Energiekontor plant Solarpark ohne Förderung in Mecklenburg-Vorpommern

Für das Photovoltaik-Projekt befindet sich das Bremer Unternehmen derzeit in Verhandlungen mit einem deutschen Großunternehmen, um einen langfristigen Stromabnahmevertrag zu schließen. Wenn das klappt, kann die Entwicklung des Solarparks beginnen, der auf einer landwirtschaftlichen Fläche in benachteiligten Gebieten in Marlow entstehen soll.

Quelle: PV Magazine

  Artikel