Lebens-Weisheiten

 

 


”Keiner von uns kommt lebend hier raus.

Also hört auf euch wie ein Andenken zu behandeln.

Esst leckeres Essen. Spaziert in der Sonne. Springt ins Meer.

Sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge.

Seid albern. Seid freundlich. Seid komisch.

Für nichts anderes ist Zeit.“

(Sir Philip Anthony Hopkins)

Juni 2018

 


”Der Kluge lernt aus allem und von jedem,

der Normale aus seinen Erfahrungen

und der Dumme weiß alles besser.“

Sokrates, griechischer Philosoph (469 – 399 v. Chr.).

Mai 2018

 


 

”Zuerst ignorieren sie dich,

dann lachen sie über dich,

dann bekämpfen sie dich

und dann gewinnst du.“

Mahatma Gandhi (1869-1948) indischer Rechtsanwalt, Widerstandskämpfer, Revolutionär, Publizist, Morallehrer, Asket und Pazifist.

April 2018

 

 


 

”Es gibt zwei Wege, um glücklich zu sein: Wir verringern unsere Wünsche oder vergrößern unsere Mittel. Wenn Du weise bist, wirst Du beides gleichzeitig tun.“

Benjamin Franklin, amerikanischer Schriftsteller, Naturwissenschaftler, Erfinder und Staatsmann.

März 2018

 

 


”Es ist besser zu genießen und zu bereuen,

als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.“

Giovanni Boccaccio, italienischer Schriftsteller u. Dichter

Februar 2018

 

 


”Es ist mit der Liebe wie mit den Pflanzen:

Wer Liebe ernten will, muß Liebe säen.“

Jeremias Gotthelf, schweizerischer Pfarrer und Schriftsteller (1797 – 1854)

Januar 2018

 


”Man muß sein Glück teilen, um es zu multiplizieren.“

Marie von Ebner-Eschenbach (1830-1916), östr. Schriftstellerin

Dezember 2017

 


”Die größten Männer der Weltgeschichte sind von ihren Söhnen nicht übertroffen worden, nicht einmal annähernd erreicht.

Daraus ist die ernste Lehre zu ziehen, dass es keines großen geistigen oder sittlichen Erbes bedarf, um selber etwas Bedeutendes zu werden.“

Max Haushofer (1840 – 1907), deutscher Schriftsteller

November 2017

 


”Ein Traum ist unerlässlich, wenn man die Zukunft gestalten will.“

Victor Hugo (1802-85), frz. Dichter d. Romantik

Oktober 2017

 


”Das Leben ist wie ein Bumerang:

man bekommt zurück, was man gibt.“

Dale Carnegie (1888-1955), eigentl. Dale Carnagey, amerik. Rhetoriklehrer u. Unternehmensberater

September 2017

 


”Das Gute – dieser Satz steht fest,

Ist stets das Böse, was man läßt.“

Wilhelm Busch (1832-1908), dt. Schriftsteller, Maler u. Zeichner

August 2017

 


”Logik bringt Dich von A nach B.

Deine Phantasie bringt Dich überall hin.“

Albert Einstein (1879-1955), dt.-amerik. Physiker (Relativitätstheorie), 1921 Nobelpreis

Juli 2017

 


”Wenn ich acht Stunden Zeit hätte, um einen Baum zu fällen, würde ich sechs Stunden die Axt schleifen.“

Abraham Lincoln

Juni 2017

 


”Erfolg kommt nicht einfach zu dir und findet dich.

Du musst hinausgehen und ihn holen.“

Evan Carmichael (*1980), kanadischer Unternehmensberater und Gründungsunternehmer

Mai 2017

 


”Manche ärgern sich darüber, daß die Rosen Dornen haben,

andere freuen sich, daß die Dornen Rosen haben.“

Albert Mackels, dt. kath. Pfarrer (St. Pauli)

April 2017

 


 ”Was der Frühling nicht sät,
kann der Sommer nicht reifen,
der Herbst nicht ernten,
der Winter nicht genießen.“

Johann Gottfried von Herder (1744-1803), dt. Dichter u. Philosoph

März 2017

 


”Nichts ist stärker als eine Idee,

deren Zeit gekommen ist!“

Victor Hugo (1802-85), frz. Dichter d. Romantik

Februar 2017

 


”Sei kein Gefangener deiner Vergangenheit.

