs- oder einer Umsatzsteuersonderprüfung, ob Eingangsrechnungen alle notwendigen Rechnungsangaben des § 14 Abs. 4 UStG enthalten. Falls nicht, droht die Kürzung des Vorsteuerabzugs. Doch Unternehmer können gegen die Kürzung des Vorsteuerabzugs mit cleveren Argumenten kontern.…

0 comments

Studie: Steueroasen schaden Natur

Steuerparadiese im Ausland ermöglichen Reichen nicht nur Milliardengeschäfte – sie erleichtern einer neuen Studie zufolge auch die Ausbeutung der Natur. Quelle: Proplanta Artikel

0 comments

Sich abheben als Vermarktungschance

Die Trends hin zu Biolebensmitteln, zu regionalen Produkten, zu Milchprodukten, die ohne Gentechnik hergestellt wurden oder zu sogenannten Fair-Trade-Produkten sprechen Bände. Quelle: Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt Artikel

0 comments

Neue Ausschreibungen für Wind und Solar

Am 1. Oktober 2018 wird es wieder zwei Ausschreibungen für Wind- und Solarparks geben. Das teilte die Bundesnetzagentur gestern (15. August) mit. Für Windenergieanlagen an Land beträgt das Höchstgebot im Jahr 2018 nach Festlegung der Bundesnetzagentur 6,30 ct/kWh. Quelle: Top…

0 comments

EEX: Rohmilchkontrakt gestartet

Die EEX schickt am 15. August den neuen Flüssigmilch-Kontrakt an den Start. Das ist der erste Flüssigmilch-Kontrakt an einer europäischen Börse und könnte Milcherzeugern die Preisabsicherung entscheidend erleichtern. Quelle: Top Agrar Premium Artikel

0 comments

Humboldt-Universität bietet kostenlose App zur Risikoanalyse für Landwirte

Forscher der Humboldt-Universität Berlin haben eine webbasierte, interaktive Form zur Evaluierung von Wetterrisiken für Landwirte entwickelt. Wie die Hochschule mitteilte, können sich die Nutzer damit einen eigenen individuellen Wetterindex zusammenstellen und diesen Index mit eigenen Ertragsdaten im Pflanzenbau validieren. Quelle:…

0 comments

Große Rechnung: So sparen Sie genug Geld um mit 50 in Rente zu gehen

Die Deutschen wünschen sich vor allem eins: Möglichst früh aufzuhören zu arbeiten. In einer neuen Reihe zeigt FOCUS Online, wie Sie früher in den Ruhestand gehen können. Diesmal: die Rente mit 50. Quelle: Focus Artikel

0 comments

So unterstützt die KfW auch Ihr Unternehmen

Loslegen? Verbessern? Neues wagen? Für Unternehmensinvestitionen gibt es viele Gründe. Die KfW unterstützt Sie bei Ihren Vorhaben. Ein Überblick über die wichtigsten Förderangebote Quelle: Capital Artikel

0 comments

Altmaier präsentiert Doppelstrategie in seinem „Aktionsplan Stromnetz“

Der Bundeswirtschaftsminister fordert, dass bestehende Leitungen optimiert und höher ausgelastet werden. Zugleich will Altmaier den Netzausbau beschleunigen. Quelle: PV Magazine Artikel

0 comments

Maisfeldtage 2018 – ALLE TERMINE ONLINE

Die Termine stehen fest und sind online für Sie auf unserer Homepage verfügbar. Finden Sie schnell die Termine in ihrer Region. Quelle: Proplanta Artikel

0 comments

Landfrauen kochen in der Gartenküche

Landfrauen aus der Region Osnabrück kochen einmal im Monat auf der Landesgartenschau in Bad Iburg. In der Outdoor-Küche bereiten sie Kostproben für die Gäste zu. Ziel: Öffentlichkeitsarbeit für den Landfrauenverband. Quelle: Wochenblatt für Landwirtschaft & Landleben Artikel

0 comments

Kastration von Ferkeln: Verlängerung befürwortet

Niedersachsen setzt sich beim Bund dafür ein, dass die Kastration von Ferkeln ohne Betäubung für weitere drei Jahre zulässig ist. Was beschlossen wurde. Quelle: Land & Forst Artikel

0 comments

„Pferd + Hund – Turnier Mühlengeez“

Das Wochenende vom 17. bis 19. August sollten sich die Freunde großer und kleiner Vierbeiner für einen Besuch in Mühlengeez bei Güstrow vormerken. Auf dem Messegelände lädt die Veranstaltung „Pferd + Hund – Turnier Mühlengeez“ ein. Quelle: Bauernzeitung Artikel

0 comments

CeresAward 2018: Diese Geschäftsideen können gewinnen

Die Finalisten der Kategorie Geschäftsidee kommen aus Bremen, Mals und Burgdorf. Sie haben die Chance, den CeresAward 2018 zu gewinnen. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Phosphordünger aus Gülle und Gärresten

Die Berliner Wasserbetriebe haben eine patentierte Lösung entwickelt, mit der sich Phosphor aus Klärschlamm zurückgewinnen lässt. Über einen chemisch-physikalischen Prozess entsteht dabei Magnesium-Ammonium-Phosphat (MAP) – ein hochwertiger mineralischer Langzeitdünger. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

19.500 QS-Mäster erhalten erstmals Tiergesundheitsindex

Zum 1. August 2018 wurde erstmals der Tiergesundheitsindex (TGI) für alle Schweinemastbetriebe im QS-System berechnet. Von ihrem Bündler erhalten die Mäster alle zusammengetragenen Ergebnisse des ersten Halbjahres 2018. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Verbot von Neonikotinoiden und GVO in Schutzgebieten gekippt

Während die Vorgaben für neonikotinoide Pflanzenschutzmittel und gentechnisch veränderte Organismen (GVO) in der Europäischen Union zunehmend verschärft werden, bewegen sich die Vereinigten Staaten in die entgegengesetzte Richtung. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Dürre: NRW will Risikovorsorge zum Thema der Agrarministerkonferenz machen

Die Agrarminister von Bund und Ländern wollen sich in Folge der Dürre bei ihrem Herbsttreffen Ende September die Risikovorsorge vornehmen. Die derzeitige Vorsitzende der AMK, die Agrarministerin von Nordrhein-Westfalen, Ursula Heinen-Esser, treibt das Thema voran. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Die wichtigsten Regeln für erfolgreiche Förderanträge

Wer neue unternehmerische Ideen in die Tat umsetzen will, braucht vor allem eins: Geld. Öffentliche Fördermittel sorgen für die nötige Finanzspritze. Doch worauf kommt es bei einem erfolgreichen Antrag an? Quelle: Impulse Artikel

0 comments

„Es geht ums Überleben“ – Biopestizide – die Revolution auf dem Acker?

