Kurz nach Hilfs-Zusage: BVVG erhöht Pachtpreise

Die bundeseigene Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH (BVVG) hat Pächtern, die von der Dürre betroffen sind, wie berichtet Entlastungen versprochen. So wollte die Gesellschaft den Bauern u.a. eine Stundung der Pacht bis zum 31. Dezember 2018 ermöglichen.

Quelle: Top Agrar

   Artikel