EU fordert strengere Standards für Feinstaub-Grenzwerte

Die Grenzwerte für Schadstoffe in der Luft sollten nach dem Willen des Europaparlaments in der EU überarbeitet werden. So sollte die EU-Kommission – wie von der Weltgesundheitsorganisation WHO empfohlen – strengere Standards für Feinstaub vorschlagen, heißt es in einer Entschließung, die die Abgeordneten am Mittwoch in Straßburg annahmen.

Quelle: Proplanta

   Artikel