Schädlinge plagen die Landwirtschaft schon immer. Moderne Pflanzenschutzmittel helfen, aber belasten oft die Umwelt: Sie vernichten nicht nur unerwünschte Insekten, sondern auch nützliche. Sind biologische Mittel ein Ausweg aus dem Dilemma? Quelle: n-tv Artikel

0 comments

Lockerung des Jagdrechts bei Wildschweinen und Nutrias

Nutrias und Wildschweinen könnten mit Änderungen im niedersächsischen Jagdrecht harte Zeiten bevorstehen. Hintergrund bei den Nutrias sei der Hochwasserschutz, heißt in dem nun dem Landtag in Hannover vorliegenden Entwurf. Quelle: Proplanta Artikel

0 comments

KfW: 1150 Zusagen für Photovoltaik-Speicherförderung bis Ende Juli

Noch in diesem Jahr fördert die Kreditanstalt für Wiederaufbau Batteriespeicher im Zusammenhang mit kleinen Photovoltaik-Anlagen. Das Interesse hat jedoch spürbar abgenommen. Quelle: PV Magazine Artikel

0 comments

Elefantengras für den Pferdestall

ProMiscanthus ist ein neues Geschäftsmodell für oberösterreichischer Landwirte. Bei der Suche nach Gemeinsamkeiten zwischen Elefantengras und Elefanten drängt sich eigentlich nur auf, dass beide ziemlich groß werden – und man notfalls einen Elefanten in so einem hohen Pflanzenbestand verstecken kann.…

0 comments

Antrag für Zusatzvorsorge bis 30. 9. stellen

Arbeitnehmer, die rentenversicherungspflichtig in der Land- und Forstwirtschaft tätig waren, können eine Ausgleichsleistung beantragen. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Monsanto soll Krebs-Opfer 289 Millionen Dollar zahlen – Tausende ähnliche Klagen laufen

Die Bayer-Tochter Monsanto ist im ersten Prozess wegen angeblich verschleierter Krebsrisiken seines Unkrautvernichters Roundup mit dem umstrittenen Wirkstoff Glyphosat zu einer hohen Schadensersatzzahlung verurteilt worden. Quelle: Focus Artikel

0 comments

Wann sich freiwillige Rentenbeiträge lohnen

Freiwillige Beiträge für die gesetzliche Rentenversicherung können sich lohnen. Für eine bestimmte Altersgruppe kann sich das besonders auszahlen. Auf bestimmte Einschränkungen sollte man aber achten. Quelle: n-TV Artikel

0 comments

Energiewende – Bewusstseinswende

Gegenwärtig haben wir in Deutschland Dürre und Hitze in einer noch nie dagewesenen Qualität. Man möchte meinen, dass – analog zum GAU in Fukushima, der die Erneuerung des Atomausstiegs bewirkte – dieses unmittelbare Spürbarwerden des Klimawandels ebenfalls einen energiepolitischen Aufbruch…

0 comments

Altersrente: Verfassungsrichter kippen Hofabgabeklausel

Die Bundesverfassungsrichter sehen die Hofabgabeklausel der Alterskasse als verfassungswidrig. Ehegatten haben Rentenanspruch, auch wenn der Partner den Hof behält. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Sonderausschreibungen für Wind und Solar noch in diesem Herbst geplant

Die Bundesregierung will noch in diesem Herbst einen Vorschlag vorlegen, wie Sonderausschreibungen für Windenergie an Land und Solarenergie aussehen können. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion hervor. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Klimawandel könnte kritische Schwelle zur „Heißzeit“ überschreiten

Wissenschaftler haben diese Woche erstmals davor gewarnt, dass die Erde eine Schwelle beim Klimawandel überschreiten könnte, die eine nicht aufhaltbare Kettenreaktion hin zu einer „Heißzeit“ auslöst. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Kurz nach Hilfs-Zusage: BVVG erhöht Pachtpreise

Die bundeseigene Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH (BVVG) hat Pächtern, die von der Dürre betroffen sind, wie berichtet Entlastungen versprochen. So wollte die Gesellschaft den Bauern u.a. eine Stundung der Pacht bis zum 31. Dezember 2018 ermöglichen. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Tipps für Zahlungsschwierigkeiten für Sozialversicherung und Berufsgenossenschaft

Die schlechten Erträge aufgrund der Trockenheit führen bei manchen Betrieben zu Zahlungsschwierigkeiten. Im Interview mit dem Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben verrät Hartmut Fanck von der landwirtschaftlichen Sozialversicherung (SVLFG) Tipps, was zu tun ist. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Boden bleibt in NRW teuer

Die Preise für Agrarland haben sich in den vergangenen 20 Jahren in Nordrhein-Westfalen verdoppelt. Die Preise reichen von 15.000 Euro/ha in Siegen-Wittgenstein und Aachen bis hin zu fast 90.000 Euro im Kreis Borken, berichten Jürgen Boerman und Ulrike Lemke von…

0 comments

Warum sich der Ölpreis noch 2018 verdoppeln könnte – und wie Sie davon profitieren

