Aktuelles

Zahlen im Vorbeigehen – Mobile Payment mit dem Handy

Bargeld ist aus dem Alltag kaum wegzudenken. Doch das Angebot an Zahlungsmöglichkeiten wird vielfältiger. Geht es nach dem Willen vieler Anbieter, soll das Handy bald die Geldbörse ersetzen. Welchen Vorteil haben Verbraucher davon? Quelle: n-tv Artikel

0 comments

Bayers Angst vor dem Teufel im Sojafeld

In Leverkusen herrscht nach der Übernahme des umstrittenen US-Unternehmens Katerstimmung. Eine schlechte Nachricht folgt der anderen. Allein gegen Glyphosat gibt es derzeit rund 5000 Klagen. Hat sich der deutsche Konzern verspekuliert? Quelle: Welt Artikel

0 comments

Von der industriellen- zur Nachhaltigkeitsrevolution

Mit deutlichen Worten warnt einer der weltweit führenden Klimaforscher, Hans Joachim Schellnhuber, vor einem Weiterwirtschaften wie bislang. «Wir sind momentan dabei, uns aus der Umwelt herauszukatapultieren, welche die menschliche Zivilisation überhaupt ermöglicht hat», sagte der Leiter des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung…

0 comments

Rabatt bei EEG-Umlage: Größere Strommengen beantragt

Unternehmen mit großem Strombedarf haben für das kommende Jahr für deutlich mehr Strommengen einen Rabatt bei der Ökostrom-Umlage beantragt. Das geht aus der Antwort des Bundeswirtschaftsministeriums auf eine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion hervor, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Quelle: Proplanta Artikel

0 comments

Landesminister kritisieren Arbeit der Kohlekommission

Die Wirtschaft- und Energieminister aus Brandenburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Sachsen und Sachsen-Anhalt fordern eine stärkere Berücksichtigung der Folgen für Versorgungssicherheit und Strompreise bei einer vorzeitigen Abschaltung der Kohlekraftwerke. Quelle: PV Magazine Artikel

0 comments

Zwischenfrüchte auf Vorrangflächen jetzt aussäen

Wer Grundfutter benötigt, sollte jetzt Zwischenfrüchte auf ökologischen Vorrangflächen aussäen. Die Verordnung zur Freigabe der Futternutzung ist auf dem Weg. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Strom aus Biomasse: Wo sich Investitionen jetzt noch lohnen

Land- und Energiewirte stehen gegenwärtig vor enormen Herausforderungen. Sie müssen nicht nur Strom und Wärme bedarfsgerecht an den Märkten anbieten, sondern sich auch für die Zeit nach der EEG-Förderung rüsten. Besonders hoch ist der Handlungsdruck bei Biogasanlagen, die Gülle einsetzen,…

0 comments

6,16 ct/kWh bei dritter Wind-Ausschreibung

Mit Gebotswerten von 4,00 bis 6,30 ct/kWh ist die dritte Ausschreibungsrunde für Windenergie zu Ende gegangen. Der durchschnittliche Zuschlagswert lag laut Bundesnetzagentur bei 6,16 ct/kWh. In den vorhergehenden Ausschreibungsrunden aus dem Mai 2018 lagen die Zuschläge im Durchschnitt bei 5,73…

0 comments

Wie kommt Energieholz effizient aus dem Wald?

Wie werden Holzrohstoffe genutzt und wieviel ist verfügbar? Welche Hemmnisse gibt es bei der Mobilisierung von Energieholz? Können Forstbetriebsgemeinschaften als Motor der Energieholzmobilisierung gesehen werden? Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Agrarökonomen halten steuerliche Risikoausgleichsrücklage für wenig wirksam

Gegen eine steuerliche Risikoausgleichsrücklage, wie sie der Deutsche Bauernverband (DBV) fordert, haben sich die Agrarökonomen Prof. Norbert Hirschauer und Prof. Oliver Mußhoff ausgesprochen. In einem Beitrag für die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (FAZ) stellen Hirschauer und Mußhoff fest, dass eine solche…

0 comments

Rügenwalder-Chef: Politik übersieht Einfluss des Fleischverzehrs auf das Klima

Die Bauern sind laut Godo Röben, Geschäftsführer der Rügenwalder Mühle, nicht für die Ernteausfälle verantwortlich. Vielmehr stelle die Bevölkerungsexplosion die globale Ernährung in Zukunft vor grundsätzliche Herausforderungen. Quelle: Top Agrar

0 comments

Wie die Speisen der Zukunft reifen

Auf welche Weise kann die wachsende Weltbevölkerung mit weniger Ressourcen satt werden? Mit Hilfe von Schläuchen und Substraten, Robotern und Pflanzenstacheln, Würmern und Larven. Eine Reise an große Universitäten, die am Speiseplan von übermorgen basteln. Quelle: FAZ Artikel

0 comments

Konjunktur, Arbeitsplätze, Vermögen: Deutschland ging es noch nie so gut wie heute

Die deutsche Wirtschaft ist im vergangenen Quartal um 0,5 Prozent gewachsen – und das aller Unkenrufe zum Trotz. Auch die Arbeitslosigkeit ist auf Rekordtief. Insgesamt ging es uns noch nie so gut, wie heute. Quelle: Focus Artikel

0 comments

Drohnen auch in der Forstwirtschaft von Bedeutung

Drohnen können nach Überzeugung von Agrarminister Peter Hauk (CDU) in der Forstwirtschaft eine große Hilfe sein. Quelle: Proplanta Artikel

0 comments

Bodenpreise: Das kosteten landwirtschaftliche Flächen 2017

Agrarfläche ist gefragt und die Bodenpreise steigen. Diese Beträge wurden 2017 durchschnittlich pro Hektar in den einzelnen Bundesländern gezahlt (Verkäufe zum Verkehrswert ohne Gebäude und ohne Inventar). Die Preise und Messzahlen des Statistisches Bundesamts beziehen sich auf den Hektar FdlN…

0 comments

Die Wolfsvorkommen in Deutschland im Überblick

Das Monitoring 2017/2018 bestätigt 70 Wolfsterritorien in Deutschland. Wie sich diese auf die einzelnen Bundesländer verteilen, sehen Sie in unserem Überblick. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Klimaziel 2030 nur mit schnellem Kohleausstieg zu schaffen

Nur mit einem forcierten Ausstieg aus der Stromerzeugung mit Braun- und Steinkohle kann Deutschland die Klimaziele für den Energiesektor im Jahr 2030 noch erreichen. Dabei kommt Nordrhein-Westfalen als größtem Emittenten unter den Bundesländern eine Schlüsselstellung zu. Dies zeigen Modellrechnungen des…

0 comments

Biogas Convention: Gärrestaufbereitung und Biomethan im Fokus

„Die Bandbreite der Themen, mit denen sich Betreiber von Biogasanlagen beschäftigen müssen, wird immer größer“, sagt der Hauptgeschäftsführer des Fachverbandes Biogas, Dr. Claudius da Costa Gomez. Umso wichtiger sei es, stets auf dem Laufenden zu bleiben. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Welche privaten Versicherungen sinnvoll sind

Das Thema Pflege kommt bei vielen Menschen erst auf, wenn die eigenen Eltern darauf angewiesen sind. Klar ist aber: Die gesetzliche Pflegeversicherung reicht längst nicht aus. Wer bis ins hohe Alter gut versorgt leben will, macht sich am besten rechtzeitig…

0 comments

Vorsteuerabzug: So kontern Sie, wenn das Finanzamt kürzen möchte

Das Finanzamt prüft bei einer Betriebs- oder einer Umsatzsteuersonderprüfung, ob Eingangsrechnungen alle notwendigen Rechnungsangaben des § 14 Abs. 4 UStG enthalten. Falls nicht, droht die Kürzung des Vorsteuerabzugs. Doch Unternehmer können gegen die Kürzung des Vorsteuerabzugs mit cleveren Argumenten kontern.…

0 comments

Studie: Steueroasen schaden Natur

Steuerparadiese im Ausland ermöglichen Reichen nicht nur Milliardengeschäfte – sie erleichtern einer neuen Studie zufolge auch die Ausbeutung der Natur. Quelle: Proplanta Artikel

0 comments

Sich abheben als Vermarktungschance

Die Trends hin zu Biolebensmitteln, zu regionalen Produkten, zu Milchprodukten, die ohne Gentechnik hergestellt wurden oder zu sogenannten Fair-Trade-Produkten sprechen Bände. Quelle: Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt Artikel

0 comments

Neue Ausschreibungen für Wind und Solar

Am 1. Oktober 2018 wird es wieder zwei Ausschreibungen für Wind- und Solarparks geben. Das teilte die Bundesnetzagentur gestern (15. August) mit. Für Windenergieanlagen an Land beträgt das Höchstgebot im Jahr 2018 nach Festlegung der Bundesnetzagentur 6,30 ct/kWh. Quelle: Top…

0 comments

EEX: Rohmilchkontrakt gestartet

Die EEX schickt am 15. August den neuen Flüssigmilch-Kontrakt an den Start. Das ist der erste Flüssigmilch-Kontrakt an einer europäischen Börse und könnte Milcherzeugern die Preisabsicherung entscheidend erleichtern. Quelle: Top Agrar Premium Artikel

0 comments

Humboldt-Universität bietet kostenlose App zur Risikoanalyse für Landwirte

Forscher der Humboldt-Universität Berlin haben eine webbasierte, interaktive Form zur Evaluierung von Wetterrisiken für Landwirte entwickelt. Wie die Hochschule mitteilte, können sich die Nutzer damit einen eigenen individuellen Wetterindex zusammenstellen und diesen Index mit eigenen Ertragsdaten im Pflanzenbau validieren. Quelle:…

0 comments

Große Rechnung: So sparen Sie genug Geld um mit 50 in Rente zu gehen

Die Deutschen wünschen sich vor allem eins: Möglichst früh aufzuhören zu arbeiten. In einer neuen Reihe zeigt FOCUS Online, wie Sie früher in den Ruhestand gehen können. Diesmal: die Rente mit 50. Quelle: Focus Artikel

0 comments

So unterstützt die KfW auch Ihr Unternehmen

Loslegen? Verbessern? Neues wagen? Für Unternehmensinvestitionen gibt es viele Gründe. Die KfW unterstützt Sie bei Ihren Vorhaben. Ein Überblick über die wichtigsten Förderangebote Quelle: Capital Artikel

0 comments

Altmaier präsentiert Doppelstrategie in seinem „Aktionsplan Stromnetz“

Der Bundeswirtschaftsminister fordert, dass bestehende Leitungen optimiert und höher ausgelastet werden. Zugleich will Altmaier den Netzausbau beschleunigen. Quelle: PV Magazine Artikel

0 comments

Maisfeldtage 2018 – ALLE TERMINE ONLINE

Die Termine stehen fest und sind online für Sie auf unserer Homepage verfügbar. Finden Sie schnell die Termine in ihrer Region. Quelle: Proplanta Artikel

0 comments

Landfrauen kochen in der Gartenküche

Landfrauen aus der Region Osnabrück kochen einmal im Monat auf der Landesgartenschau in Bad Iburg. In der Outdoor-Küche bereiten sie Kostproben für die Gäste zu. Ziel: Öffentlichkeitsarbeit für den Landfrauenverband. Quelle: Wochenblatt für Landwirtschaft & Landleben Artikel

0 comments

Kastration von Ferkeln: Verlängerung befürwortet

Niedersachsen setzt sich beim Bund dafür ein, dass die Kastration von Ferkeln ohne Betäubung für weitere drei Jahre zulässig ist. Was beschlossen wurde. Quelle: Land & Forst Artikel

0 comments

„Pferd + Hund – Turnier Mühlengeez“

Das Wochenende vom 17. bis 19. August sollten sich die Freunde großer und kleiner Vierbeiner für einen Besuch in Mühlengeez bei Güstrow vormerken. Auf dem Messegelände lädt die Veranstaltung „Pferd + Hund – Turnier Mühlengeez“ ein. Quelle: Bauernzeitung Artikel

0 comments

CeresAward 2018: Diese Geschäftsideen können gewinnen

Die Finalisten der Kategorie Geschäftsidee kommen aus Bremen, Mals und Burgdorf. Sie haben die Chance, den CeresAward 2018 zu gewinnen. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Phosphordünger aus Gülle und Gärresten

Die Berliner Wasserbetriebe haben eine patentierte Lösung entwickelt, mit der sich Phosphor aus Klärschlamm zurückgewinnen lässt. Über einen chemisch-physikalischen Prozess entsteht dabei Magnesium-Ammonium-Phosphat (MAP) – ein hochwertiger mineralischer Langzeitdünger. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

19.500 QS-Mäster erhalten erstmals Tiergesundheitsindex

Zum 1. August 2018 wurde erstmals der Tiergesundheitsindex (TGI) für alle Schweinemastbetriebe im QS-System berechnet. Von ihrem Bündler erhalten die Mäster alle zusammengetragenen Ergebnisse des ersten Halbjahres 2018. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Verbot von Neonikotinoiden und GVO in Schutzgebieten gekippt

Während die Vorgaben für neonikotinoide Pflanzenschutzmittel und gentechnisch veränderte Organismen (GVO) in der Europäischen Union zunehmend verschärft werden, bewegen sich die Vereinigten Staaten in die entgegengesetzte Richtung. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Dürre: NRW will Risikovorsorge zum Thema der Agrarministerkonferenz machen

Die Agrarminister von Bund und Ländern wollen sich in Folge der Dürre bei ihrem Herbsttreffen Ende September die Risikovorsorge vornehmen. Die derzeitige Vorsitzende der AMK, die Agrarministerin von Nordrhein-Westfalen, Ursula Heinen-Esser, treibt das Thema voran. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Die wichtigsten Regeln für erfolgreiche Förderanträge

Wer neue unternehmerische Ideen in die Tat umsetzen will, braucht vor allem eins: Geld. Öffentliche Fördermittel sorgen für die nötige Finanzspritze. Doch worauf kommt es bei einem erfolgreichen Antrag an? Quelle: Impulse Artikel

0 comments

„Es geht ums Überleben“ – Biopestizide – die Revolution auf dem Acker?

