So werden Sie negative Einträge wieder los

Die „Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung“ – kurz Schufa – ist eine Wirtschaftsauskunftei, die Daten zu Ihrem Zahlungsverhalten speichert. Ziel des Unternehmens ist, kreditgebende Institute vor Verlusten zu schützen und Kreditnehmer vor Überschuldung zu bewahren.

Quelle: Focus

   Artikel