Das schwarze Gold wird derzeit immer teurer. Und die Ölnotierung könnte noch weiter klettern. Für Konsumenten wirkt das wie eine zusätzliche Steuer. Mit den passenden Investments aber können sie davon auch profitieren. Quelle: Focus Artikel

0 comments

Egal, wo Sie wohnen: Wahrscheinlich wird es teurer

Die Grund- und Gewerbesteuern zu erhöhen, sind ein beliebtes Mittel, um Geld in kommunale Kassen zu bringen. Mehr als die Hälfte aller Städte und Gemeinden hat sie in den letzten Jahren erhöht – gesenkt hat sie niemand. Quelle: FAZ Artikel

0 comments

Frankreich vergibt 720 Megawatt in Ausschreibung für Photovoltaik-Kraftwerke

Insgesamt 103 Projekte haben in der vierten der geplanten sechs Ausschreibungsrunden einen Zuschlag erhalten. Der Durchschnittspreis sank leicht auf 5,82 Cent pro Kilowattstunde. In zwei weiteren Auktionen werden noch Zuschläge für Photovoltaik-Anlagen mit insgesamt 1,7 Gigawatt vergeben. Quelle: PV Magazine…

0 comments

Nicht hilfreich!

Seit Tagen nehmen die Publikumsmedien die vermeintlich maßlosen Bauern aufs Korn, die angesichts der Dürre nichts Besseres zu tun haben, als Milliardenschwere Forderungen zu stellen. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Umfrage: Wie versichern Sie Ihren Waldbesitz?

Der extrem trockene Sommer 2018 hat zahlreiche Waldbrände nach sich gezogen. Die Gefahr ist noch längst nicht vorüber. Ist Ihr Waldbesitz gegen Schäden durch Feuer ausreichend versichert? Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Modulreinigung bringt positive Effekte

Die Reinigung von Freiflächen-Photovoltaikanlagen kann unter bestimmten Parametern konstante bis deutliche Mehrerträgen über einen Zeitraum von mindestens sechs Monaten erzielen. Das zeigt eine Studie des Dienstleisters „Milk the sun“. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Brasilien stoppt Glyphosatanwendung

Ein Gericht in Brasilien hat bestimmt, dass neue Produkte mit Glyphosat nicht mehr angemeldet werden, bestehende Zulassungen sollen in den kommenden 30 Tagen aufgehoben werden. Nach Informationen der Presseagentur Reuters soll die Maßnahme in Kraft bleiben, bis die Regierung über…

0 comments

Müller fordert Umdenken bei der Nutzung natürlicher Ressourcen

Um die Ausbeutung der natürlichen Ressourcen zu stoppen, hat Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller ein „radikales Umdenken“ gefordert. Das Überleben der Menschheit hänge von sauberer Luft, sauberem Wasser, fruchtbaren Böden sowie einem stabilen Klima und der Artenvielfalt ab, erklärte der CSU-Politiker…

0 comments

Angst vor der „Heißzeit“ – Hitzewelle rückt Klimawandel in den Fokus

Vertrocknete Felder, Temperaturrekorde und wochenlang kaum Regen. Deutschland erlebt einen Ausnahmesommer. Das Wetter lässt bei vielen ein mulmiges Gefühl aufkommen. Bleibt das auch die Ausnahme? Quelle: Wirtschaftswoche Artikel

0 comments

Gefahr, dass Großkonzerne KMU-Förderungen abgreifen

Die EU-Kommission arbeitet an einer neuen Definition für kleine und mittlere Betriebe. Das Handwerk pocht darauf, dass die Schwellenwerte unverändert bleiben. Mögliche Gefahren: Große Firmen könnten gezielt Unternehmensstrukturen schaffen, um unter die KMU-Definition zu fallen. Quelle: Deutsche Handwerks Zeitung Artikel

0 comments

Die Akzeptanz der E-Mobilität in der Gesellschaft

Berichte der Reporter kommen meist auf diese 3 Nenner: ◦ Das E-Auto geht aber ab! ◦ Ach – jetzt geht (wenn ich wie ein Rennfahrer fahre) die Reichweite aber runter. ◦ Wo ist denn jetzt die nächste (Schnell-)Ladestation (da muss…

0 comments

Dürrehilfen vom Land

Die von der extremen Dürre geplagten Landwirte in Sachsen-Anhalt können mit bis zu 15 Millionen Euro Landeshilfen rechnen. Diese Größenordnung plane er für den angekündigten Nothilfefonds ein, sagte Finanzminister André Schröder (CDU) in der vergangenen Woche der Deutschen Presse-Agentur (dpa).…

0 comments

Die Nachhaltigkeit des eigenen Betriebs erfassen

Die Nachhaltigkeit des eigenen Betriebes erfassen, bewerten und verbessern können Landwirte per NaLa-Tool der LWK Niedersachsen. Jetzt neue Version downloaden. Quelle: Land & Forst Artikel

0 comments

Urteil: Wirtschaftsjahr startet für Ackerbaubetriebe am 1. Juli

Für reine Ackerbaubetriebe gilt der bekannte Bilanzstichtag 30. Juni. Ein abweichendes Wirtschaftsjahr erlaubt das Niedersächsische Finanzgericht nicht. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Neuer Rechner erleichtert Netzausbau

Der Ausbau erneuerbarer Energien bringt das deutsche Stromnetz zunehmend an seine Grenzen. Experten des Jülich Supercomputing Centre (JSC) haben nun gemeinsam mit dem Übertragungsnetzbetreiber TenneT TSO GmbH ein spezielles Computersystem entwickelt. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

BMEL plant neue Regelung für Zwischenfrüchte

In den Dürregebieten wird das Futter für tierhaltende Betriebe knapp. In Niedersachsen beispielsiwese geht der Bauernverband inzwischen von einem Verlust beim Grünland von bis zu 70 Prozent aus. Auch das Bundesagrarministerium habe den Ernst der Lage erkannt. Quelle: Top Agrar…