Schädlinge plagen die Landwirtschaft schon immer. Moderne Pflanzenschutzmittel helfen, aber belasten oft die Umwelt: Sie vernichten nicht nur unerwünschte Insekten, sondern auch nützliche. Sind biologische Mittel ein Ausweg aus dem Dilemma? Quelle: n-tv Artikel

0 comments

Lockerung des Jagdrechts bei Wildschweinen und Nutrias

Nutrias und Wildschweinen könnten mit Änderungen im niedersächsischen Jagdrecht harte Zeiten bevorstehen. Hintergrund bei den Nutrias sei der Hochwasserschutz, heißt in dem nun dem Landtag in Hannover vorliegenden Entwurf. Quelle: Proplanta Artikel

0 comments

KfW: 1150 Zusagen für Photovoltaik-Speicherförderung bis Ende Juli

Noch in diesem Jahr fördert die Kreditanstalt für Wiederaufbau Batteriespeicher im Zusammenhang mit kleinen Photovoltaik-Anlagen. Das Interesse hat jedoch spürbar abgenommen. Quelle: PV Magazine Artikel

0 comments

Elefantengras für den Pferdestall

ProMiscanthus ist ein neues Geschäftsmodell für oberösterreichischer Landwirte. Bei der Suche nach Gemeinsamkeiten zwischen Elefantengras und Elefanten drängt sich eigentlich nur auf, dass beide ziemlich groß werden – und man notfalls einen Elefanten in so einem hohen Pflanzenbestand verstecken kann.…

0 comments

Antrag für Zusatzvorsorge bis 30. 9. stellen

Arbeitnehmer, die rentenversicherungspflichtig in der Land- und Forstwirtschaft tätig waren, können eine Ausgleichsleistung beantragen. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Monsanto soll Krebs-Opfer 289 Millionen Dollar zahlen – Tausende ähnliche Klagen laufen

Die Bayer-Tochter Monsanto ist im ersten Prozess wegen angeblich verschleierter Krebsrisiken seines Unkrautvernichters Roundup mit dem umstrittenen Wirkstoff Glyphosat zu einer hohen Schadensersatzzahlung verurteilt worden. Quelle: Focus Artikel

0 comments

Wann sich freiwillige Rentenbeiträge lohnen

Freiwillige Beiträge für die gesetzliche Rentenversicherung können sich lohnen. Für eine bestimmte Altersgruppe kann sich das besonders auszahlen. Auf bestimmte Einschränkungen sollte man aber achten. Quelle: n-TV Artikel

0 comments

Energiewende – Bewusstseinswende

Gegenwärtig haben wir in Deutschland Dürre und Hitze in einer noch nie dagewesenen Qualität. Man möchte meinen, dass – analog zum GAU in Fukushima, der die Erneuerung des Atomausstiegs bewirkte – dieses unmittelbare Spürbarwerden des Klimawandels ebenfalls einen energiepolitischen Aufbruch…

0 comments

Altersrente: Verfassungsrichter kippen Hofabgabeklausel

Die Bundesverfassungsrichter sehen die Hofabgabeklausel der Alterskasse als verfassungswidrig. Ehegatten haben Rentenanspruch, auch wenn der Partner den Hof behält. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Sonderausschreibungen für Wind und Solar noch in diesem Herbst geplant

Die Bundesregierung will noch in diesem Herbst einen Vorschlag vorlegen, wie Sonderausschreibungen für Windenergie an Land und Solarenergie aussehen können. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion hervor. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Klimawandel könnte kritische Schwelle zur „Heißzeit“ überschreiten

Wissenschaftler haben diese Woche erstmals davor gewarnt, dass die Erde eine Schwelle beim Klimawandel überschreiten könnte, die eine nicht aufhaltbare Kettenreaktion hin zu einer „Heißzeit“ auslöst. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Kurz nach Hilfs-Zusage: BVVG erhöht Pachtpreise

Die bundeseigene Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH (BVVG) hat Pächtern, die von der Dürre betroffen sind, wie berichtet Entlastungen versprochen. So wollte die Gesellschaft den Bauern u.a. eine Stundung der Pacht bis zum 31. Dezember 2018 ermöglichen. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Tipps für Zahlungsschwierigkeiten für Sozialversicherung und Berufsgenossenschaft

Die schlechten Erträge aufgrund der Trockenheit führen bei manchen Betrieben zu Zahlungsschwierigkeiten. Im Interview mit dem Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben verrät Hartmut Fanck von der landwirtschaftlichen Sozialversicherung (SVLFG) Tipps, was zu tun ist. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Boden bleibt in NRW teuer

Die Preise für Agrarland haben sich in den vergangenen 20 Jahren in Nordrhein-Westfalen verdoppelt. Die Preise reichen von 15.000 Euro/ha in Siegen-Wittgenstein und Aachen bis hin zu fast 90.000 Euro im Kreis Borken, berichten Jürgen Boerman und Ulrike Lemke von…

0 comments

Warum sich der Ölpreis noch 2018 verdoppeln könnte – und wie Sie davon profitieren

Das schwarze Gold wird derzeit immer teurer. Und die Ölnotierung könnte noch weiter klettern. Für Konsumenten wirkt das wie eine zusätzliche Steuer. Mit den passenden Investments aber können sie davon auch profitieren. Quelle: Focus Artikel

0 comments

Egal, wo Sie wohnen: Wahrscheinlich wird es teurer

Die Grund- und Gewerbesteuern zu erhöhen, sind ein beliebtes Mittel, um Geld in kommunale Kassen zu bringen. Mehr als die Hälfte aller Städte und Gemeinden hat sie in den letzten Jahren erhöht – gesenkt hat sie niemand. Quelle: FAZ Artikel

0 comments

Frankreich vergibt 720 Megawatt in Ausschreibung für Photovoltaik-Kraftwerke

Insgesamt 103 Projekte haben in der vierten der geplanten sechs Ausschreibungsrunden einen Zuschlag erhalten. Der Durchschnittspreis sank leicht auf 5,82 Cent pro Kilowattstunde. In zwei weiteren Auktionen werden noch Zuschläge für Photovoltaik-Anlagen mit insgesamt 1,7 Gigawatt vergeben. Quelle: PV Magazine…

0 comments

Nicht hilfreich!

Seit Tagen nehmen die Publikumsmedien die vermeintlich maßlosen Bauern aufs Korn, die angesichts der Dürre nichts Besseres zu tun haben, als Milliardenschwere Forderungen zu stellen. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Umfrage: Wie versichern Sie Ihren Waldbesitz?

Der extrem trockene Sommer 2018 hat zahlreiche Waldbrände nach sich gezogen. Die Gefahr ist noch längst nicht vorüber. Ist Ihr Waldbesitz gegen Schäden durch Feuer ausreichend versichert? Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Modulreinigung bringt positive Effekte

Die Reinigung von Freiflächen-Photovoltaikanlagen kann unter bestimmten Parametern konstante bis deutliche Mehrerträgen über einen Zeitraum von mindestens sechs Monaten erzielen. Das zeigt eine Studie des Dienstleisters „Milk the sun“. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Brasilien stoppt Glyphosatanwendung

Ein Gericht in Brasilien hat bestimmt, dass neue Produkte mit Glyphosat nicht mehr angemeldet werden, bestehende Zulassungen sollen in den kommenden 30 Tagen aufgehoben werden. Nach Informationen der Presseagentur Reuters soll die Maßnahme in Kraft bleiben, bis die Regierung über…

0 comments

Müller fordert Umdenken bei der Nutzung natürlicher Ressourcen

Um die Ausbeutung der natürlichen Ressourcen zu stoppen, hat Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller ein „radikales Umdenken“ gefordert. Das Überleben der Menschheit hänge von sauberer Luft, sauberem Wasser, fruchtbaren Böden sowie einem stabilen Klima und der Artenvielfalt ab, erklärte der CSU-Politiker…

0 comments

Angst vor der „Heißzeit“ – Hitzewelle rückt Klimawandel in den Fokus

Vertrocknete Felder, Temperaturrekorde und wochenlang kaum Regen. Deutschland erlebt einen Ausnahmesommer. Das Wetter lässt bei vielen ein mulmiges Gefühl aufkommen. Bleibt das auch die Ausnahme? Quelle: Wirtschaftswoche Artikel

0 comments

Gefahr, dass Großkonzerne KMU-Förderungen abgreifen

Die EU-Kommission arbeitet an einer neuen Definition für kleine und mittlere Betriebe. Das Handwerk pocht darauf, dass die Schwellenwerte unverändert bleiben. Mögliche Gefahren: Große Firmen könnten gezielt Unternehmensstrukturen schaffen, um unter die KMU-Definition zu fallen. Quelle: Deutsche Handwerks Zeitung Artikel

0 comments

Die Akzeptanz der E-Mobilität in der Gesellschaft

Berichte der Reporter kommen meist auf diese 3 Nenner: ◦ Das E-Auto geht aber ab! ◦ Ach – jetzt geht (wenn ich wie ein Rennfahrer fahre) die Reichweite aber runter. ◦ Wo ist denn jetzt die nächste (Schnell-)Ladestation (da muss…

0 comments

Dürrehilfen vom Land

Die von der extremen Dürre geplagten Landwirte in Sachsen-Anhalt können mit bis zu 15 Millionen Euro Landeshilfen rechnen. Diese Größenordnung plane er für den angekündigten Nothilfefonds ein, sagte Finanzminister André Schröder (CDU) in der vergangenen Woche der Deutschen Presse-Agentur (dpa).…

0 comments

Die Nachhaltigkeit des eigenen Betriebs erfassen

Die Nachhaltigkeit des eigenen Betriebes erfassen, bewerten und verbessern können Landwirte per NaLa-Tool der LWK Niedersachsen. Jetzt neue Version downloaden. Quelle: Land & Forst Artikel

0 comments

Urteil: Wirtschaftsjahr startet für Ackerbaubetriebe am 1. Juli

Für reine Ackerbaubetriebe gilt der bekannte Bilanzstichtag 30. Juni. Ein abweichendes Wirtschaftsjahr erlaubt das Niedersächsische Finanzgericht nicht. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Neuer Rechner erleichtert Netzausbau

Der Ausbau erneuerbarer Energien bringt das deutsche Stromnetz zunehmend an seine Grenzen. Experten des Jülich Supercomputing Centre (JSC) haben nun gemeinsam mit dem Übertragungsnetzbetreiber TenneT TSO GmbH ein spezielles Computersystem entwickelt. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

BMEL plant neue Regelung für Zwischenfrüchte

In den Dürregebieten wird das Futter für tierhaltende Betriebe knapp. In Niedersachsen beispielsiwese geht der Bauernverband inzwischen von einem Verlust beim Grünland von bis zu 70 Prozent aus. Auch das Bundesagrarministerium habe den Ernst der Lage erkannt. Quelle: Top Agrar…

0 comments

IGC: Globaler Weizenendbestand 2018/19 reicht für 122 Tage

Die globale Versorgungslage bei Weizen dürfte 2018/19 überdurchschnittlich ausfallen. Davon geht zumindest der Internationale Getreiderat (IGC) in seinem aktuellen Bericht vom 26. Juli aus. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Reformbedarf bei Genossenschaften auf dem Prüfstand

Die Bundesregierung wird prüfen, ob und gegebenenfalls welche Maßnahmen erforderlich sind, um – wie im Koalitionsvertrag vereinbart – die Genossenschaft als nachhaltige und krisenfeste Unternehmensform in den unterschiedlichen Wirtschaftsbereichen zu stärken. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Hunderte Stellen in Windenergiesparte fallen weg

Windanlagenhersteller Enercon richtet sich internationaler aus: Hierzulande fallen bei Zulieferern deshalb über 800 Jobs weg. Als Grund benennt das Unternehmen fehlende Aufträge in Deutschland. Quelle: Spiegel Artikel

0 comments

Wie erkennen Bauherren veraltete Verträge?

