Vogelgrippe-Variante H10N3 erstmals auf Menschen übertragen

In China wurde erstmals eine Infektion mit Vogelgrippe-Variante H10N3 auf einen Menschen nachgewiesen. China hat erstmals die Infektion eines Menschen mit der Vogelgrippe-Variante H10N3 nachgewiesen. Wie die Nationale Gesundheitskommission am Dienstag mitteilte, wurde das Virus bei einem 41 Jahre alten Mann in der ostchinesischen Provinz Jiangsu gefunden. Es ist der erste Nachweis bei einem Menschen weltweit.

02.06.2021
Quelle: agrarheute

   Artikel