0 comments

IGC: Globaler Weizenendbestand 2018/19 reicht für 122 Tage

Die globale Versorgungslage bei Weizen dürfte 2018/19 überdurchschnittlich ausfallen. Davon geht zumindest der Internationale Getreiderat (IGC) in seinem aktuellen Bericht vom 26. Juli aus. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Reformbedarf bei Genossenschaften auf dem Prüfstand

Die Bundesregierung wird prüfen, ob und gegebenenfalls welche Maßnahmen erforderlich sind, um – wie im Koalitionsvertrag vereinbart – die Genossenschaft als nachhaltige und krisenfeste Unternehmensform in den unterschiedlichen Wirtschaftsbereichen zu stärken. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Hunderte Stellen in Windenergiesparte fallen weg

Windanlagenhersteller Enercon richtet sich internationaler aus: Hierzulande fallen bei Zulieferern deshalb über 800 Jobs weg. Als Grund benennt das Unternehmen fehlende Aufträge in Deutschland. Quelle: Spiegel Artikel

0 comments

Wie erkennen Bauherren veraltete Verträge?

Wer ein Haus bauen will, muss einen Bauherrenvertrag abschließen. Seit 2018 gibt es ein neues Vertragsrecht. Doch wie erkennt man, ob das Dokument auch den neuen Regeln entspricht? Quelle: n-tv Artikel

0 comments

Versicherer fordern vergünstigte Mehrgefahrenpolice

Die Versicherungswirtschaft fordert bezuschusste Mehrgefahrenpolicen, die alle Wetterrisiken inklusive Trockenheit einschließen. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Solarstrom sorgt für stabile Versorgung

Solar toppt Atom: Mit einem Anteil von 15,1 Prozent an der Stromerzeugung lag im Juli die Photovoltaik vor der Kernkraft (13,8 Prozent). Der sonnige Juli sorgte dafür, dass die deutschen Solaranlagen mit 6,7 Terawattstunden Stromproduktion einen neuen Allzeitrekord aufstellten. Quelle:…

0 comments

Umfrage: Wie viel ha Wildpflanzen bauen Sie an?

In Deutschland werden immer mehr Flächen zur Biogasproduktion mit mehrjährigen, ertragreichen Wildpflanzenkulturen bestellt. Diese artenreichen Mischungen liefern laut Netzwerk „Lebensraum Feldflur“ mittlerweile hohe Biomasseerträge und sind dank ihrer extensiven Bewirtschaftung Rückzugsraumraum und Futterquelle für zahlreiche Wildtiere. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Dürre in Deutschland sehr unterschiedlich verteilt

Im Süden Deutschlands sind lange nicht so große Ernteverluste zu verzeichnen, wie in Teilen des Norden und Osten des Landes. Sogar die Qualität des Weizens sei in Teilen gut bis ausgezeichnet, sagte eine Baywa-Sprecherin gegenüber Focus Online. Quelle: Top Agrar…

0 comments

Die Kunst des Geschäftemachens

Handelspolitik: Der drohende Handelskrieg zwischen EU und USA scheint vorerst abgewendet. Eine wichtige Rolle dabei hat die kleine, aber bekanntlich sehr energiereiche Sojabohne gespielt. Quelle: Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt Artikel

0 comments

Dürre: Finanzämter helfen

Von der Dürreperiode betroffene Landwirte können in Thüringen mit Unterstützung der Finanzämter rechnen. Finanzministerin Heike Taubert riet betroffenen Bauern, „Anträge auf Billigkeitsmaßnahmen oder Anpassung der Vorauszahlungen bei ihren zuständigen Finanzämtern zu stellen“. Quelle: Bauernzeitung Artikel

0 comments

Waldbau: Es gibt Erleichterungen bei den Förderanträgen

Seit Mai 2018 gilt in Niedersachsen eine überarbeitete Förderrichtlinie für den Waldbau. Die wichtigsten Neuerungen finden Sie hier: Quelle: Land & Forst Artikel

0 comments

Handelskonflikt bietet Chancen für Landwirte

Durch den Handelskonflikt zwischen den USA und China könnten sich Chancen für Landwirte eröffnen. Darauf hat die Agrarbehörde FranceAgriMer kürzlich hingewiesen. Insbesondere bei Milch und Milchprodukten bestehe eine „bedeutende Gelegenheit“, die Absätze im Ausland auszuweiten, so die Behörde. Quelle: Top…

0 comments

BGH-Urteil zur Windkraftklausel in BVVG-Verträgen noch nicht ergangen

In einem am 29. Juli auf top agrar online veröffentlichten Interview mit Rechtsanwalt Franz-Christoph Michel wird der Eindruck erweckt, dass der Bundesgerichtshof bereits ein Urteil zur strittigen Windkraftklausel der BVVG gefällt habe. Dazu hat uns folgende Stellungnahme der BVVG erreicht:…

0 comments

Vier Szenarien zur künftigen Unterstützung der Landwirtschaft

Wie könnte die Unterstützung der Landwirtschaft in Zukunft aussehen? Dazu ist diese Woche angesichts der Dürrethematik und der Forderungen der Bauern nach Hilfsgeldern eine öffentliche Debatte erwachsen. Spiegel Online nennt hierzu vier Szenarien, wie es weitergehen könnte: Quelle: Top Agrar…

0 comments

Niedersachsen: Bio-Betriebe dürfen konventionelles Raufutter füttern

Ökobetriebe in Niedersachsen erhalten ab sofort die Möglichkeit, Raufutter zuzukaufen, das aus konventioneller Erzeugung stammt. Eine entsprechende Allgemeinverfügung hat das Niedersächsische Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES) jetzt erlassen. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Wie Einbruchschutz gefördert wird

Die Immobilie vor Einbrechern zu schützen ist kostspielig. Doch Eigentümer müssen nicht alle Kosten alleine schultern. Wer sich gut informiert, kann auf einige Zuschüsse und Kredite hoffen, die die Finanzierung deutlich erleichtern. Quelle: n-tv Artikel