Wer ein Haus bauen will, muss einen Bauherrenvertrag abschließen. Seit 2018 gibt es ein neues Vertragsrecht. Doch wie erkennt man, ob das Dokument auch den neuen Regeln entspricht? Quelle: n-tv Artikel

0 comments

Versicherer fordern vergünstigte Mehrgefahrenpolice

Die Versicherungswirtschaft fordert bezuschusste Mehrgefahrenpolicen, die alle Wetterrisiken inklusive Trockenheit einschließen. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Solarstrom sorgt für stabile Versorgung

Solar toppt Atom: Mit einem Anteil von 15,1 Prozent an der Stromerzeugung lag im Juli die Photovoltaik vor der Kernkraft (13,8 Prozent). Der sonnige Juli sorgte dafür, dass die deutschen Solaranlagen mit 6,7 Terawattstunden Stromproduktion einen neuen Allzeitrekord aufstellten. Quelle:…

0 comments

Umfrage: Wie viel ha Wildpflanzen bauen Sie an?

In Deutschland werden immer mehr Flächen zur Biogasproduktion mit mehrjährigen, ertragreichen Wildpflanzenkulturen bestellt. Diese artenreichen Mischungen liefern laut Netzwerk „Lebensraum Feldflur“ mittlerweile hohe Biomasseerträge und sind dank ihrer extensiven Bewirtschaftung Rückzugsraumraum und Futterquelle für zahlreiche Wildtiere. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Dürre in Deutschland sehr unterschiedlich verteilt

Im Süden Deutschlands sind lange nicht so große Ernteverluste zu verzeichnen, wie in Teilen des Norden und Osten des Landes. Sogar die Qualität des Weizens sei in Teilen gut bis ausgezeichnet, sagte eine Baywa-Sprecherin gegenüber Focus Online. Quelle: Top Agrar…

0 comments

Die Kunst des Geschäftemachens

Handelspolitik: Der drohende Handelskrieg zwischen EU und USA scheint vorerst abgewendet. Eine wichtige Rolle dabei hat die kleine, aber bekanntlich sehr energiereiche Sojabohne gespielt. Quelle: Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt Artikel

0 comments

Dürre: Finanzämter helfen

Von der Dürreperiode betroffene Landwirte können in Thüringen mit Unterstützung der Finanzämter rechnen. Finanzministerin Heike Taubert riet betroffenen Bauern, „Anträge auf Billigkeitsmaßnahmen oder Anpassung der Vorauszahlungen bei ihren zuständigen Finanzämtern zu stellen“. Quelle: Bauernzeitung Artikel

0 comments

Waldbau: Es gibt Erleichterungen bei den Förderanträgen

Seit Mai 2018 gilt in Niedersachsen eine überarbeitete Förderrichtlinie für den Waldbau. Die wichtigsten Neuerungen finden Sie hier: Quelle: Land & Forst Artikel

0 comments

Handelskonflikt bietet Chancen für Landwirte

Durch den Handelskonflikt zwischen den USA und China könnten sich Chancen für Landwirte eröffnen. Darauf hat die Agrarbehörde FranceAgriMer kürzlich hingewiesen. Insbesondere bei Milch und Milchprodukten bestehe eine „bedeutende Gelegenheit“, die Absätze im Ausland auszuweiten, so die Behörde. Quelle: Top…

0 comments

BGH-Urteil zur Windkraftklausel in BVVG-Verträgen noch nicht ergangen

In einem am 29. Juli auf top agrar online veröffentlichten Interview mit Rechtsanwalt Franz-Christoph Michel wird der Eindruck erweckt, dass der Bundesgerichtshof bereits ein Urteil zur strittigen Windkraftklausel der BVVG gefällt habe. Dazu hat uns folgende Stellungnahme der BVVG erreicht:…

0 comments

Vier Szenarien zur künftigen Unterstützung der Landwirtschaft

Wie könnte die Unterstützung der Landwirtschaft in Zukunft aussehen? Dazu ist diese Woche angesichts der Dürrethematik und der Forderungen der Bauern nach Hilfsgeldern eine öffentliche Debatte erwachsen. Spiegel Online nennt hierzu vier Szenarien, wie es weitergehen könnte: Quelle: Top Agrar…

0 comments

Niedersachsen: Bio-Betriebe dürfen konventionelles Raufutter füttern

Ökobetriebe in Niedersachsen erhalten ab sofort die Möglichkeit, Raufutter zuzukaufen, das aus konventioneller Erzeugung stammt. Eine entsprechende Allgemeinverfügung hat das Niedersächsische Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES) jetzt erlassen. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Wie Einbruchschutz gefördert wird

Die Immobilie vor Einbrechern zu schützen ist kostspielig. Doch Eigentümer müssen nicht alle Kosten alleine schultern. Wer sich gut informiert, kann auf einige Zuschüsse und Kredite hoffen, die die Finanzierung deutlich erleichtern. Quelle: n-tv Artikel

0 comments

Änderungen im August 2018: Neue Gesetze und wichtige Termine

Zum 1. August sowie im weiteren Verlauf des Monats treten einige neue Gesetze in Kraft. Neuerungen gibt es unter anderem in 25 Ausbildungsberufen, beim Elektrogesetz sowie bei der Kinderbetreuung. Die wichtigsten Änderungen im August 2018 in der Übersicht. Quelle: Deutsche…

0 comments

Hauk: Versicherungsschutz auch für Dürreschäden notwendig

Angesichts der Dürre in Deutschland spricht sich Baden-Württembergs Landwirtschaftsminister Peter Hauk (CDU) für bessere Versicherungsmöglichkeiten für die Bauern aus. Quelle: Proplanta Artikel

0 comments

Dürrefolgen und Düngeverordnung

Umwelt- und Agrarministerin Claudia Dalbert hat mit Blick auf die neue Düngeverordnung (DüV) den Landwirten hierzulande ein vereinfachtes Verfahren zur Berücksichtigung von Ernteausfällen wegen Trockenheit in der Nährstoffbilanzierung in Aussicht gestellt. Quelle: Bauernzeitung Artikel

0 comments

70.000 Besucher zur LandtageNord erwartet

Vom 24. bis zum 27. August heißt es wieder: Auf zu den LandTagenNord ins niedersächsische Wüsting bei Oldenburg. Was die Besucher in diesem Jahr erwartet. Quelle: Land & Forst Artikel

0 comments

Biokohle macht aus Biogas Biomethan

Biogas enthält vergleichsweise viel Kohlendioxid, das seinen Brennwert verschlechtert. Forscher der Universitäten Hohenheim in Stuttgart und Lissabon können nun einen biologischen Filter herstellen, der dem Biogas Kohlendioxid entzieht. Der Clou: Sie verwenden dafür die Gärreste aus den Biogasanlagen. Quelle: Top…

0 comments

Neue Vermarktungsstrategien für Gärreste

82 Millionen Tonnen Gärreste fallen jährlich in deutschen Biogasanlagen an. Die darin enthaltenen Inhaltsstoffe sind von großer Bedeutung sowohl für die Nährstoffversorgung der Pflanzen und als auch den Humus- und Strukturaufbau im Boden. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Solarstrom-Nachfrage wächst um 50 Prozent

In Deutschland wurden im ersten Halbjahr 2018 Photovoltaikanlagen mit einer Gesamtleistung von rund 1.340 Megawatt neu installiert – fast 50 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum (901 MWp). Dies sei primär auf gesunkene Preise, aber auch auf den aktuellen Rekordsommer zurückzuführen,…

0 comments

Das sind die reichsten Länder der Welt

Sie sind beliebte Steueroasen, verfügen über große Mengen an Rohstoffen oder profitieren von strategischen wirtschaftlichen Ausrichtungen. Das sind die zehn reichsten Länder der Welt. Quelle: Capital Artikel

0 comments

Weltweite Strategien gegen Hitze

Ein paar Wochen am Stück Sommerhitze und schon stöhnen viele Menschen in Deutschland. Doch was sollen da erst die Bewohner von Weltregionen sagen, wo solche Hitzeperioden länger und auch heftiger ausfallen? Quelle: Proplanta Artikel

0 comments

Speicherförderung in Brandenburg gestartet

In Brandenburg hat am Freitag das 1000-Speicher-Programm begonnen. Ab sofort können bei der Investitionsbank des Landes Brandenburg Zuschüsse zu Photovoltaik-Stromspeichern beantragt werden. Quelle: PV Magazine Artikel

0 comments

Tierwohl – Einzelhandel schafft Fakten

Während die Politiker noch diskutieren haben nun auch Aldi Nord und Aldi Süd sowie Penny eine 4-stufige Haltungskennzeichnung bei Fleisch eingeführt. Quelle: Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt Artikel

0 comments

Online-Futterbörse

Für Rinder- und Schweinehalter wird das Futter teils knapp, während anderenorts Abnehmer gesucht werden. Mit der kostenlosen Online-Futterbörse bringt das Wochenblatt Nachfrager und Anbieter schnell und unkompliziert zusammen. Quelle: Wochenblatt für Landwirtschaft und Landleben Artikel

0 comments

Hofübergabe: Das müssen Sie beim Baraltenteil beachten

Das Baraltenteil für die Eltern wirft bei der Hofübergabe immer wieder Fragen auf. Wir geben Ihnen Tipps, was Sie bei der Bemessung des Altenteils beachten sollten. Quelle: Land & Forst Artikel

0 comments

Bayern will Betriebsprämie frühzeitig und vollständig auszahlen

Bayern will die Betriebsprämie wie gewohnt vollständig vor Weihnachten auszahlen, die Ausgleichszulage bis etwa Anfang November. Dabei handelt es sich aber um keine vorzeitige Auszahlung aufgrund der Dürre. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Erneuerbarer Wasserstoff aus Biomasse

Wenn im Jahr 2030 nach dem Willen der Bundesregierung im Mittel 65 Prozent Ökostrom im Stromnetz fließen sollen, wird das Angebot immer öfter auf das Doppelte oder mehr der Stromnachfrage steigen. Damit der Strom dann für das Energiesystem nutzbar gemacht…

0 comments

Silphie ist auf dem Weg zum Maisersatz

Die Becherpflanze Silphie ist eine innovative und gleichzeitig naturverträgliche Alternative zu herkömmlichen Energiepflanzen wie etwa dem Mais. Das ist das Ergebnis eines großflächigen Demonstrationsanbaus in Oberfranken (Bayern). Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

G20-Landwirtschaftsminister bekennen sich zu freiem Agrarhandel

Mit einem Bekenntnis zum freien Agrarhandel auf der Welt endete am Wochenende in Buenos Aires das Treffen der Landwirtschaftsminister der 20 größten Industrie- und Schwellenländer (G20). Zunehmender Protektionismus schränke den Handel mit Agrarerzeugnissen ein, wurde wiederholt auf dem G20-Treffen kritisiert,…

0 comments

Risikovorsorge in der Landwirtschaft immer wichtiger

Beim landwirtschaftlichen Risikomanagement haben die deutsche und die europäische Poilitik noch erheblichen Gestaltungsspielraum bei der Unterstützung. Da sind sich Prof. Martin Odening von der Humboldt-Universität zu Berlin und Prof. Oliver Mußhoff von der Georg-August-Universität Göttingen sicher. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Habeck wiederholt Forderung nach Gemeinwohlprämie

