Klöckner erteilt Angleichung von Direktzahlungen eine Absage

Klare Ansage von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner in Brüssel: Bei ihrer Ankunft zum ersten EU-Agrarministerrat wandte sich die neue Amtsinhaberin in der wieder aufgelegten Großen Koalition gegen den Vorstoß der Baltischen Staaten und Polens, mit der Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) eine volle Konvergenz bei den Direktzahlungen in allen EU-Staaten ab 2020 anstreben zu wollen.

Quelle: Top Agrar

   Artikel