0 comments

Änderungen im August 2018: Neue Gesetze und wichtige Termine

Zum 1. August sowie im weiteren Verlauf des Monats treten einige neue Gesetze in Kraft. Neuerungen gibt es unter anderem in 25 Ausbildungsberufen, beim Elektrogesetz sowie bei der Kinderbetreuung. Die wichtigsten Änderungen im August 2018 in der Übersicht. Quelle: Deutsche…

0 comments

Hauk: Versicherungsschutz auch für Dürreschäden notwendig

Angesichts der Dürre in Deutschland spricht sich Baden-Württembergs Landwirtschaftsminister Peter Hauk (CDU) für bessere Versicherungsmöglichkeiten für die Bauern aus. Quelle: Proplanta Artikel

0 comments

Dürrefolgen und Düngeverordnung

Umwelt- und Agrarministerin Claudia Dalbert hat mit Blick auf die neue Düngeverordnung (DüV) den Landwirten hierzulande ein vereinfachtes Verfahren zur Berücksichtigung von Ernteausfällen wegen Trockenheit in der Nährstoffbilanzierung in Aussicht gestellt. Quelle: Bauernzeitung Artikel

0 comments

70.000 Besucher zur LandtageNord erwartet

Vom 24. bis zum 27. August heißt es wieder: Auf zu den LandTagenNord ins niedersächsische Wüsting bei Oldenburg. Was die Besucher in diesem Jahr erwartet. Quelle: Land & Forst Artikel

0 comments

Biokohle macht aus Biogas Biomethan

Biogas enthält vergleichsweise viel Kohlendioxid, das seinen Brennwert verschlechtert. Forscher der Universitäten Hohenheim in Stuttgart und Lissabon können nun einen biologischen Filter herstellen, der dem Biogas Kohlendioxid entzieht. Der Clou: Sie verwenden dafür die Gärreste aus den Biogasanlagen. Quelle: Top…

0 comments

Neue Vermarktungsstrategien für Gärreste

82 Millionen Tonnen Gärreste fallen jährlich in deutschen Biogasanlagen an. Die darin enthaltenen Inhaltsstoffe sind von großer Bedeutung sowohl für die Nährstoffversorgung der Pflanzen und als auch den Humus- und Strukturaufbau im Boden. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Solarstrom-Nachfrage wächst um 50 Prozent

In Deutschland wurden im ersten Halbjahr 2018 Photovoltaikanlagen mit einer Gesamtleistung von rund 1.340 Megawatt neu installiert – fast 50 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum (901 MWp). Dies sei primär auf gesunkene Preise, aber auch auf den aktuellen Rekordsommer zurückzuführen,…

0 comments

Das sind die reichsten Länder der Welt

Sie sind beliebte Steueroasen, verfügen über große Mengen an Rohstoffen oder profitieren von strategischen wirtschaftlichen Ausrichtungen. Das sind die zehn reichsten Länder der Welt. Quelle: Capital Artikel

0 comments

Weltweite Strategien gegen Hitze

Ein paar Wochen am Stück Sommerhitze und schon stöhnen viele Menschen in Deutschland. Doch was sollen da erst die Bewohner von Weltregionen sagen, wo solche Hitzeperioden länger und auch heftiger ausfallen? Quelle: Proplanta Artikel

0 comments

Speicherförderung in Brandenburg gestartet

In Brandenburg hat am Freitag das 1000-Speicher-Programm begonnen. Ab sofort können bei der Investitionsbank des Landes Brandenburg Zuschüsse zu Photovoltaik-Stromspeichern beantragt werden. Quelle: PV Magazine Artikel

0 comments

Tierwohl – Einzelhandel schafft Fakten

Während die Politiker noch diskutieren haben nun auch Aldi Nord und Aldi Süd sowie Penny eine 4-stufige Haltungskennzeichnung bei Fleisch eingeführt. Quelle: Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt Artikel

0 comments

Online-Futterbörse

Für Rinder- und Schweinehalter wird das Futter teils knapp, während anderenorts Abnehmer gesucht werden. Mit der kostenlosen Online-Futterbörse bringt das Wochenblatt Nachfrager und Anbieter schnell und unkompliziert zusammen. Quelle: Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben Artikel

0 comments

Hofübergabe: Das müssen Sie beim Baraltenteil beachten

Das Baraltenteil für die Eltern wirft bei der Hofübergabe immer wieder Fragen auf. Wir geben Ihnen Tipps, was Sie bei der Bemessung des Altenteils beachten sollten. Quelle: Land & Forst Artikel

0 comments

Bayern will Betriebsprämie frühzeitig und vollständig auszahlen

Bayern will die Betriebsprämie wie gewohnt vollständig vor Weihnachten auszahlen, die Ausgleichszulage bis etwa Anfang November. Dabei handelt es sich aber um keine vorzeitige Auszahlung aufgrund der Dürre. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Erneuerbarer Wasserstoff aus Biomasse

Wenn im Jahr 2030 nach dem Willen der Bundesregierung im Mittel 65 Prozent Ökostrom im Stromnetz fließen sollen, wird das Angebot immer öfter auf das Doppelte oder mehr der Stromnachfrage steigen. Damit der Strom dann für das Energiesystem nutzbar gemacht…

0 comments

Silphie ist auf dem Weg zum Maisersatz

Die Becherpflanze Silphie ist eine innovative und gleichzeitig naturverträgliche Alternative zu herkömmlichen Energiepflanzen wie etwa dem Mais. Das ist das Ergebnis eines großflächigen Demonstrationsanbaus in Oberfranken (Bayern). Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

G20-Landwirtschaftsminister bekennen sich zu freiem Agrarhandel

Mit einem Bekenntnis zum freien Agrarhandel auf der Welt endete am Wochenende in Buenos Aires das Treffen der Landwirtschaftsminister der 20 größten Industrie- und Schwellenländer (G20). Zunehmender Protektionismus schränke den Handel mit Agrarerzeugnissen ein, wurde wiederholt auf dem G20-Treffen kritisiert,…