Die künftige Agrarpolitik braucht eine deutlich stärkere Qualifizierung der Agrarbeihilfen. Es ist falsch, die „alte Logik“ beizubehalten. Das sagte vergangene Woche der schleswig-holsteinische Landwirtschaftsminister Dr. Robert Habeck (Grüne). Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Durchbruch: CO2 als Grundstoff für wichtigen Futtermittelzusatz

An der Technischen Universität München (TUM) ist es zum ersten Mal gelungen, in einer biotechnischen Reaktion gasförmiges CO2 als Grundstoff für die Produktion der essentielle Aminosäure Methionin herzustellen. Das neu entwickelte enzymatische Verfahren könnte die bisherige petrochemische Produktion ersetzen, teilt…

0 comments

Neues beim IAB

Gleich zwei neue Urteile hat der Bundesfinanzhof zum Investitionsabzugsbetrag (IAB) gefällt: Haben Sie einen IAB gebildet, obwohl Sie die dafür notwendigen Voraussetzungen nicht erfüllen? Tätigen Sie dann nicht die Investition innerhalb des vorgeschriebenen dreijährigen Investitionszeitraumes, müssen Sie den IAB rückwirkend…

0 comments

Forsa: Immer mehr Verbraucher schätzen Initiative Tierwohl

Die Zustimmung der Verbraucher in Deutschland zum Ansatz der Initiative Tierwohl ist ungebrochen und wächst. Das geht aus einer bundesweiten repräsentativen Umfrage zu Nutztierhaltung und Fleischproduktion von der forsa Politik- und Sozialforschung hervor. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

EuGH: Genschere Crispr fällt unter „Gentechnik“

Das Crispr/CAS-Verfahren zum gezielten Eingriff in das Erbgut, auch als Genschere bekannt, fällt unter das EU-Gentechnikrecht. Das hat der EuGH entschieden. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Wärmemarkt: Zunahme an Förderanträgen ist noch keine Kehrtwende

Die Zahl der Anträge auf Förderung von Holzfeuerungen durch das Marktanreizprogramm (MAP) 2018 hat deutlich zugenommen. Das sei aber erst dann ein positives Signal, wenn es sich in tatsächlichem Marktwachstum niederschlägt. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

EuroTier mit Schwerpunkt „Digital Animal Farming“

„Digital Animal Farming“ lautet das Leitthema der diesjährigen EuroTier, die vom 13. bis 16. November in Hannover ihre Tore öffnet. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Sachsen-Anhalt hat noch Fördergelder für Hofgründer im Topf

Sachsen-Anhalts Junglandwirte können seit einem Jahr bei der Gründung eines Betriebs bis zu 70.000 Euro vom Land erhalten – verteilt auf fünf Jahre. In der Praxis haben das aber nur 20 Männer und Frauen bekommen, berichtet der MDR. Quelle: Top…

0 comments

Durchbruch: Die alten Männer und der Deal von Washington

In der Nacht zum Donnerstag verkündeten US-Präsident Donald Trump und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker in Washington das Ende des transatlantischen Handelskrieges. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Landwirtschaftliche Flächen in Magdeburg am teuersten

Im Jahr 2017 wechselten bei 3.418 Verkäufen landwirtschaftliche Grundstücke den Eigentümer. Dabei handelte es sich ausschließlich um reine Flächenverkäufe (ohne Gebäude und ohne Inventar). Quelle: Proplanta Artikel

0 comments

Brennstoffdatenbank „FRED“ ist online

Das Technologie- und Förderzentrum (TFZ) und das Bayerische Landesamt für Umwelt haben gemeinsam die Brennstoffdatenbank FRED geschaffen. Sie enthält mehr als 1500 Datensätze, mit denen Nutzer Informationen über Biomasse-Brennstoffe abrufen können. Dazu zählen die wichtigsten verbrennungstechnischen und emissionskritischen Kenngrößen. Quelle:…

0 comments

Das bessere Papier

Die Herstellung von Papier verbraucht viel Energie, Holz und Wasser. Der Unternehmer Uwe D’Agnone hat eine Alternative gefunden: Sein Graspapier überzeugte auch die Jury des KfW Awards Gründen 2017. Quelle: Capital Artikel

0 comments

5 Irrtümer rund um Abfindungen

Wenn Arbeitgeber Angestellten kündigen, erwarten diese häufig eine Abfindung. Doch in welchen Fällen müssen Chefs sie zahlen? Häufige Irrtümer bei Abfindungen und was tatsächlich gilt. Quelle: Impulse Artikel

0 comments

Welche privaten Versicherungen sinnvoll sind

Das Thema Pflege kommt bei vielen Menschen erst auf, wenn die eigenen Eltern darauf angewiesen sind. Klar ist aber: Die gesetzliche Pflegeversicherung reicht längst nicht aus. Wer bis ins hohe Alter gut versorgt leben will, macht sich am besten rechtzeitig…

0 comments

Weitere Konzentration der Pflanzenschutzindustrie

Die Konzentration der Pflanzenschutzindustrie setzt sich fort. Der indische UPL-Konzern übernimmt Arysta. Ein neuer Global Player entsteht. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Synthetische Kraftstoffe aus CO₂ und erneuerbarem Wasserstoff

Synthetische Kraftstoffe lassen sich auch aus nicht-fossilen Kohlenstoffquellen wie biogenen Reststoffen in Kombination mit CO₂ und erneuerbarem Wasserstoff herstellen. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Neue Technologien gleichen schwankendes Windangebot aus

Die mittleren Windgeschwindigkeiten werden sich in Deutschland mittelfristig kaum ändern. Wenn überhaupt, dann werden sie erst zum Ende des Jahrhunderts auftreten. Die Veränderungen liegen zudem eher im Rahmen der üblichen Schwankungen. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Bienenfreundliche Biogasfruchtfolgen: Silphie mit Deckfrucht Sorghumhirse im Testanbau

In landwirtschaftlichen Biogasanlagen stellt Maissilage ein beliebtes und kostengünstiges Einsatzsubstrat dar. Klassische Biogasfruchtfolgen sind deswegen relativ maislastig. Aus pflanzenbaulichen und agrarökologischen Gründen wird eine Auflockerung der Biogasfruchtfolgen angestrebt. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Mehr Fördergelder fürs Energiesparen

Geld und Energie sparen und Zuschüsse erhalten: Das ist seit 2016 möglich mit dem Bundesprogramm Energieeffizienz für Landwirtschaft und Gartenbau. Die ursprünglich bereitstehenden 65 Mio. € wurden jetzt aufgestockt: Grund: Die Nachfrage ist hoch. Quelle: Wochenblatt für Landwirtschaft & Landleben…

0 comments

Neue Ideen zur Vergärung von Reststoffen

Der Gesetzgeber schränkt die Verwertung von Mais in Biogasanlagen immer stärker ein. Ist die Vergärung von Stroh, Mist, Trockenkot, Gräser, Rübenblätter und sonstigen landwirtschaftlichen Reststoffen eine wirtschaftliche Alternative? Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Wirtschaftlichkeit von Photovoltaik-Heimspeichern hängt von vielen Faktoren ab

Interview: Förder- und Anreizprogramme sowie die Höhe der Strompreise haben einen wesentlichen Einfluss auf die Wettbewerbsfähigkeit von Photovoltaik-Heimspeichern. Basierend auf einem eigens entwickelten Modell versucht IHS Markit abzuleiten, was die optimalen Größen für Photovoltaik-Anlagen und Speichersysteme sind. Was in Deutschland…

0 comments

Agrar-Ausbildung: Neues Konzept für mehr Auszubildende

Hohes Engagement, große Leidenschaft und überwiegend „Überzeugungstäter“ – das kennzeichnet heutzutage junge, moderne Menschen, die einen „grünen“ Beruf lernen. Quelle: Proplanta Artikel

0 comments

Euro-Inflation steigt auf 2,0 Prozent

Die Inflation im Euroraum hat sich weiter beschleunigt. Im Juni habe sich der allgemeine Preisauftrieb den zweiten Monat in Folge verstärkt und die Inflationsrate sei auf 2,0 Prozent gestiegen, teilte das Statistikamt Eurostat am Mittwoch nach einer zweiten Schätzung mit.…

0 comments

Morgen startet die Interforst

Alle vier Jahre ist die Interforst die Investitions- und Innovationsplattform der Forst- und Waldbranche. Auf rund 75.000 Quadratmetern Fläche gibt sie einen umfassenden Überblick über aktuelle Technologien und Dienstleistungen für das Cluster Forst und Holz. Quelle: Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt Artikel

0 comments

Kreditzinsen fallen wieder

Landwirte können wieder mit niedrigeren Zinsen für Fremdkapital rechnen. An den Kapitalmärkten sinken die Konditionen. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Extremwetter: So können Sie als Landwirt reagieren

Hitzewellen, Dürreperioden und Starkregen nehmen zu. Diese Handlungsempfehlungen geben Landwirte, DWD und Ministerien. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Schleswig-Holstein: Kauf- und Pachtpreisspiegel veröffentlicht

Zusammen mit dem Statistikamt Nord (StANord) hat das Landwirtschaftsministerium die Kauf- und Pachtpreise für landwirtschaftliche Grundstücke in Schleswig-Holstein für die Jahre 2016/2017 ausgewertet und veröffentlicht. Quelle: Proplanta Artikel

0 comments

Das ist das Buch, von dem Donald Trump nicht will, dass Du es liest

Ende 2016 veröffentlichte der Klimaforscher Stefan Rahmstorf auf seinem Klima-Lounge-Blog erstmals eine Kritik zu dem Buch „The Madhouse Effect“ von Michael E. Mann und Tom Toles. Er schrieb dort unter anderem: „Diese verrückte Welt lässt sich manchmal nur mit Humor…

0 comments

Einblicke in Chinas Schweinehochhäuser

Sieben Etagen und 30.000 Sauen – Schweinehochhäuser sind in China im Trend. Ein Video gibt Einblicke in die größten Schweineställe der Welt. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

EEG-Erfahrungsbericht der Bundesregierung

Die Bundesregierung hat ihren Erfahrungsbericht zum Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG) veröffentlicht. Darin informiert die Bundesregierung über den Stand und die Entwicklung bei der Solarenergie, der Windenergie an Land und auf See, der Biomasse, der Wasserkraft und der Geothermie. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Sachsen-Anhalt: „Landwirtschaft muss sich an den Klimawandel anpassen“

Hitzewellen, Dürreperioden und Starkregen werden in den nächsten Jahren zunehmen. Der Klimawandel stellt die Landwirtschaft vor große Herausforderungen. „Extremwetterereignisse werden zunehmen. Das macht auch die aktuelle Dürre deutlich. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Preisanstieg für Nahrungsmittel hält an

Die Verbraucher in Deutschland mussten im Juni 2018 für Lebensmittel erneut tiefer in die Tasche greifen als im Vorjahresmonat. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilte, verteuerten sich Nahrungsmittel ohne alkoholische Getränke und Tabakwaren binnen Jahresfrist um durchschnittlich 3,4 %; im…

0 comments

Risikoausgleichsrücklage effektives Instrument zum Krisenmanagement

Ein hohes Potential zur Risikoabsicherung bescheinigen die Wissenschaftler Prof. Norbert Hirschauer und Prof. Oliver Mußhoff einer steuerlichen Risikoausgleichsrücklage in der Landwirtschaft. In einer aktuellen Analyse agrarpolitischer Maßnahmen zur Risikoabsicherung schneidet die Risikoausgleichsrücklage deutlich besser ab als eine staatliche Unterstützung von…

0 comments

China öffnet wieder den Markt für Geflügel aus Deutschland

Der chinesische Agrarminister Han Changfu hat in Berlin zugesagt, dass China den Markt für Geflügel aus Deutschland wieder öffnet. Für den Fall eines Ausbruches der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Deutschland appellierte Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner, dass China keinen kompletten Importstopp verhänge.…

0 comments

2. Biogas-Ausschreibungsrunde gestartet

Am 3. September 2018 können sich Betreiber von Biogasanlagen wieder um eine Anschlussförderung bewerben. Die zuständige Bundesnetzagentur hat die neue Runde gestern eröffnet. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

