Daimler kauft für mehr als 20 Milliarden Euro Batteriezellen auf dem Weltmarkt für Elektro-Offensive

Der Stuttgarter Autokonzern meint es mit seiner Elektro-Offensive anscheinend ernst. Einen großen Teil der Batterien für die rund 130 Elektro-Varianten, die Daimler bis 2022 im Portfolio haben will, kauft das Unternehmen auf dem Weltmarkt. Dazu sind acht Werke für die Batteriemontage weltweit geplant.

Quelle: PV Magazine

   Artikel