Werde zum Architekten deiner Zukunft.“

Robin Sharma, kanadischer Schriftsteller

Januar 2017

 


”If you can dream it, you can do it.“

Walt Disney (1901-66), amerik. Zeichner u. Unternehmer

Dezember 2016

 


”Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen.“

Aristoteles (384-322), griech. Philosoph, Begründer d. abendländ. Philosophie

November 2016

 


”Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß wie Wolken schmecken.“

Albert Einstein (1879-1955), dt.-amerik. Physiker

Oktober 2016

 


 ”Verlierer hören auf, wenn sie scheitern.

Gewinner scheitern, bis sie Erfolg haben.“

 

September 2016

 


„Man soll schweigen oder Dinge sagen,

die noch besser sind als das Schweigen.“

Pythagoras (576-496), griech. Philosoph u. Mathematiker

August 2016

 


„Was immer du tun kannst oder wovon du träumst – fange es an.

In der Macht der Kühnheit liegt Genie, Macht und Magie.“

Johann Wolfgang von Goethe

Juli 2016

 


„Mach aus deinem Leben das Beste.

Wir sind hier auf Erden alle nur Gäste.“

Christine Anna Maria Schimpl

Juni 2016

 


„Entweder wir finden einen Weg oder wir machen einen!“

Hannibal 200 v. Chr.

Mai 2016

 


„Vernunft wird Dich von A bis Z bringen.

Fantasie bringt Dich überall hin!“

Albert Einstein, 1879-1955

April 2016

 


„Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis

und jeder Augenblick ein Geschenk.“

Ina Deter (*1947), dt. Liedermacherin

März 2016

 


„Die Welt macht dem Menschen Platz,

der weiß, wohin er geht.“

Ralph Waldo Emerson, Philosoph und Schriftsteller

Februar 2016

 


„Glück besteht nicht darin, dass man tun kann, was man will, sondern darin, dass man nicht tun muss, was man nicht will.“

unbekannt

Januar 2016

 


„Es ist keine Schande, nichts zu wissen,

wohl aber, nichts lernen zu wollen.“

Platon, griechischer Philosoph (um 428 -348 v. Chr.)

Dezember 2015

 


„Die Dinge sind nie so, wie sie sind.

Sie sind immer das, was man aus ihnen macht.“

Jean Anouilh, französischer Autor und Dramatiker, 1910-1987

November 2015

 


„Wende dich stets der Sonne zu,

dann fallen die Schatten hinter dich.“

Chinesische Weisheit

Oktober 2015

 


 

„Fürchte dich nicht vor einem großen Schritt.

Eine Schlucht kann man auch nicht in zwei kleinen Schritten überwinden.“

David L. George, britischer Politiker, 1863-1945

September 2015

 


 

„Ich kenne keinen Weg zum sicheren Erfolg,

aber einen sicheren Weg zum Misserfolg:

Es allen recht machen wollen.“

Platon – griechischer Philosoph und Gelehrter

August 2015

 


 

„Sobald der Geist auf ein Ziel gerichtet ist,

kommt ihm vieles entgegen.“

Johann Wolfgang von Goethe – deutscher Dichter, 1749-1832

Juli 2015

 


 

„Stehe an der Spitze, um zu dienen,

nicht, um zu herrschen.“

Bernhard von Clairvaux, Französischer Zisterzienser-Abt und Theologe, 1091-1153

Juni 2015

 


 

„Zufriedenheit ist der Stein der Weisen,

der alles in Gold verwandelt, das er berührt.“

Benjamin Franklin

Mai 2015


 

„Die Fähigkeit, „Nein“ zu sagen,

ist der erste Schritt zur Freiheit.“

Nicolas Chamfort

April 2015


 

„Die goldenen Zeiten liegen noch vor uns.“

William Shakespeare

März 2015


 

„Die Sonne lehrt die Sehnsucht nach dem Licht.

Doch es ist die Nacht, die uns zu den Sternen erhebt.“

Khalil Gibran

Februar 2015


 

„Wenn es einen Glauben gibt,

der Berge versetzen kann,

so ist es der Glaube an die eigene Kraft.“

Marie von Ebner-Eschenbach

Januar 2015