EEG-Konto weiter mehr als 4,5 Milliarden Euro im Plus

In der Junisonne schmolz der Überschuss der Übertragungsnetzbetreiber um knapp 750 Millionen Euro ab. Es ist der größte Rückgang innerhalb eines Monats seit September 2016. Quelle: PV Magazine Artikel

0 comments

DLG-Merkblatt informiert über die Wertschöpfungskette Zucker

Die Rahmenbedingungen für die Zuckererzeugung in Mitteleuropa haben sich durch den Wegfall der Quoten- und Mindestpreisregelungen seit 2017 erheblich gewandelt. Der Anbau wurde deutlich ausgedehnt, und die Rübenpreise orientieren sich stärker am Weltmarktpreis. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Monsanto sieht sich hunderten Klagen ausgesetzt

In Kalifornien hat ein Bundesrichter hunderte Klagen gegen Monsanto zugelassen. Es geht um angebliche Krebsrisiken des Unkrautmittels Roundup mit dem Wirkstoff Glyphosat. Damit ist der Weg für einen Prozess mit unzähligen Sammelklagen gegen die Bayer-Tochter frei. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Agrarfax – aktuell, kurz und meinungsstark

Die aktuellen Weizen- und Rapspreise per Mail oder Fax direkt von den Weltmärkten auf Ihren Schreibtisch oder Ihr Smartphone – und das kurz, knapp und mit klaren Verkaufsempfehlungen. Wenn Sie diesen Service suchen, sollten Sie das Agrarfax testen. Quelle: Top Agrar…

0 comments

Freihandelsabkommen mit Japan: EU wird vor allem bei Schweinefleisch profitieren

Die EU hat mit Japan ein umfassendes Freihandelsabkommen (JEFTA) ausgehandelt, das am 11. Juli unterzeichnet werden soll und 2019 in Kraft tritt. Das Abkommen soll Zölle und andere Handelshemmnisse abbauen, um das Wirtschaftswachstum anzuregen. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

EU-Rechnungshof sieht einseitige Agrarkürzungen kritisch

Der Europäische Rechnungshof (EuRH) meldet Bedenken an, dass bei dem von der EU-Kommission vorgelegten Vorschlag zum Mehrjährigen Finanzrahmen (MFR) für die Förderperiode 2021 bis 2027 lediglich in der Rubrik „Natürliche Ressourcen und Umwelt“ Kürzungen um 63 Milliarden Euro vorgesehen sind.…

0 comments

Deutsche Ferkelerzeuger mit unsicheren Zukunftsperspektiven

Mit einem dringenden Appell zur Lösung der prekären Situation der Ferkelerzeuger und Schweinehalter hat das Landvolk Niedersachsen an alle Bundestagsabgeordneten einen Brandbrief gesendet. Quelle: Proplanta Artikel

0 comments

So können Sie mit Milchtankstellen Steuern sparen

Wollen Landwirte Milchtankstellen im größeren Stil betreiben, bietet es sich an, eine Genossenschaft zu gründen. So lassen sich geschickt Steuern sparen. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

EU genehmigt Steuerbefreiung für Biokraftstoffe in der Land- und Forstwirtschaft

Landwirte können Biokraftstoffe wie Biodiesel oder Rapsöl im Schlepper weiterhin steuervergünstigt nutzen. Die Europäische Kommission hat hierfür nach umfangreicher Zuarbeit des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft im Juni 2018 die beihilferechtliche Genehmigung erteilt. Allerdings gilt die Steuerentlastung nur bis zum…

0 comments

Agrarunternehmer müssen Ihre Betriebsstruktur veröffentlichen

Das Europaparlament hat sich für eine Offenlegung der Betriebsstrukturen in der Landwirtschaft ausgesprochen. Demzufolge sollen Agrarunternehmen dazu verpflichtet werden, ihre Betriebsstruktur öffentlich bekanntzumachen. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Deutscher Landfrauentag 2018: Starke Frauen, starke Statements

Veränderung wagen, Vertrauen festigen: Unter diesem Motto kamen am Mittwoch, 4.7.2018, über 3.000 Landfrauen aus ganz Deutschland in Ludwigshafen zusammen. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Erneuerbare Energien jetzt bei 41 %

In Summe produzierten die erneuerbaren Energiequellen Solar, Wind, Wasser und Biomasse im ersten Halbjahr 2018 ca. 113 TWh. Sie liegen damit um ca. 8,6 % über dem Niveau des Vorjahres (104 TWh). Der Anteil an der öffentlichen Nettostromerzeugung, d. h.…

0 comments

Verbände fordern Ausbau des 5G-Datennetzes

Im Hinblick auf die anstehende Versteigerung von Frequenzen für den Ausbau eines Mobilfunknetzes der neuesten, fünften Generation („5G“) hat der Deutsche Bauerverband (DBV) zusammen mit dem Industrie- und Handelskammertag (DIHK), dem Landkreistag (DLT) und dem Handwerksverband (ZDH) einen flächendeckenden Ausbau…

0 comments

Ohne Gentechnik: Höhere Auflagen für Landwirte

Wer ab 1. August die neuen VLOG-Auflagen nicht erfüllt, muss mit einer Einstufung in eine höhere Risikoklasse rechnen. Das bedeutet steigende Kosten. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Düngeverordnung: Was ist nach der Getreideernte noch erlaubt?

In diesem Jahr kommt viel Getreide früh vom Halm, gedroschen oder als GPS. Was ist in der Folgekultur noch an Düngung erlaubt und was nicht? Wir klären auf. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Initiative Tierwohl: „Anmelde-Endspurt“ läuft

Noch bis zum 6. Juli 2018 können sich Schweinehalter bei der Initiative Tierwohl (ITW) für die zweite Programmphase registrieren lassen, die insgesamt drei Jahre läuft. Mitmachen können Sauenhalter, Ferkelaufzüchter und/oder Mäster. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

EU-Vergeltungszölle auf verschiedene US-Agrarprodukte in Kraft

Die Europäische Union erhebt seit dem vergangenen Freitag (22.6.) Vergeltungszölle in Höhe von 25 % auf bestimmte Agrarprodukte und Lebensmittel aus den Vereinigten Staaten. Die Maßnahmen erfolgen als Gegenreaktion auf die von Washington gegen die EU auferlegten Strafzölle auf Stahl…

0 comments

Weltweite Nachfrage nach Milch wird bis 2030 deutlich steigen

Dies war eines der Ergebnisse der jüngsten Veröffentlichung des International Farm Comparison Networks (IFCN) im Zuge ihrer 19. Jahrestagung, die von 11. bis 13. Juni, in Teagasc, Moorepark, Cork (Irland) stattfand. Quelle: Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt Artikel

0 comments

Highlights der DLG-Feldtage 2018

Wir waren vor Ort und haben Trends, persönliche Highlights und die besten Schnappschüsse für Sie eingefangen. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Mecklenburg-Vorpommern steuert auf 20% Ökobetriebe zu

In Mecklenburg-Vorpommern arbeiten bald 20 Prozent der Betriebe im Ökolandbau. Damit belegt das Land bundesweit den 1. Rang mit der höchsten Anzahl ökologisch wirtschaftender Betriebe. Seit Anfang des Jahres ist die Ökolandbaufläche dort noch einmal um 10.000 ha gestiegen. Quelle:…

0 comments

Die Verkehrswende kommt aus China

Bei der Verkehrswende sind die Chinesen inzwischen an der Spitze. Während Deutschland und Europa bei der E-Mobilität noch zögern und die deutschen Autokonzerne noch immer schlafen, zeigt das Reich der Mitte, dass und wie es schneller geht mit dem Umstieg…

0 comments

Kostenloses Excel-Tool: Strohpreis-Rechner der LWK Niedersachsen

Jedes Jahr aufs Neue müssen Landwirte den Strohpreis gewissenhaft kalkulieren. Die LWK Niedersachsen bietet dazu einen Strohpreisrechner. Quelle: Land & Forst Artikel

0 comments

Mindestlohn steigt zum Januar 2019 auf 9,19 Euro

Bis 2020 soll der Mindeststundenlohn auf 9,35 Euro brutto steigen. Der Bund muss den Beschluss der Mindestlohnkommission nun rechtskräftig umsetzen. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Bioenergieverbände drängen auf schnelle EEG-Änderung

Das EEG 2017 muss möglichst bald überarbeitet werden. Dies betrifft insbesondere den Ausbaupfad für mehr Strom aus Biomasse, das Ausschreibungsdesign sowie die Anreize zur bedarfsgerechten Stromerzeugung und zur Stärkung des Einsatzes von Rest- und Abfallstoffen. Das forderten gestern im Rahmen…

0 comments

Rentenbank vergibt Liquiditätssicherungsdarlehen für dürre- und unwettergeschädigte Betriebe

Die Landwirtschaftliche Rentenbank bietet ab sofort Darlehen zur Liquiditätssicherung für landwirtschaftliche Betriebe an, die Schäden durch Trockenheit oder Unwetter haben. Allerdings haben die Betriebe nur einen Anspruch auf die Liquiditätshilfen, wenn Sie einen Ergebnisrückgang von mindestens 30 % nachweisen. Quelle:…

0 comments

Bauern nun doch weitgehend von der Mautpflicht befreit

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer öffnet einen pragmatischen Weg zur Freistellung von landwirtschaftlichen Fahrzeugen von der Mautpflicht. Auch für Fahrzeuge mit mehr als 40 km/h sollen Ausnahmen von der Mautpflicht gelten. Bis zum 1. Januar 2019 gibt es nun eine Kulanzregelung. Quelle:…

0 comments

Motto: Zukunft wächst auf dem Land

In Wiesbaden richtet der Deutsche Bauernband (DBV) vom 27. bis 28. Juni den Deutschen Bauerntag unter dem Motto „Zukunft wächst auf dem Land“ aus. Zum ersten Mal wird Julia Klöckner in ihrer Funktion als Landwirtschaftsministerin auf einem Bauerntag sprechen. Quelle:…

0 comments

Innovative Ansätze für die Energiewende

Anderthalb Jahre nach Projektstart ist das Forschungsprojekt „Norddeutsche Energiewende“ (NEW 4.0) mitten in der Umsetzungsphase: Es gehen immer mehr Demonstrationsanlagen in Betrieb, mit denen in Norddeutschland innovative Ansätze für eine zukunftsfähige Energieversorgung erprobt werden sollen. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Wirkt sich das Nitraturteil auf die Düngeverordnung aus?

Nach dem Urteil gegen Deutschland wegen der Nitratbelastung ist die Debatte um die Folgen für die Landwirtschaft in vollem Gange. Wird die 2017 reformierte Düngeverordnung nochmal aufgeschnürt? Das Gericht hat sich nur auf die alte Rechtslage bezogen, dennoch steht die…

0 comments

Neuer Studiengang „Precision Farming“ unterstützt BMEL-Initiative zur Digitalisierung

Am Schlagwort „Digitalisierung“ kommt heute niemand mehr vorbei. Auch für Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner spielt das Thema eine zentrale Rolle. Für diese digitalisierte Landwirtschaft werden hochqualifizierte Fachkräfte gebraucht, die den Veränderungsprozess aktiv mitgestalten. Die Hochschule Ostwestfalen-Lippe (OWL) hat diesen Bedarf erkannt…

0 comments

Auch Sachsen gibt Vorrangflächen zur Nutzung frei

Wegen der Trockenheit können jetzt auch in Sachsen die ökologischen Vorrangflächen für die Futtergewinnung genutzt werden. Das Agrarministerium in Dresden bietet außerdem Krisenhilfen für hohe Dürreschäden an. Ähnliches hatten bereits Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg verabschiedet. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

US-Prozess gegen Monsanto in Sachen Glyphosat beginnt

Der jüngst vom Bayer-Konzern übernommene Saatgutriese Monsanto muss sich erstmals vor einem US-Gericht wegen angeblich verschleierter Krebsrisiken seines Unkrautvernichters Roundup mit dem umstrittenen Wirkstoff Glyphosat verantworten. Quelle: Proplanta Artikel

0 comments

Agro-Photovoltaik international erfolgversprechend

In Deutschland hat das Fraunhofer ISE die Verbindung von Photovoltaik und landwirtschaftlicher Produktion auf der gleichen Fläche bereits erfolgreich getestet. Jetzt laufen Projekte in Chile und Vietnam. Quelle: PV Magazine Artikel

0 comments

Schluss mit der „Gemeinnützigkeit“?

