Bloomberg NEF: Photovoltaik und Windkraft sind die kostengünstigsten Energiequellen in den meisten Volkswirtschaften

Mit Ausnahme von Japan haben sich die Stromgestehungskosten für Photovoltaik und Windkraft in allen großen Volkswirtschaften soweit reduziert, dass sie am wettbewerbsfähigsten sind. Im zweiten Halbjahr lagen sie für neue große Photovoltaik-Anlagen bei sechs US-Dollarcent pro Kilowattstunde, wie die Analysten schreiben.

Quelle: PV Magazine

  Artikel