Bundesrat macht Weg für Ausschreibung von Schnellladestationen frei

Die Bundesregierung will auf Basis des Schnellladegesetzes eine europaweite Ausschreibung zum Aufbau eines öffentlichen Schnellladenetzes mit 1000 Standorten durchführen. Das Netz soll flächendeckend das Laden mit über 150 Kilowatt ermöglichen und so die Langstreckentauglichkeit von Elektroautos sicherstellen.

08.06.2021
Quelle: pv-magazine

   Artikel