Die FDP-Fraktion hat mir ihrem in den Bundestag eingebrachten Antrag um Tierrechtsorganisationen und deren Status der Gemeinnützigkeit eine emotionale Debatte ausgelöst. Unionsabgeordnete und FDP sehen das Wirken von Tierrechtlern kritisch, Linke und Grüne halten dagegen. Quelle: Wochenblatt für Landwirtschaft &…

0 comments

Auch Landwirte brauchen Urlaub

Ferienzeit ist Urlaubszeit. Doch auch auf vielen Höfen in Niedersachsen stehen jetzt Erntearbeiten an. Trotzdem sollten Landwirte Erholungsphasen einplanen. Quelle: Land & Forst Artikel

0 comments

So führen Sie Ihre Stallapotheke richtig

Der Einsatz von Arzneimitteln ist rechtlich streng geregelt und verlangt auch vom Schweinehalter solide Fachkenntnis. Dazu zählt der richtige Umgang mit der Stallapotheke. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Ab 1. Juli müssen Traktoren Maut zahlen

Ab 1. Juli 2018 gilt in Deutschland auf Bundesstraßen die Mautpflicht – auch für Traktoren. Alle Fakten zur Traktor-Maut. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Photovoltaik ist wieder auf Wachstumskurs

In Deutschland wird in diesen Tagen die millionste Solarstromanlage der Eigenheimklasse in Betrieb genommen. Jede zweite neue private Photovoltaikanlage wird bereits mit einem Solarstromspeicher ausgestattet. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Umweltminister drängen auf Besserstellung der Grundeigentümer beim Netzausbau

Die Umweltminister wollen beim Netzausbau schneller vorankommen. Die Bundesregierung soll die Prüfung finanzieller Anreize für Grundstückseigentümer und die Option der wiederkehrenden Zahlungen zeitnah durchführen. Wirtschaftsminister Altmaier will das Gespräch mit Akteuren vor Ort suchen. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Sachverständigenrat mahnt Handlungsbedarf beim Klima-, Natur- und Gewässerschutz an

Die Umweltziele der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie drohen weitgehend verfehlt zu werden. Darauf hat der Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU) Anfang der Woche beim Forum Nachhaltigkeit im Bundeskanzleramt hingewiesen. Vor allem bei der Artenvielfalt und den Nitratgehalten im Grundwasser sei viel aufzuholen. Quelle:…

0 comments

Ländliche Entwicklung wird GAK-Förderschwerpunkt

Als wichtiges Signal wertet Brandenburgs Agrar- und Umweltminister Jörg Vogelsänger, dass der Bundesratsfachausschuss empfohlen hat, mit einer Grundgesetzänderung einer Erweiterung der ,Gemeinschaftsaufgabe Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes‘ (GAK) zuzustimmen. Zukünftig soll als Zweckbestimmung der Fördermittel ausdrücklich der Bereich „ländliche…

0 comments

BEE: Deutschland wird EU-Verpflichtung beim Erneuerbaren-Ausbau bis 2020 verfehlen

Der Verband hat nochmal nachgerechnet und erneut zeigt sich, dass die Bundesregierung ihre Zusage an Brüssel, bis 2020 einen Anteil von 18 Prozent erneuerbarer Energien am Bruttoendenergieverbrauch zu erreichen, nicht schaffen wird. Nach Ansicht des BEE dürften es höchstens 16,4…

0 comments

Die Zukunft der GAP – Beirat will radikalen Wandel

Der Wissenschaftliche Beirat für Agrarpolitik beim Bundeslandwirtschaftsministerium fordert eine grundlegende Reform der Europäischen Agrarpolitik und bekräftigt die Forderung nach sofortiger Kürzung und langfristiger Streichung der pauschalen Direktzahlungen. Quelle: Wochenblatt für Landwirtschaft & Landleben Artikel

0 comments

Existenzgefährdung durch Trockenheit 2018

In einer gemeinsamen Presseerklärung haben der Bauernverband Sachsen-Anhalt und der Bauernbund Sachsen-Anhalt in der vergangenen Woche die Umwelt- und Landwirtschaftsministerin des Landes, Claudia Dalbert, aufgefordert, Hilfsmaßnahmen für die von der Trockenheit betroffenen landwirtschaftlichen Betriebe vorzubereiten und mit den Verantwortlichen der…

0 comments

Solaranlagen auf Freiflächen sind gefragt

Bei ihrer jüngsten Ausschreibungsrunde vergab die Bundesnetztagentur viele Zuschläge für Solaranlagen auf Acker- und Grünland. Vor allem süddeutsche Gebote kamen zum Zuge. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Umsatzsteuer: Unsicherheit bei Stallverpachtungen bleibt

Der Bund braucht noch Zeit, das neue BFH-Urteil umzusetzen. Damit ist offen, ob der Fiskus schon für laufende Verpachtungen von Grundbesitz an pauschalierende Landwirte die Vorsteuer wieder kassiert. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Düngeverordnung: Bakterien binden Stickstoff aus der Luft

Die Düngeverordnung macht den Einsatz von Stickstoff schwieriger. Alternative Lösungen müssen her. Neue Sporenstämme, über 15 Jahre gezüchtet, ermöglichen es, Stickstoff aus der Luft zu binden. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Agrarsozialversicherung will in Ernährungsberatung einsteigen

Der Strukturwandel macht der Agrarsozialversicherung (SVLFG) zu schaffen. Sie sucht händeringend nach neuen Aufgaben und Versicherten. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Mautpflicht: Das gilt jetzt für lof-Fahrzeuge ab 1. Juli

Ab 1. Juli 2018 wird die bestehende Mautpflicht für Fahrzeuge ab 7,5 t zulässiges Gesamtgewicht auf alle Bundesstraßen ausgedehnt. Für Traktoren ab 40 km/h kann eine Drosselung sinnvoll sein. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Kritische Bereiche der Umsetzung der neuen DüngeVO auf den Betrieben werden sichtbar

„Die novellierte Düngeverordnung ist in Kraft und allmählich werden die kritischen Bereiche der Umsetzung auf den Betrieben sichtbar“. Mit diesem Einstieg umriss Prof. Dr. Friedhelm Taube, Vorsitzender des Deutschen Maiskomitees e.V. (DMK), den Anlass zu einer Vortragstagung „Mais und die…

0 comments

Saisonkraft: 70-Tage-Übergangsregel soll auslaufen

Arbeitsminister Hubertus Heil will die Ausnahmeregelung für die Beschäftigungsdauer nicht verlängern. Bundesagrarministerin Julia Klöckner ist aber dafür. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Zoff um BVVG-Flächen

Der Deutsche Bauernverband kritisiert die herausgabe von 20.000 Hektar BVVG-Flächen für Umweltsicherungs- und Naturschutzmaßnahmen. Wertvolle Agrarflächen würden der Bewirtschaftung entzogen. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Live bei den DLG-Feldtagen: Eröffnung, Felder und Maschinen

Heute starten die DLG-Feldtage. Das Wetter hält (noch) stand und die ersten Besucher treffen ein. agrarheute ist vor Ort: die Impressionen. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Neues Entschwefelungsverfahren: kompakter, schneller und flexibler

Die Technische Universität (TU) Wien hat eine neuartige Entschwefelungstechnik entwickelt und patentiert. Sie wird bei der Achema, der weltgrößten Verfahrenstechnikmesse der Welt, erstmals vorgestellt. Die neuartige Entschwefelungsanlage ist laut TU Wien kompakter, schneller und flexibler als andere Technologien. Quelle: Top…

0 comments

EEG-Novelle: Sonderregeln für Bürgerwindparks bis 2020 ausgesetzt

Die Sonderregeln für Bürgerenergiegesellschaften bei der Ausschreibung von Windenergieprojekten an Land bleiben bis zum 1. Juni 2020 ausgesetzt. Der Bundesrat billigte am 8. Juni 2018 eine entsprechende Änderung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG), die der Bundestag nur einen Tag zuvor beschlossen hatte.…

0 comments

Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Wasser: Düngeverordnung nachschärfen

Die Diskussion um weitere Verschärfungen im Düngerecht bekommt neue Nahrung: Die Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Wasser (LAWA) spricht sich für weitergehende Schritte zur Reduzierung der Nährstoffeinträge aus der Landwirtschaft aus. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Bundesrat gibt grünes Licht für höhere Renten

Die annähernd 600.000 Rentner in der Alterssicherung der Landwirte (AdL) erwartet ein spürbarer Anstieg ihrer Altersbezüge. Der Bundesrat hat am vergangenen Freitag grünes Licht für die von der Bundesregierung vorgelegte Rentenwertbestimmungsverordnung 2018 und die darin geregelte Rentenerhöhung gegeben. Quelle: Top…

0 comments

Klöckner startet Digitaloffensive für das Land

Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner will das Leben auf dem Land aufwerten. In Berlin hat sie eine Reihe von Projekten zur Digitalisierung und zur Vernetzung in den Ländlichen Regionen gestartet. Um künftig mehr Fördergelder in den Ländlichen Raum zu leiten, soll das…

0 comments

Rentenbank hebt Zinsen an

Die Landwirtschaftliche Rentenbank in Frankfurt am Main hat die Zinssätze ihrer Förderkredite entsprechend der Zinsentwicklung an den Kapitalmärkten um bis zu 0,15 Prozentpunkte (nominal) angehoben. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Interesse an Agrar-Investitionsförderung geht zurück

Für Deutschlands Bauern hat das Agrarinvestitionsförderprogramm (AFP) an Bedeutung verloren. Nur 215 neue AFP-Anträge haben die neun Landgesellschaften 2017 bundesweit vorgelegt – laut Tätigkeitsbericht der Bundeslandgesellschaft (BLG) ist das ein Minus von ca. 30 % gegenüber dem Vorjahr. Quelle: Top…

0 comments

Haushaltsausschuss drängt auf schnellere Verwendung von Agrarfördermitteln

Der Haushaltsausschuss des Bundestages beschwert sich über die oft unzureichende Abfrage der Bundesländer von Agrarfördermitteln aus der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ (GAK). Bis September soll das Bundeslandwirtschaftsministerium Verbesserungsvorschläge machen. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Bauern müssen zukünftig ohne Agrarsubventionen auskommen

Berater des Bundeslandwirtschaftsministeriums fordern ein grundlegendes Umsteuern bei der EU-Agrarfinanzierung. Das System werde den heutigen Herausforderungen bei Tierwohl, Umwelt- und Klimaschutz nicht gerecht, erklärten die Wissenschaftlichen Beiräte für Agrarpolitik und für Biodiversität am Montag. Quelle: Proplanta Artikel

0 comments

Mautpflicht: Umsetzung noch nicht klar

Ab dem 1. Juli wird auf Bundesstraßen eine Lkw-Maut erhoben. Auch Land- und Forstwirte sowie Lohnunternehmer sind von dieser betroffen, denn eine generelle Befreiung von der Mautpflicht für land- oder forstwirtschaftlich genutzte Fahrzeuge gibt es nicht. Quelle: Wochenblatt für Landwirtschaft…

0 comments

Stressfrei dokumentieren: Lückenlos, sicher, digital

Mit Ackerschlagkarteien wie 365FarmNet können Landwirte Tätigkeiten einfach cc-konform und lückenlos dokumentieren. Landwirte sparen Zeit und wirtschaften sicherer. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Schnelltest: Ist der Ökolandbau eine Alternative für Ihren Betrieb?