0 comments

Risikovorsorge in der Landwirtschaft immer wichtiger

Beim landwirtschaftlichen Risikomanagement haben die deutsche und die europäische Poilitik noch erheblichen Gestaltungsspielraum bei der Unterstützung. Da sind sich Prof. Martin Odening von der Humboldt-Universität zu Berlin und Prof. Oliver Mußhoff von der Georg-August-Universität Göttingen sicher. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Habeck wiederholt Forderung nach Gemeinwohlprämie

Die künftige Agrarpolitik braucht eine deutlich stärkere Qualifizierung der Agrarbeihilfen. Es ist falsch, die „alte Logik“ beizubehalten. Das sagte vergangene Woche der schleswig-holsteinische Landwirtschaftsminister Dr. Robert Habeck (Grüne). Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Durchbruch: CO2 als Grundstoff für wichtigen Futtermittelzusatz

An der Technischen Universität München (TUM) ist es zum ersten Mal gelungen, in einer biotechnischen Reaktion gasförmiges CO2 als Grundstoff für die Produktion der essentielle Aminosäure Methionin herzustellen. Das neu entwickelte enzymatische Verfahren könnte die bisherige petrochemische Produktion ersetzen, teilt…

0 comments

Neues beim IAB

Gleich zwei neue Urteile hat der Bundesfinanzhof zum Investitionsabzugsbetrag (IAB) gefällt: Haben Sie einen IAB gebildet, obwohl Sie die dafür notwendigen Voraussetzungen nicht erfüllen? Tätigen Sie dann nicht die Investition innerhalb des vorgeschriebenen dreijährigen Investitionszeitraumes, müssen Sie den IAB rückwirkend…

0 comments

Forsa: Immer mehr Verbraucher schätzen Initiative Tierwohl

Die Zustimmung der Verbraucher in Deutschland zum Ansatz der Initiative Tierwohl ist ungebrochen und wächst. Das geht aus einer bundesweiten repräsentativen Umfrage zu Nutztierhaltung und Fleischproduktion von der forsa Politik- und Sozialforschung hervor. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

EuGH: Genschere Crispr fällt unter „Gentechnik“

Das Crispr/CAS-Verfahren zum gezielten Eingriff in das Erbgut, auch als Genschere bekannt, fällt unter das EU-Gentechnikrecht. Das hat der EuGH entschieden. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Wärmemarkt: Zunahme an Förderanträgen ist noch keine Kehrtwende

Die Zahl der Anträge auf Förderung von Holzfeuerungen durch das Marktanreizprogramm (MAP) 2018 hat deutlich zugenommen. Das sei aber erst dann ein positives Signal, wenn es sich in tatsächlichem Marktwachstum niederschlägt. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

EuroTier mit Schwerpunkt „Digital Animal Farming“

„Digital Animal Farming“ lautet das Leitthema der diesjährigen EuroTier, die vom 13. bis 16. November in Hannover ihre Tore öffnet. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Sachsen-Anhalt hat noch Fördergelder für Hofgründer im Topf

Sachsen-Anhalts Junglandwirte können seit einem Jahr bei der Gründung eines Betriebs bis zu 70.000 Euro vom Land erhalten – verteilt auf fünf Jahre. In der Praxis haben das aber nur 20 Männer und Frauen bekommen, berichtet der MDR. Quelle: Top…

0 comments

Durchbruch: Die alten Männer und der Deal von Washington

In der Nacht zum Donnerstag verkündeten US-Präsident Donald Trump und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker in Washington das Ende des transatlantischen Handelskrieges. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Landwirtschaftliche Flächen in Magdeburg am teuersten

Im Jahr 2017 wechselten bei 3.418 Verkäufen landwirtschaftliche Grundstücke den Eigentümer. Dabei handelte es sich ausschließlich um reine Flächenverkäufe (ohne Gebäude und ohne Inventar). Quelle: Proplanta Artikel

0 comments

Brennstoffdatenbank „FRED“ ist online

Das Technologie- und Förderzentrum (TFZ) und das Bayerische Landesamt für Umwelt haben gemeinsam die Brennstoffdatenbank FRED geschaffen. Sie enthält mehr als 1500 Datensätze, mit denen Nutzer Informationen über Biomasse-Brennstoffe abrufen können. Dazu zählen die wichtigsten verbrennungstechnischen und emissionskritischen Kenngrößen. Quelle:…

0 comments

Das bessere Papier

Die Herstellung von Papier verbraucht viel Energie, Holz und Wasser. Der Unternehmer Uwe D’Agnone hat eine Alternative gefunden: Sein Graspapier überzeugte auch die Jury des KfW Awards Gründen 2017. Quelle: Capital Artikel

0 comments

5 Irrtümer rund um Abfindungen

Wenn Arbeitgeber Angestellten kündigen, erwarten diese häufig eine Abfindung. Doch in welchen Fällen müssen Chefs sie zahlen? Häufige Irrtümer bei Abfindungen und was tatsächlich gilt. Quelle: Impulse Artikel

0 comments

Welche privaten Versicherungen sinnvoll sind

Das Thema Pflege kommt bei vielen Menschen erst auf, wenn die eigenen Eltern darauf angewiesen sind. Klar ist aber: Die gesetzliche Pflegeversicherung reicht längst nicht aus. Wer bis ins hohe Alter gut versorgt leben will, macht sich am besten rechtzeitig…

0 comments

Weitere Konzentration der Pflanzenschutzindustrie

Die Konzentration der Pflanzenschutzindustrie setzt sich fort. Der indische UPL-Konzern übernimmt Arysta. Ein neuer Global Player entsteht. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Synthetische Kraftstoffe aus CO₂ und erneuerbarem Wasserstoff

Synthetische Kraftstoffe lassen sich auch aus nicht-fossilen Kohlenstoffquellen wie biogenen Reststoffen in Kombination mit CO₂ und erneuerbarem Wasserstoff herstellen. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Neue Technologien gleichen schwankendes Windangebot aus

