Wasserstoff aus Windstrom: Nutzen statt Abschalten

Ein neuer Elektrolyseur im schleswig-holsteinischen Haurup mit einer Nennleistung von einem Megawatt soll von 2020 an jährlich bis zu 3,75 Millionen Kilowattstunden Wasserstoff erzeugen. Die Anlage ist ein gemeinsames Projekt der Hamburger Energiegenossenschaft Greenpeace Energy und dem Unternehmensverbund „Energie des Nordens“ aus Ellhöft.

Quelle: Top Agrar

   Artikel