Die Umstellung des Betriebes auf ökologischen Landbau muss reiflich überlegt und detailliert geplant werden. Das KTBL hat einen Öko-Umstellungsplaner veröffentlicht, mit dem Sie überschlägig abschätzen können, was dies für Ihren Betrieb bedeuten würde. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

VF-Reifen sparen 1,62 Euro/ha

IF- bzw. VF-Reifen sollen durch die vergrößerte Reifenaufstandsfläche gleichzeitig bodenschonendes und kraftstoffsparendes Befahren von Ackerflächen erlauben. IF-Reifen (Improved/Increased Flexion-Reifen) vertragen bei gleicher Tragfähigkeit einen bis zu 20 % geringeren Fülldruck als vergleichbare Reifen ohne IF-Technologie, erklärt das Wochenblatt für Landwirtschaft…

0 comments

Fördersätze für Windenergie sinken erneut

Die Einspeisevergütung nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) für Windenergieanlagen an Land sinkt ab Oktober zum fünften Mal in Folge um maximal mögliche 2,4 Prozent. Das teilt die Bundesnetzagentur mit. Betroffen sind Anlagen, die nicht an Ausschreibungen teilnehmen müssen und von Oktober…

0 comments

Forderungen zur Milchviehhaltung am Internationalen Tag der Milch

Am Internationalen Tag der Milch haben Politiker und Branchenverbände auf ihre Positionen zur Milchmarktentwicklung und zur Lage der Milchbauern aufmerksam gemacht. Der agrarpolitische Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Albert Stegemann, warnte vor steigenden Auflagen für die Milcherzeuger. Quelle: Top…

0 comments

Nicht vergessen: Nachbau bis zum 30.06.2018 melden

Die Rückmeldefrist für die Nachbauerklärung Herbst 2017/Frühjahr 2018 endet am 30.06.2018. Die Saatgut-Treuhandverwaltungs GmbH (STV) bittet die Landwirte, ihre Nachbauerklärungen per Post oder online unter www.stv-bonn.de fristgerecht einzureichen. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Brandenburg gibt Ökologische Vorrangflächen zur Nutzung frei

Aufgrund der Trockenheit hat Brandenburgs Agrarminister Jörg Vogelsänger den Betrieben im Land per Ausnahmeregelung erlaubt, ab dem 1. Juli den Aufwuchs ihrer ökologischen Vorrangflächen (ÖVF) und Feldrandstreifen zur Futtergewinnung und zur Beweidung zu nutzen. Dazu ist bei den Landwirtschaftsämtern ein…

0 comments

Zu Guttenberg: Eigentums- und Nutzungsrechte müssen gesichert werden

Die Eigentums- und Nutzungsrechte der Waldbesitzer müssen laut Philipp zu Guttenberg, Präsident der AGDW – Die Waldeigentümer, weltweit durch entsprechende staatliche Rahmenbedingungen gesichert werden. „Das ist der Schlüssel der Nachhaltigkeit. Nur so können die vielen hundert Millionen kleinen und mittelständisch…

0 comments

Denkfabrik empfiehlt vier Säulen für EU-Agrarpolitik nach 2020

Die französische Denkfabrik „Agriculture Stratégies“ plädiert für ein auf vier Säulen basierendes Modell der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP). In einem entsprechenden Papier empfehlen die Berater eine Reorganisation der europäischen Agrarpolitik. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

EU-Vergeltungszölle auf US-Agrarprodukte ab Mitte Juni wahrscheinlich

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat den Vereinigten Staaten mit Gegenmaßnahmen gegen die seit vergangenen Freitag gültigen Strafzölle auf Stahl und Aluminium aus der Europäischen Union gedroht. Bereits im März hatte Brüssel erklärt, im Fall entsprechender Handelsbeschränkungen Washingtons mit Gegenzöllen auf Agrarprodukte…

0 comments

Weitere 20 000 Hektar BVVG-Flächen für den Naturschutz

Die Bundesregierung arbeitet an der im Koalitionsvertrag von Union und SPD angekündigten Übertragung von neuerlichen 20 000 ha aus dem Bestand der Bodenverwertungs- und -verwaltungsgesellschaft (BVVG) in das Nationale Naturerbe (NNE). Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Neue Online-Plattform zeigt Solar-Tauglichkeit von Dächern auf

Lohnt sich eine Solaranlage auf dem Dach? Diese Frage sollen Thüringer jetzt mithilfe einer neuen kostenlosen Online-Plattform klären können. Quelle: Proplanta Artikel

0 comments

Zurückhaltung gegenüber der Agrarinvestitionsförderung

Einen spürbaren Rückgang der Anträge nach dem Agrarinvestitionsförderungsprogramm (AFP) verzeichnen die Landgesellschaften für das vergangene Jahr. Wie aus dem Tätigkeitsbericht des Bundesverbandes der gemeinnützigen Landgesellschaften (BLG) hervorgeht, wurden 2017 von den Landgesellschaften insgesamt 215 neue AFP-Förderanträge vorgelegt; das waren knapp…

0 comments

Agrarische Intensivregion: Change als Chance?

Wandel, Veränderung, Transformation: Das sind Begriffe, mit denen sich die landwirtschaftliche Branche beschäftigen muss, um zukunftsfähig zu bleiben. Vergangenen Donnerstag fand an der Uni Vechta die Auftaktveranstaltung des neuen Verbundes Transformationswissenschaft agrar Niedersachsen statt. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Der perfekte Zeitpunkt, um Ihre Nachfolge zu planen

Ans Aufhören wollen viele Unternehmer nicht denken – ein Fehler. Wann sollte man mit der Nachfolgeplanung beginnen? Und worauf sollte man dabei achten? Quelle: Impulse Artikel

0 comments

Mit welcher Steuer-Software Sie beim Finanzamt am meisten Geld rausholen

Mit Steuer-Programmen sparen Steuerzahler Zeit und Geld. Wer sich durch die Formulare klickt, ist schnell am Ziel – und kann beim Fiskus richtig Kasse machen. Welches Programm Ihnen am meisten Geld bringt. Quelle: Focus Artikel

0 comments

Grundregeln für die Steuererklärung

Bis zum 31. Mai muss die Steuererklärung vieler Steuerzahler beim Finanzamt sein. Einige Bundesländer räumen dafür ab diesem Jahr mehr Zeit ein. Verbraucher sollten aber auch dort beachten, dass das Ausfüllen der Formulare einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Quelle:…

0 comments

Stalleinbruch: Sechs Tipps für Ihren Schutz

Der Schutz vor unberechtigtem Zutritt zu Ställen durch Tierschutzaktivisten ist für viele Landwirte ein Thema. Wie Sie einem Einbruch vorbeugen können. Quelle: Land & Forst Artikel

0 comments

Ende der Erdölära rückt näher

Der weltweit größte private Ölkonzern, ExxonMobil, kündigt in seiner „Energieprognose Deutschland 2018 – 2040″ ein Ende der Erdöl-Ära ab 2030 an. Erdgas werde Erdöl als bisher wichtigsten Energieträger ablösen, heißt es in dem Report. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Firmen arbeiten intensiv an Fleisch aus Stammzellen

In der Biotech-Szene gibt es Visionäre, die glauben, dass die Zeit nicht mehr fern ist, in der die Tierhaltung zur Ernährung ausgedient hat. Spiegel Online berichtet aktuell über Forscher aus den USA und den Niederlanden, die intensiv an Kunstfleisch aus…

0 comments

100 Prozent Photovoltaik und Windkraft weltweit sind möglich

Verschiedene Wissenschaftler haben sich zusammengeschlossen, um eine Replik auf einen australischen Beitrag zu verfassen, der die Machbarkeit einer globalen Energiewende in Frage stellt. Sie haben dafür hunderte Studien zum Energiesystem zusammengeführt und kommen zu dem Schluss, dass es weder fundamentale…

0 comments

Neonicotinoide: EU-Gerichtshof bestätigt Verbot

Bayer CropScience und Syngenta klagten gegen die Einschränkung der Neonicotinoide im Jahr 2013 vor dem Europäischen Gerichtshof und wurden zurückgewiesen. Die Verwendung der Insektizide Clothianin, Thiamethoxam und Imidacloprid schränkte die EU-Kommission im Mai 2013 deutlich ein. Quelle: Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt…

0 comments

Die wichtigsten Termine für Landwirte in dieser Woche

Tagungen, Fristen, Veranstaltungen: Wir fassen zusammen, welche Termine Landwirte für den Mai 2018 beachten sollten. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Erstmals zu wenig Gebote bei Wind-Ausschreibung

Bei der jüngsten Ausschreibungsrunde für die Windenergie an Land hat es erstmals eine Unterzeichnung gegeben. Zur ausgeschriebenen Menge von 670 Megawatt gingen 111 Gebote mit einem Umfang von nur 604 Megawatt ein, teilt die Bundesnetzagentur mit. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Das kostet Sie der Eigenstromverbrauch

Mit dem LEL-Eigenstromrechner können Sie kostenlos Ihre durchschnittlichen Kosten für den Stromverbrauch aus ihrer Solaranlage berechnen. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

EU will erstmals CO2-Ausstoß von Lkw einschränken

Gestern (17.05.2018) hat die EU-Kommission ihre Vorschläge zu CO₂-Grenzwerten für Lastwagen vorgelegt. Anders als für Autos und Kleintransporter gelten für Lastwagen bislang keine Vorgaben zum CO₂-Ausstoß oder Treibstoffverbrauch. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Bauern müssen Ammoniakemissionen ab 2019 massiv reduzieren

Am heutigen Donnerstag verabschiedet der Deutsche Bundestag die neue Verordnung zur Reduktion von Luftschadstoffen. Hört sich harmlos an, hat es für die Landwirtschaft in Deutschland aber in sich. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

DLG-Seminar: Forstwirtschaft für Quereinsteiger

Die DLG-Akademie bietet am 7. und 8. Juni 2018 in Frankfurt am Main eine neue Fortbildungsveranstaltung für Quereinsteiger in der Forstwirtschaft an. Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Dienstleistern in der Forstbranche und in Forstbetrieben, die keine oder nur…

0 comments

Strompreise auf Vierjahres-Hoch

Die Strompreise am Terminmarkt steigen rasant. Der Preis für die Baseloadlieferung für Deutschland im Jahr 2019 kletterte im Laufe des Aprils von 36 €/MWh (entspricht 3,6 ct/kWh) auf teilweise über 39 €/MWh am Montag, den 30. April. Wie das Analysehaus…

0 comments

Solarfolie schützt vor Wasserverdunstung

Continental hat in Zypern erstmals eine Folie installiert, die Strom erzeugt und gleichzeitig vor Wasserverdunstung schützt. Davon kann auch die Landwirtschaft profitieren. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

T-Führerschein wird gefördert

Ab sofort können aktuelle und künftige Azubis sowie andere Gruppen aus der Land- und Forstwirtschaft sowie aus dem Gartenbau an geförderten Qualifizierungsmaßnahmen zum Erwerb der Fahrerlaubnis der Klasse T teilnehmen. Quelle: Proplanta Artikel

0 comments

Strukturwandel in Ostdeutschland wird sich beschleunigen

Der Generationswechsel wird den Strukturwandel in Ostdeutschland beschleunigen. Das sieht der Vorstandsvorsitzende des Bundesverbandes der gemeinnützigen Landgesellschaften (BLG), Volker Bruns, voraus. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Neuer Masterstudiengang Agrarsystemwissenschaften an der TUM

Zum Wintersemester startet der Masterstudiengang Agrarsystemwissenschaften am Wissenschaftszentrum Weihenstephan (WZW) der Technischen Universität München (TUM). Der neue Studiengang behandelt Landwirtschaft als System der Wechselwirkungen zwischen Böden, Nutzpflanzen und -tieren sowie Umwelt und Gesellschaft. Bewerbungsschluss ist der 31. Mai. Quelle: Top…

0 comments

NRW: Agrarministerin Schulze Föcking zurückgetreten

Nordrhein-Westfalens Landwirtschaftsministerin Christina Schulze Föcking ist am Dienstagmorgen von ihrem Amt zurückgetreten. „Der Preis meines politischen Amtes für meine Familie ist zu hoch“, sagte Schulze Föcking zu ihrer Entscheidung dem WDR. Sie stehe zu allen getroffenen Entscheidungen, so die Ministerin.…

0 comments

Großspeicher sind praxistauglich und teilweise wirtschaftlich

Technisch machbar und teilweise bereits heute wirtschaftlich – mit dieser Kernaussage kann man die Ergebnisse des Forschungsprojektes „SmartRegion Pellworm“ zusammenfassen. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Windenergie: Rückbauwelle rollt auf Deutschland zu

Ungefähr 28.000 Windräder drehen sich unter dem deutschen Himmel – ein Großteil davon schon seit Ende der neunziger Jahre. Aktuell steht die Windbranche vor großen Herausforderungen: Mit dem Auslaufen des Förderanspruchs nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) nach 20 Jahren müssen die…

0 comments

Anlage verwandelt Hühnermist in phosphorhaltigen Dünger und Substrat für die Biogasanlagen

Eine von der FH Münster und der Firma Thiel aus Löningen entwickelte Anlage hygienisiert Rückstände wie Gärreste aus Biogasanlagen oder Hühnerkot und wandelt sie in transportfähigen, phosphorhaltigen Dünger um. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Software hilft bei Arbeitsschutz-Fortbildung