Die mittleren Windgeschwindigkeiten werden sich in Deutschland mittelfristig kaum ändern. Wenn überhaupt, dann werden sie erst zum Ende des Jahrhunderts auftreten. Die Veränderungen liegen zudem eher im Rahmen der üblichen Schwankungen. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Bienenfreundliche Biogasfruchtfolgen: Silphie mit Deckfrucht Sorghumhirse im Testanbau

In landwirtschaftlichen Biogasanlagen stellt Maissilage ein beliebtes und kostengünstiges Einsatzsubstrat dar. Klassische Biogasfruchtfolgen sind deswegen relativ maislastig. Aus pflanzenbaulichen und agrarökologischen Gründen wird eine Auflockerung der Biogasfruchtfolgen angestrebt. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Mehr Fördergelder fürs Energiesparen

Geld und Energie sparen und Zuschüsse erhalten: Das ist seit 2016 möglich mit dem Bundesprogramm Energieeffizienz für Landwirtschaft und Gartenbau. Die ursprünglich bereitstehenden 65 Mio. € wurden jetzt aufgestockt: Grund: Die Nachfrage ist hoch. Quelle: Wochenblatt für Landwirtschaft & Landleben…

0 comments

Neue Ideen zur Vergärung von Reststoffen

Der Gesetzgeber schränkt die Verwertung von Mais in Biogasanlagen immer stärker ein. Ist die Vergärung von Stroh, Mist, Trockenkot, Gräser, Rübenblätter und sonstigen landwirtschaftlichen Reststoffen eine wirtschaftliche Alternative? Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Wirtschaftlichkeit von Photovoltaik-Heimspeichern hängt von vielen Faktoren ab

Interview: Förder- und Anreizprogramme sowie die Höhe der Strompreise haben einen wesentlichen Einfluss auf die Wettbewerbsfähigkeit von Photovoltaik-Heimspeichern. Basierend auf einem eigens entwickelten Modell versucht IHS Markit abzuleiten, was die optimalen Größen für Photovoltaik-Anlagen und Speichersysteme sind. Was in Deutschland…

0 comments

Agrar-Ausbildung: Neues Konzept für mehr Auszubildende

Hohes Engagement, große Leidenschaft und überwiegend „Überzeugungstäter“ – das kennzeichnet heutzutage junge, moderne Menschen, die einen „grünen“ Beruf lernen. Quelle: Proplanta Artikel

0 comments

Euro-Inflation steigt auf 2,0 Prozent

Die Inflation im Euroraum hat sich weiter beschleunigt. Im Juni habe sich der allgemeine Preisauftrieb den zweiten Monat in Folge verstärkt und die Inflationsrate sei auf 2,0 Prozent gestiegen, teilte das Statistikamt Eurostat am Mittwoch nach einer zweiten Schätzung mit.…

0 comments

Morgen startet die Interforst

Alle vier Jahre ist die Interforst die Investitions- und Innovationsplattform der Forst- und Waldbranche. Auf rund 75.000 Quadratmetern Fläche gibt sie einen umfassenden Überblick über aktuelle Technologien und Dienstleistungen für das Cluster Forst und Holz. Quelle: Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt Artikel

0 comments

Kreditzinsen fallen wieder

Landwirte können wieder mit niedrigeren Zinsen für Fremdkapital rechnen. An den Kapitalmärkten sinken die Konditionen. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Extremwetter: So können Sie als Landwirt reagieren

Hitzewellen, Dürreperioden und Starkregen nehmen zu. Diese Handlungsempfehlungen geben Landwirte, DWD und Ministerien. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Schleswig-Holstein: Kauf- und Pachtpreisspiegel veröffentlicht

Zusammen mit dem Statistikamt Nord (StANord) hat das Landwirtschaftsministerium die Kauf- und Pachtpreise für landwirtschaftliche Grundstücke in Schleswig-Holstein für die Jahre 2016/2017 ausgewertet und veröffentlicht. Quelle: Proplanta Artikel

0 comments

Das ist das Buch, von dem Donald Trump nicht will, dass Du es liest

Ende 2016 veröffentlichte der Klimaforscher Stefan Rahmstorf auf seinem Klima-Lounge-Blog erstmals eine Kritik zu dem Buch „The Madhouse Effect“ von Michael E. Mann und Tom Toles. Er schrieb dort unter anderem: „Diese verrückte Welt lässt sich manchmal nur mit Humor…

0 comments

Einblicke in Chinas Schweinehochhäuser

Sieben Etagen und 30.000 Sauen – Schweinehochhäuser sind in China im Trend. Ein Video gibt Einblicke in die größten Schweineställe der Welt. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

EEG-Erfahrungsbericht der Bundesregierung

Die Bundesregierung hat ihren Erfahrungsbericht zum Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG) veröffentlicht. Darin informiert die Bundesregierung über den Stand und die Entwicklung bei der Solarenergie, der Windenergie an Land und auf See, der Biomasse, der Wasserkraft und der Geothermie. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Sachsen-Anhalt: „Landwirtschaft muss sich an den Klimawandel anpassen“

Hitzewellen, Dürreperioden und Starkregen werden in den nächsten Jahren zunehmen. Der Klimawandel stellt die Landwirtschaft vor große Herausforderungen. „Extremwetterereignisse werden zunehmen. Das macht auch die aktuelle Dürre deutlich. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Preisanstieg für Nahrungsmittel hält an

Die Verbraucher in Deutschland mussten im Juni 2018 für Lebensmittel erneut tiefer in die Tasche greifen als im Vorjahresmonat. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilte, verteuerten sich Nahrungsmittel ohne alkoholische Getränke und Tabakwaren binnen Jahresfrist um durchschnittlich 3,4 %; im…

0 comments

Risikoausgleichsrücklage effektives Instrument zum Krisenmanagement

Ein hohes Potential zur Risikoabsicherung bescheinigen die Wissenschaftler Prof. Norbert Hirschauer und Prof. Oliver Mußhoff einer steuerlichen Risikoausgleichsrücklage in der Landwirtschaft. In einer aktuellen Analyse agrarpolitischer Maßnahmen zur Risikoabsicherung schneidet die Risikoausgleichsrücklage deutlich besser ab als eine staatliche Unterstützung von…

