Glyphosat wird nur behelfsweise für 1 Jahr verlängert

Bei der Zulassung für Glyphosat-haltige Herbizide gibt es weitere Verzögerungen. Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) verlängert die bestehenden Zulassungen nur um ein Jahr bis zum 15. Dezember 2019. Der Behelf ist nötig, weil sich die Behörden nicht auf Bedingungen für eine längere Zulassung einigen können.

Quelle: Top Agrar

   Artikel