Nervig, aber wichtig: Wer Mitarbeiter beschäftigt, muss die Bestimmungen des Arbeitsschutzgesetzes einhalten. Dazu gehören: Die Gefahren auf dem Betrieb beurteilen, Betriebsanweisungen erstellen und die Mitarbeiter jährlich neu unterweisen. Und am Ende wartet dann noch die gesamte Dokumentation. Quelle: Top Agrar…

0 comments

Agrar-Drohne für Smart Farming

Auf den DLG-Feldtagen vom 12. bis 14. Juni stellt die CiS GmbH sein Produktangebot und Dienstleistungen im Bereich digitale Landwirtschaft vor. Das Unternehmen entwickelt und fertigt unbemannte Luftfahrzeuge (UAS) als Multikopter oder Starrflügler, wie beispielsweise die Drohne Okotopus. Der Achtflügler…

0 comments

Sinkende Modulpreise machen Solarstrom immer wirtschaftlicher

Die Installation von Solarmodulen auf dem Firmen- bzw. Stalldach ist in diesem Jahr profitabler geworden. Darauf weisen die Experten des Solarclusters Baden-Württemberg hin. Während die Einspeisevergütung stabil blieb, sind die Kosten für die Solarmodule in den vergangenen zwölf Monaten um…

0 comments

Getreidehandelstag auf Burg Warberg

Die Bundeslehranstalt Burg Warberg (BLA) veranstaltet am 12. und 13. Juni den 22. Getreidehandelstag. Nach Angaben der BLA werden bei diesem Fachforum die Auflagen der Agrarpolitik der Europäischen Union und die aktuelle Marktsituation im Fokus stehen. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

EU-Agrarförderung: Die Mehrfachanträge für jedes Bundesland

Die Anträge für die flächenbezogene EU-Agrarförderung können ab diesem Jahr nur noch elektronisch abgegeben werden. Achtung: Die Frist endet am 15. Mai! Hier finden Sie die Formulare. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Agrar-Inkasso: Wenn der Geldeintreiber vor der Tür steht

Wenn Landwirte ihre Rechnungen nicht begleichen, liegt es meist an der Liquidität. Deshalb beauftragen manche Gläubiger ein spezielles Agrar-Inkasso. Wir haben einen Inkassovertreter zu einem Schuldnerbetrieb begleitet. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

BHKW: 40 % EEG-Umlage bei Selbstverbrauch bleibt

Betreiber von Blockheizkraftwerken (KWK-Anlagen) müssen weiterhin 40 % der EEG-Umlage auf selbst verbrauchten Strom zahlen. Das hat das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) gestern (08.05.2018) bekannt gegeben. Hierzu hatte sich Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier am Montag mit EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager in Berlin verständigt. Quelle:…

0 comments

DLG-Bewässerungstagung am 29. und 30. Mai 2018 in Linthe

Feldbewässerung, welche die Verfahren Beregnung, Berieselung und Tropfbewässerung einschließt, ist unter vielen bodenklimatischen Bedingungen die Grundlage für eine zufriedenstellende Ernte. Auch in Mitteleuropa – einschließlich Deutschland – werden zusätzliche Wassergaben an Trockenstandorten oder auf leichten Böden mit geringer Wasserhaltekapazität benötigt,…

0 comments

FFH-Ausweisungen treiben Waldbauern um

Für einen Naturschutz im Einvernehmen mit den Eigentümern sprach sich am Montag Landvolkpräsident Albert Schulte to Brinke auf der Mitgliederversammlung des Waldbesitzerverbandes Niedersachsen in Isernhagen bei Hannover aus. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Neues Gerichtsurteil bestätigt Meldepflicht für Wirtschaftsdünger

Wer Wirtschaftsdünger, also zum Beispiel Gülle, Mist oder Gärreste aus Biogasanlagen, aufnimmt oder abgibt, muss das melden. Das wurde jetzt ein weiteres Mal richterlich entschieden. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Milchsonderbeihilfe: Gericht stärkt klagende Landwirte

Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) war bei der Prüfung der Anträge zur Milchsonderbeihilfe zu kleinlich. Das hat das Verwaltungsgericht Köln entschieden. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

AgTech – was heißt das eigentlich?

Der Begriff AgTech (Agricultural Technology) wird als Oberbegriff für alle technischen Innovationen verwendet, die die datengetriebene, vernetzte, digitale Landwirtschaft der Zukunft betreffen. Doch was genau steckt dahinter? Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Innovatives Verfahren zur Gülleaufbereitung kommt auf den Markt

Das Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik (IGB) hat mit BioEcoSim ein neuartiges Verfahren zur Aufbereitung von Gülle entwickelt, dass jetzt marktreif ist. „Wir haben verschiedene Aufbereitungsstufen zu einem Gesamtprozess kombiniert und in einer modular aufgebauten Anlage integriert“, erläutert der Nährstoff-Experte…

0 comments

Atfarm – präzise und vollautomatisch düngen

Kürzlich ging die erste Produktversion des satellitengestützten N-Optimierungsprogramms Atfarm an den Start. Ab sofort stehen den Atfarm-Nutzern vollautomatisch generierte Stickstoff-Applikationskarten zur Verfügung, die auf Yaras bekanntem N-Sensor-Algorithmus beruhen. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Größenabhängige Staffelung der Direktzahlungen verfehlt ihre Ziele

Skeptisch beurteilen Wissenschaftler des Thünen-Instituts politische Ansätze, die Direktzahlungen auf bestimmte Betriebsgrößen zu konzentrieren. Eine größenabhängige Staffelung der Direktzahlungen sei nur sehr begrenzt geeignet, deren Wirkungen auf einkommens- und strukturpolitische Ziele zu verbessern, heißt es in einer Studie des Thünen-Instituts.…

0 comments

Was Sie von den besten Arbeitgebern Deutschlands lernen können

Es muss nicht gleich ein Teamurlaub in der Karibik sein – zu einer guten Unternehmenskultur tragen viel kleinere Ideen bei. Das können Sie von den besten Arbeitgebern Deutschlands lernen. Quelle: Impulse Artikel

0 comments

Elektro-Prämie stößt nach wie vor auf wenig Interesse

Unter den Autofahrern in Deutschland gibt es weiterhin nur schwaches Interesse an der staatlichen Prämie zur Verkaufsförderung von Elektro-Autos. Bis Ende April haben Autokäufer in Deutschland insgesamt 60.412 Anträge auf den Zuschuss gestellt, wie das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle…

0 comments

Biogasanlagen – Chancen bei nur noch kurzer EEG-Restlaufzeit

Soll bei auslaufenden Altanlagen noch einmal investiert und diese für die Ausschreibung gerüstet werden oder gibt es noch andere Möglichkeiten? Quelle: Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt Artikel

0 comments

Veganer Strom: Das steckt dahinter

Vegawatt bezeichnet sich als erster Anbieter von veganen Strom- und Gastarifen. Die Verbraucherzentrale hält nichts von dem Konzept. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Sachsen unterstützt seine Ökobetriebe mit knapp 15 Millionen Euro

Mehr als 600 landwirtschaftliche Betriebe in Sachsen erhalten in den kommenden Tagen insgesamt fast 15 Millionen Euro. Der Freistaat Sachsen unterstützt damit die Bewirtschaftung der landwirtschaftlichen Flächen nach den Vorgaben des Ökologischen bzw. Biologischen Landbaus auf über 52 000 Hektar…

0 comments

Neuer Ratgeber: Alles Wichtige zur Hofübergabe

Die Hofübergabe muss Übergeber, Nachfolger und weichende Erben zufriedenstellen. Der neue top agrar-Ratgeber „Hofübergabe gestalten, Abfindung regeln“ gibt Ihnen gebündelt alle Infos, die Sie für eine gelungene Übergabe benötigen. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Feldtage – DLG vermeldet hervorragendes Anmeldeergebnis

Die DLG-Feldtage finden vom 12. bis 14. Juni 2018 auf dem Gelände des Internationalen DLG-Pflanzenbauzentrums in Bernburg (Sachsen-Anhalt) statt. Quelle: Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt Artikel

0 comments

BraLa 2018

Auf dem Gelände des Erlebnisparks Paaren laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Hier werden sich in wenigen Tagen die Tore für die Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung BraLa öffnen, die mittlerweile zum 28. Mal stattfindet. 700 Aussteller und Züchter werden vom 10. bis 13.…

0 comments

Agrarökonomen sehen degressive Direktzahlungen skeptisch

Wissenschaftler des Thünen-Instituts sehen betriebsgrößenabhängige Direktzahlungen skeptisch. Transfers beeinflussten den Strukturwandel nur geringfügig, so die Agrarökonomen. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Selbstfahrende Arbeitsmaschine: Jäte- und Ernteflieger

Ein selbstfahrender Jäte- und Ernteflieger wurde von der Firma Wetech Maschinenbau auf den Markt gebracht. Hier die Arbeitsmaschine mit Photovoltaikantrieb in Bildern. Quelle: Agrarheute Artikel

0 comments

Länder wollen bessere Auslastung des Stromnetzes

Die Energiewende macht nicht nur einen Ausbau des Stromnetzes nötig, sondern auch eine bessere Auslastung der bestehenden Netzstruktur. Das ist der Tenor einer Entschließung, die der Bundesrat am 27. April 2018 angenommen hat. Quelle: Top Agrar Artikel

0 comments

Oettinger schlägt fünfprozentige Agrarkürzungen ab 2021 vor

EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger schlägt eine fünfprozentige Kürzung des EU-Agrarhaushaltes und eine vierprozentige Reduzierung der Direktzahlungen an die europäischen Landwirte ab 2021 vor. Diese Zahlen nannte Oettinger im Europäischen Parlament (EP) am Mittwochnachmittag bei der Präsentation des Mehrjährigen Finanzrahmens (MFR) 2021-2027.…

0 comments

Klöckner will neue Fördertöpfe für Landwirtschaft anzapfen

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner will das bevorstehende Minus bei den EU-Agrarzahlungen versuchen zu kompensieren. Die von EU-Haushalskommissar Oettinger vorgestellten Kürzungen von 5 Prozent bezeichnet sie als schmerzhaft. Neues Geld soll aus der nationalen Agrarförderung sowie der EU-Klimaschutz- und der Forschungsförderung kommen.…

0 comments

GEZ, Steuererklärung, Mindestlohn: Das ändert sich zum 1. Mai

Wer den Rundfunkbeitrag nicht zahlt, soll besser aufgespürt werden. Die Frist für die Abgabe der Steuererklärung verschiebt sich. Und in zwei Berufen steigt der Mindestlohn. Alle Änderungen, die im Mai auf Verbraucher zukommen, im Überblick. Quelle: Stern Artikel

0 comments

Zahl gemeldeter EEG-Stromspeicher steigt im März auf knapp 5400

Seit kurzem erfasst und veröffentlicht die Behörde auch in Deutschland installierte Stromspeicher. Im März meldeten fast 2000 Betreiber ihre Systeme neu an. Der EEG-Referentenentwurf sieht eine Übergangsfrist bis 2019 vor, um Speicher die mit Photovoltaik-Anlagen betrieben werden, bei der Behörde…

0 comments

Neuer Onlineshop für Pflanzenschutz und Saatgut

Wer Pflanzenschutzmittel oder Saatgut einkaufen will, muss dafür nicht mehr unbedingt zum Händler fahren. Das geht auch mit einem neuen Online-Shop. Der digitale Handel hat auch die Landwirtschaft erreicht. Was Geschäftsmodelle von Amazon und Co. für den Landhandel bedeuten, wurde…

0 comments

Renten steigen zum 1. Juli deutlich an

Die annähernd 600 000 Rentnerinnen und Rentner in der Alterssicherung der Landwirte (AdL) können sich erneut auf einen spürbaren Anstieg ihrer Altersbezüge einstellen. Nach der vergangene Woche vom Bundeskabinett beschlossenen Rentenwertbestimmungsverordnung 2018 beträgt die Rentenerhöhung zum 1. Juli dieses Jahres…

0 comments

Agrarminister wollen an Pauschalierung festhalten

Die Agrarminister von Bund und Ländern erteilen der Aufforderung der EU-Kommission, die derzeit geltende Mehrwertsteuer-Pauschalierung für die Landwirtschaft zu ändern, eine Absage. Sie wollen am Steuersatz von 10,7 Prozent für die Landwirtschaft festhalten. Der Bund soll dazu in Brüssel noch…

0 comments