0 comments

China öffnet wieder den Markt für Geflügel aus Deutschland

Der chinesische Agrarminister Han Changfu hat in Berlin zugesagt, dass China den Markt für Geflügel aus Deutschland wieder öffnet. Für den Fall eines Ausbruches der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Deutschland appellierte Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner, dass China keinen kompletten Importstopp verhänge.…

0 comments

2. Biogas-Ausschreibungsrunde gestartet

Am 3. September 2018 können sich Betreiber von Biogasanlagen wieder um eine Anschlussförderung bewerben. Die zuständige Bundesnetzagentur hat die neue Runde gestern eröffnet. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

EEG-Konto weiter mehr als 4,5 Milliarden Euro im Plus

In der Junisonne schmolz der Überschuss der Übertragungsnetzbetreiber um knapp 750 Millionen Euro ab. Es ist der größte Rückgang innerhalb eines Monats seit September 2016. Quelle: PV Magazine Artikel

0 comments

DLG-Merkblatt informiert über die Wertschöpfungskette Zucker

Die Rahmenbedingungen für die Zuckererzeugung in Mitteleuropa haben sich durch den Wegfall der Quoten- und Mindestpreisregelungen seit 2017 erheblich gewandelt. Der Anbau wurde deutlich ausgedehnt, und die Rübenpreise orientieren sich stärker am Weltmarktpreis. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Monsanto sieht sich hunderten Klagen ausgesetzt

In Kalifornien hat ein Bundesrichter hunderte Klagen gegen Monsanto zugelassen. Es geht um angebliche Krebsrisiken des Unkrautmittels Roundup mit dem Wirkstoff Glyphosat. Damit ist der Weg für einen Prozess mit unzähligen Sammelklagen gegen die Bayer-Tochter frei. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Agrarfax – aktuell, kurz und meinungsstark

Die aktuellen Weizen- und Rapspreise per Mail oder Fax direkt von den Weltmärkten auf Ihren Schreibtisch oder Ihr Smartphone – und das kurz, knapp und mit klaren Verkaufsempfehlungen. Wenn Sie diesen Service suchen, sollten Sie das Agrarfax testen. Quelle: Top Agrar…

0 comments

Freihandelsabkommen mit Japan: EU wird vor allem bei Schweinefleisch profitieren

Die EU hat mit Japan ein umfassendes Freihandelsabkommen (JEFTA) ausgehandelt, das am 11. Juli unterzeichnet werden soll und 2019 in Kraft tritt. Das Abkommen soll Zölle und andere Handelshemmnisse abbauen, um das Wirtschaftswachstum anzuregen. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

EU-Rechnungshof sieht einseitige Agrarkürzungen kritisch

Der Europäische Rechnungshof (EuRH) meldet Bedenken an, dass bei dem von der EU-Kommission vorgelegten Vorschlag zum Mehrjährigen Finanzrahmen (MFR) für die Förderperiode 2021 bis 2027 lediglich in der Rubrik „Natürliche Ressourcen und Umwelt“ Kürzungen um 63 Milliarden Euro vorgesehen sind.…

0 comments

Deutsche Ferkelerzeuger mit unsicheren Zukunftsperspektiven

Mit einem dringenden Appell zur Lösung der prekären Situation der Ferkelerzeuger und Schweinehalter hat das Landvolk Niedersachsen an alle Bundestagsabgeordneten einen Brandbrief gesendet. Quelle: Proplanta Artikel

0 comments

So können Sie mit Milchtankstellen Steuern sparen

Wollen Landwirte Milchtankstellen im größeren Stil betreiben, bietet es sich an, eine Genossenschaft zu gründen. So lassen sich geschickt Steuern sparen. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

6 Tipps, wie Sie Brände in Scheune und Getreidelager vorbeugen

Heu-, Stroh und Getreidelager sind selbstentzündlich und bergen ein hohes Brandrisiko. Das sollten Sie für die Prävention tun. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

EU genehmigt Steuerbefreiung für Biokraftstoffe in der Land- und Forstwirtschaft

Landwirte können Biokraftstoffe wie Biodiesel oder Rapsöl im Schlepper weiterhin steuervergünstigt nutzen. Die Europäische Kommission hat hierfür nach umfangreicher Zuarbeit des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft im Juni 2018 die beihilferechtliche Genehmigung erteilt. Allerdings gilt die Steuerentlastung nur bis zum…

0 comments

Agrarunternehmer müssen Ihre Betriebsstruktur veröffentlichen

Das Europaparlament hat sich für eine Offenlegung der Betriebsstrukturen in der Landwirtschaft ausgesprochen. Demzufolge sollen Agrarunternehmen dazu verpflichtet werden, ihre Betriebsstruktur öffentlich bekanntzumachen. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Deutscher Landfrauentag 2018: Starke Frauen, starke Statements

Veränderung wagen, Vertrauen festigen: Unter diesem Motto kamen am Mittwoch, 4.7.2018, über 3.000 Landfrauen aus ganz Deutschland in Ludwigshafen zusammen. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Erneuerbare Energien jetzt bei 41 %

In Summe produzierten die erneuerbaren Energiequellen Solar, Wind, Wasser und Biomasse im ersten Halbjahr 2018 ca. 113 TWh. Sie liegen damit um ca. 8,6 % über dem Niveau des Vorjahres (104 TWh). Der Anteil an der öffentlichen Nettostromerzeugung, d. h.…

0 comments

Verbände fordern Ausbau des 5G-Datennetzes

Im Hinblick auf die anstehende Versteigerung von Frequenzen für den Ausbau eines Mobilfunknetzes der neuesten, fünften Generation („5G“) hat der Deutsche Bauerverband (DBV) zusammen mit dem Industrie- und Handelskammertag (DIHK), dem Landkreistag (DLT) und dem Handwerksverband (ZDH) einen flächendeckenden Ausbau…

0 comments